Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 74

Diskutiere im Thema Wie (schnell) bekommt man was? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Driver

    Gast

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    danke, gretchen, aber genau gegen diese sorte tipps bin ich etwas allergisch, nicht nur weil ich da schon eine große menge am start habe. zb meditiere ich seit jahrzehnten und bemühe mich um ein sehr geregeltes, reizarmes leben. ich gebe mir ständig diese selfhelp aber auch z.b. buddhismus literatur.
    für mich ist das so, als ob ich bei der feuerwehr anrufe, weil ich einen größeren waldbrand reporten will und die sagen zu mir: 'ja, dann pusten sie doch mal ordentlich!'

  2. #12
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.211

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    Sorry wollte keine Allergie auslösen.

    Ich habe nicht nur selbst ADHS, sondern
    sondern bin umgeben von ADHS-Betroffenen.

    Dann alles Gute beim Telefonieren morgen!

  3. #13
    Driver

    Gast

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    Gretchen schreibt:
    Sorry wollte keine Allergie auslösen.

    Ich habe nicht nur selbst ADHS, sondern
    sondern bin umgeben von ADHS-Betroffenen.

    Dann alles Gute beim Telefonieren morgen!
    danke. und das war natürlich nicht als kritik im sinne von aversion gemeint, nur als beschreibung meiner wahrnehmung der situation...

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    Einen Therapieplatz bekommt man, indem man Therapeuten oder Therapeuteninstitute anruft. Musst du mal googlen.

  5. #15
    Driver

    Gast

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    danke. aber braucht man da nicht jemand, der irgendwie auf ADHS spezialisiert ist oder sich zumindest damit auskennt?

  6. #16
    ellipirelli

    Gast

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    doch, wäre hilfreich...
    Aber selbst wenn die Therapeuten sagen, sie würden sich auskennen, tun sie`s oft doch nicht...

    Ganz generell zu all deinen Threads: ich weiß, es ist schwer bis unmöglich---- aber versuch mal ein bischen, den Hype runterzufahren...
    Einatmen- ausatmen usw..

    Du lebst jetzt schon sooo lange mit ADHS (ich bin übrigens auch erst mit 50 diagnostiziert worden), dein Leben wird NICHT komplett anders, wenn du eine Diagnose hast.
    Vielleicht!! wird es anders, wenn du Medikamente kriegst, einen guten Therapeuten hast uswusf--- aber all das kostet ZEIT, NERVEN und viele viele Rückschläge..

  7. #17
    Driver

    Gast

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    danke, ellipirelli, du hast natürlich recht mit dem hype runterfahren....

    normalerweise bin ich eigentlich nicht so. zb hab ich vor 2 jahren eine interferon therapie gemacht und es war mir wirklich fast völlig egal was da die nebenwirkungen oder das ergebnis werden sollte. auch sonst bin ich eher blase, besonders was große versprechen angeht und bin mehr an langzeit strategie interessiert.

    aber die letzten tage, seit ich die ersten beschreibungen von der wirkung von medikinet gelesen hab, ist es ganz schlimm. ich bin total verkatert von der aufregung und erzähle leuten ständig (natürlich humorvoll), dass demnächt medikinet kommt und dann alles anders wird, auch das gute. für mich ist die vorstellung wie ein toastbroat im greisenalter zu werden - keine kreativität, kein humor, keine projekte, kein antrieb - schrägerweise geradezu eine euphorische. - endlich mal eine art lichtblick dieses getriebene mal abzuschalten...

    ich hab das gefühl, dass diese hoffnung nicht nur die ganzen symptome nicht nur bewusster macht, sondern auch tatsächlich verstärkt. sonst hab ich eigentlich nicht so das gefühl, dass mich sachen groß schwingen...

  8. #18
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 247

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    allein schreibt:
    Du kriegst auch bei einer ausgeprägten Form von AD(H)S nicht einfach Medikamente und wirst dann deinem Schicksal überlassen!
    Genauso ist es mir aber vor zwei Jahren ergangen.
    Zwei Termine und dann Rezept.
    Und dann tschüss.

  9. #19
    Driver

    Gast

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    [QUOTE=Dropkick;689820]Genauso ist es mir aber vor zwei Jahren ergangen.
    Zwei Termine und dann Rezept.
    Und dann tschüss.[/QUOTE

    super. danke! was war dein ansatz? wo bist du hingegangen und was hat dazu geführt, dass das so fix ging?

  10. #20
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 247

    AW: Wie (schnell) bekommt man was?

    Super?
    Eher unverantwortlich.

    Einen Ansatz hatte ich nicht.
    Termin beim Psychiater als Selbstzahler vielleicht ...

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Med-Kombination bekommt ihr?
    Von apocal im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 15:11
  2. Schnell, schnell, Annabell
    Von Dalek im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 21:48
  3. Wie bekommt man eine Diagnose?
    Von wawei im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.12.2010, 02:43
Thema: Wie (schnell) bekommt man was? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum