Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema MPH und Mon Cheri/kleinere Alkoholmengen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    MPH und Mon Cheri/kleinere Alkoholmengen

    Hallo!
    ich bin absoluter Antialkoholiker und möchte das Fass MPH +Alk eigentlich nicht aufmachen, kam aber heute darauf, da mir eine leicht alkoholische Süßspeise in Form eines Mon Cheris angeboten wurde. Ist auch das schon verboten? Oder nur nach der Wirkdauer?
    Für mich geht's nur darum, ob ich die Maßstäbe eines "trockenen Alkis" anlegen muss oder ob mit "Alkoholkonsum" nur größere Mengen, sagen wir mal ein halbes Bier oder so, gemeint sind.
    Aufklärung beim Arzt bzgl. Alk und MPH war: "Sie saufen ja nicht? Ok, Gut."


    Danke
    absorber

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: MPH und Mon Cheri/kleinere Alkoholmengen

    Edit Alex:

    [ ... ] Gelöscht

    Siehe Community-Regeln:

    (nicht gestattet sind ...)

    Alle Inhalte, die direkt oder indirekt den Konsum von Alkohol beschreiben, verherrlichen, verharmlosen oder empfehlen, wenn dieser Alkoholkonsum während der Therapie mit Psychopharmaka - insbesondere mit Stimulanzien - stattfindet.

    Siehe auch:

    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...tml#post298038
    Geändert von Alex (31.03.2016 um 23:31 Uhr) Grund: Siehe Edit

Thema: MPH und Mon Cheri/kleinere Alkoholmengen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum