Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6

    Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Hey Leidensgenossinnen und Genossen! Nehme seit ein paar Tagen Ritalin und merke schon etwas aber nicht sehr viel. Man leist ja immer wieder von Gesunden, die Ritalin missbrauchen (Studenten etc.) Liest man deren Erfahrungsberichte (gibt ein paar davon im Internet) so sprechen diese immer wieder von einer wahnsinnigen Konzentrationssteigerung, sie würden wie Maschinen lernen. Können wir mit Ritalin so einen Effekt auch erzielen oder macht uns die Einnahme von Ritalin für ein paar stunden zu "gesunden Menschen" die kein Ritalin nehmen? Sprich erreichen wir maximal den Normalzustand, Gesunde, die diesen ja schon haben dann noch mehr?
    Danke im Voraus für eure Antworten!
    Lg chaotisch

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Also ein Kollege hat mal aus Versehen eine Tablette von mir genommen und der war alles andere als konzentriert, einfach nur mega hibbelig... hat mitm Kuli nen Blatt Papier ausgemalt, das sagt wohl alles.... aber is bestimmt von Mensch zuMensch unterschiedlich. Ich finds aber pervers, dass es Studenten gibt, die sowas wirklich machen, bzw. zum Teil vlt auhc machen müssen, weil sie sonst nicht alles lernen können, was aber ne andere Geschichte ist, auf jedenfall pervers...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Ritaln / MPH ist ein Stimulanz, ein Amphetamin. Im Aufbau und der Wirkung der Partydroge Speed sehr aehnlich. Ich wuerde eher Baukloetze staunen, wenn MPH einen nicht von ADS Betroffenen zu mehr Ruhe und Konzentration verhilft. Staune eh immer noch Baukloetze, dass ein Amphetamin mich runterbringt und entspannt. Einem "Normalo" duerfte es da eher anders gehen

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Soviel ich gelesen habe, hat MPH bei nicht ADSlern ja die gegenteilige Wirkung, also wie pumpkin schon sagte, eher aufputschende Wirkung.

    Denke dass dieser "brain enhancer" Effekt, den viele da verspüren, eher ein Placeboeffekt ist, und solche Leute nur aufgeputscht sind, oder?

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Naja, Speed macht bestimmt auch irgendwie "wacher" und auf die ein oder andere Art auch aufmerksamer. Wie sonst schaffen es die ganzen Technofans, 'ne ganze Nacht durchzuzappeln ohne umzufallen

    Ich hatte eine aehnliche Erfahrung mal, als ich waehrend eines Fruehdienstes und im anschliessenden 2 1/2 stuendigen Team bestimmt zwei Liter Kaffee getrunken habe.So kurz vor Teamende (ca. 15:30h) ging es langsam los. Zuhause kam ich nicht zur Ruhe, war voller Energie und nur in Bewegung. Still sitzen ging nicht. Als ich dann Abends vor meinem Chor stand, bin ich rumgehuepft wie 'n HB Maennchen, so aufgedreht war ich. Das liess erst lange nach der Chorprobe wieder nach

  6. #6
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Hallo liebe Leidensgenossin,

    Nehme seit ein paar Tagen Ritalin und merke schon etwas aber nicht sehr viel. Man leist ja immer wieder von Gesunden, die Ritalin missbrauchen
    Jo schön, da geht doch was, aber was? Also was merkst du den schon und was nicht so sehr viel?
    sie würden wie Maschinen lernen.

    Jo na wie a Dampfmaschin, und ich habe von Gesunden gelesen die sogar wie zwei Dampfmaschin waren, aber die waren auch richtig Gesund.

    LG Genosse
    smiley

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Amphe bewirkt eine Ausschüttung von Dopamin in den synaptischen Spalt wogegen MPH die Wiederaufnahme des Dopamins aus dem synaptischen Spalt hemmt. Somit erhöht sich bei beidem die Dopamin Konzentration da wo es gebraucht wird. Chemisch sind die Stoffe nicht ähnlich. Beides hat natürlich auch eine Wirkung auf gesunde, die kann so oder so sein.
    Auch finde ich es nicht gut, derart zwischen normalos und AD(H)Slern zu unterscheiden aus vielen Gründen, jeder hat etwas AD(H)S und jeder AD(H)Sler kann auch normal sein, es hat mit einem Leidensdruck und einer Diagnose zu tun, aber man ist nicht so weil man AD(H)S hat sondern hat AD(H)S weil man so ist somit ist die Krankheit nicht die Ursache sondern die Summe der Symthome die auch jeder andere haben kann. Ich sehe das hier oft, dass AD(H)S als Ursache für alle Probleme genommen wird aber es ist eben umgekehrt. Das hilft einem auch nicht aber sollte kritisch bedacht werden. Somit kann MPH auch bei normalos z.B. bei der Konzentration oder inneren Ruhe helfen oder auch Antriebssteigernd wirken. Das heißt nicht, dass man AD(H)S hat und umgekehrt heißt es nicht, dass man kein AD(H)S hat wenn es nichts bringt oder sogar stört.
    MPH habe ich noch nie genommen aber zwei Dampfmaschienen sind bei Amphe für mich stark untertrieben. Eher ein moderner F1 Motor mit sagenhafter Laufruhe. In Lern- und Aufnahme Fähigkeit, Kreativität und Reaktionen, von der körperlichen Leistungsfähigkeit gar nicht zu sprechen, ganz bestimmt nicht nur subjektives Empfinden. Maschine ist schon passend.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Mir haben die Geschichten von 2 Bekannten Angst gemacht als sie erzählten wie es ihnen nach Ritalin ging. Einer nahm es zum Lernen und schlief nicht mehr, lernte einen Mega Stoff und war wie aufgezogen und der andere auch. Sowas macht mir Angst, weil es wie eine Entfremdung von sich selbst klingt. Als ich das MPH bekam, war ich schon wegen meinem äußeren und inneren chaos so fertig, daß ich einverstanden war, es zu probieren. Mir ging und geht es heute noch darum "normal" zu sein. Und da hilft mir das Medikament. Ich bin nicht aufgeputscht, eine Lernmaschine oder sonstwas. Ich habe einfach wieder Normalität.

    Ja, jeder "hat was von ADHS". Aber wenn die Probleme Standard bei einem werden und man man dadurch nur mehr gehandicapt ist, dann finde ich, ist es verständlich sich Hilfe zu suchen und Medis zu nehmen sofern sie helfen.
    Und ADHS ist sicher nicht die Ursache all der Probleme, die man hat. Aber ADHS ab einer gewissen Ausprägung gestaltet die eigene Persönlichkeit mit und damit auch die Fähigkeit, ob und wie man mit gewissen Schwierigkeiten umgeht.

    Ich würd am liebsten gar nichts schlucken müssen. Ich wär oft gern "normal".

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    Ja das wäre was. Wenn ich "normale" Leute beobachte ist e schon sehr deutlich, wie anders ich bin und auf vieless bin ich neidisch. Auf meine Fähigkeiten möchte ich aber trotzdem nicht verzichten. Aber normal zu sein können wir wohl erstmal vergessen
    kP. was ich will, dass mir normale Dinge leichter fallen und ich glücklich bin, etwas irgendwie... Hoffe dass MPH mir dabei hilft. Einfach so normal werden ist wohl nicht möglich.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?

    hallo....

    mittlerweile bin ich stolz darauf nicht ganz normal zu sein...
    ich hab mein ganzes leben lang gedacht und auch zu hören bekommen, dass ich nicht ganz dicht wäre...tztz
    verstehst du das nicht-stell dich nicht so an-reiss dich zusammen-werd erwachsen...
    wie hab ich mich geärgert über solche aussagen und wie traurig ich war.
    mittlerweile hab ich für mich selbst akzeptiert, dass ich ein adhs-kumpelchen bin und auch, dass wir alle was ganz besonderes sind.
    meine probleme sind durch die einnahme des mph nicht weg, mir hilft es, den blick auf alles unter den teppich geschobene zu richten und zu merken, was eigentlich die probleme sind und wodurch sie entstanden sind.
    durch den wind und vergesslich bin ich nach wie vor, aber ich bin dabei zu lernen damit anders umzugehen. habe noch nen langen weg vor mir, dessen bin ich mir jetzt auch bewusst.
    mir wurde gesagt mph ent - täuscht !!! und das trifft im wahrsten sinne des wortes auf mich zu- dafür ist mph da. einfach den nebel vom kopf nimmt es einem und das tat anfangs sehr weh.
    die einnahme von mph ohne adhs diagnose befinde ich für äusserst gefährlich.

    lg vom purzel















    Geändert von purzel (23.02.2010 um 11:20 Uhr) Grund: fehlerteufel

Ähnliche Themen

  1. Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?
    Von DeepCore im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 13:11
  2. Zu erwartende Wirkung von Methylphenidat / Ritalin?
    Von pingpong im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:03
  3. Concerta: keine Wirkung
    Von chaot2112 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 13:49
  4. Wirkung von Antidepressiva bei ADHS/ADS?
    Von Dipsi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 14:19
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum