Seite 5 von 9 Erste 123456789 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 84

Diskutiere im Thema ausschlußkriterien amphetamin und co. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #41
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    ich finde es einfach nicht schön.
    peripherie, und das nicht annehmen der eigenen fehlbarkeit.
    entgegen kommen, aber ich bin es nicht anders gewohnt.
    habe eingesehen, ich und andere, das ist nicht meine welt, seit her, geht es mir besser.

    elli, hergott nochmal, ich habe eine schilddrüsen erkrankung, und ärgere mich tierisch, dass ich mich schon wieder vor jedem rechtfertigen und verteidigen muss.

    könnt ihr mich in frieden lassen, geht das?

    be nice, or leave..

    danke.

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Wenn ich das noch kurz anmerken darf:

    zeta schreibt:
    elli, hergott nochmal, ich habe eine schilddrüsen erkrankung, und ärgere mich tierisch, dass ich mich schon wieder vor jedem rechtfertigen und verteidigen muss.
    Das ist doch aber keine Rechtfertigung, sondern eine gaaanz gewaltig wichtige Information!
    Wusstest Du, dass Schilddrüsenerkrankungen genau die selben Symptome erzeugen können, wie die einer ADHS und selbiger täuschend ähnlich sein können?
    Möglicherweise liegt da ja sogar der Schlüssel des Problemes.
    Das schließt eine ADHS ja nicht aus, aber vielleicht kämpfst Du da ja gegen zwei Gegner und der eine zudem gegen den anderen...

  3. #43
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    ich wusste das, weiß es, ja es ist ein problem!

    dennoch ist da eben das auf und ab und miteinander der medikamente, aller medikamente, vielleicht wäre eine monotherapie an diesem punkt von vorteil…

    die hashimoto macht sich, soweit ich weiß erst ab einem höheren alter bemerkbar, und ich habe all die symptome schon immer,
    außerdem halte ich gerade bei adhs, die beiden erkrankungen für unterscheidbar.

  4. #44
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    entschuldigt, ich fühl mich bloß so schrecklich unverstanden, obwohl ich meine beschreibung selbsterklärend finde.
    das ist mir wichtig daran.

    mit mir denken, scheint nicht anziehend zu sein..

  5. #45
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    also, mein arzt sagt, für erwachsene sind keine weiteren produkte zugelassen!
    alle andern ärzte handeln somit unverantwortlich.

    ich bin etwas überfragt, weil ich doch mit den vielen nebenwirkungen, viel mehr schaden davon trage,
    strattera mit mph hat hier bei den meisten zu herzkomplikationen geführt, inklusive stillstand und versagen.

    wegen den aufkommenden depressionen, soll ich nochmal zum frauenarzt und zur Endokrinologie..

    was mache ich denn jetzt?

  6. #46
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    also, mein arzt sagt, für erwachsene sind keine weiteren produkte zugelassen!
    alle andern ärzte handeln somit unverantwortlich.

    ich bin etwas überfragt, weil ich doch mit den vielen nebenwirkungen, viel mehr schaden davon trage,
    strattera mit mph hat hier bei den meisten zu herzkomplikationen geführt, inklusive stillstand und versagen.

    wegen den aufkommenden depressionen, soll ich nochmal zum frauenarzt und zur Endokrinologie..

    was mache ich denn jetzt?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    aufgeben……

  7. #47
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    zeta schreibt:
    also, mein arzt sagt, für erwachsene sind keine weiteren produkte zugelassen!
    alle andern ärzte handeln somit unverantwortlich.

    ich bin etwas überfragt, weil ich doch mit den vielen nebenwirkungen, viel mehr schaden davon trage,
    strattera mit mph hat hier bei den meisten zu herzkomplikationen geführt, inklusive stillstand und versagen.

    wegen den aufkommenden depressionen, soll ich nochmal zum frauenarzt und zur Endokrinologie..

    was mache ich denn jetzt?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    aufgeben……
    nein liebe Zeta bloss nicht aufgeben
    Ich weiss manchmal will man das, ging mir auch schon oft so, aaber immer war meine Erfahrung, das meine Hartnäckigkeit zwar anstrengend und zermürbend war, aber im Endeffekt immer sich im nachhinein als richtig erwiesen hat.
    Also kopf hoch, du packst das schon
    strattera kenn ich nur von meinem Sohn, er hat das eine kurze Zeit mal genommen, hab ich aber schleunigst bei ihm abgesetzt.
    Er wurde richtig aggressiv, was er mit Concerta nie war.
    Ich wünsche Dir sehr, das Du bald das richtige für Dich findest

    liebs Griessli shativa

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Nachtrag:
    Hast du schon mal Concerta gehabt?

  8. #48
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    zeta schreibt:
    strattera mit mph hat hier bei den meisten zu herzkomplikationen geführt, inklusive stillstand und versagen.

    Naja bevor du aufgibst, solltest du vielleicht etwas weniger dramatisieren.


    Von Herzversagen habe ich hier nichts gelesen, und ich lese viel. Das mit den Stillständen, das war ich, und soweit ich weiss auch bisher die Einzige. Bevor du aber eine eher seltene und auch recht gewagte Kombination von Medikamenten deinem Arzt vorschlägst, würde ich seinen Rat befolgen und wirklich erstmal versuchen zu klären was von was kommt, also zum Gyn und ENdokrinologen.

    Dann würde ich wieder zum Psychiater und je nach Ergebnis weiter versuchen genau einzugrenzen. Das Suchen ist nervig und gleicht manchmal wirklich einem Puzzlespiel, manchmal muss man auch Teile die man vermeintlich gefunden hat woanders einordnen, aber das sind dann keine Rückschläge, sondern ein weiteres STück zum Ziel.

    Eine Versteifung auf ein einziges Puzzleteil, bei dir die ADHS-Medikamente, bringt einen manchmal wirklich nicht weiter, manchmal muss man erstmal ein anders Teil ransetzen, bevor es passt.

  9. #49
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    nein, leider nicht, habe ja auch wirklich probleme mit dem hoch und runter bei der wirkweise,
    weiß manchmal gar nicht mehr, was ich von ritalin adult halten soll.

    ich habe denkstörungen, weiß aber nicht, ob die von der überdosisphase kommen, oder dem wirktief.

    habe heft geführt mit allem drum und dran, Einnahmezeit, schlafqualität und stunden,
    wieviel, um welche zeit war es gut, wann traten die denkstörungen auf, ich habe so viel versucht,
    über 1,5 jahre habe ich das heft geführt,
    ich bin verzweifelt und am ende!

    führe das heft nicht mal mehr, weil ich denke, es hat eh kein zweck.

    ich werde immer autistischer, weil ich mich schäme und niemand mehr daran glaubt, dass ich noch etwas schaffe…
    ich selbst habe immer gedacht, das wird schon, auf ein neues, aber da ust nichts geschafftes auf meiner liste, nichts…

    das halte ich nicht mehr aus!

    ich kann so viel! glaub ich. ach was weiß ich, diese kreise zieh ich auch nicht mehr..

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ja, das weiß ich!

    ist ja auch eines der schlimmen sachen, dass ich bei all den komplikationen, die korrelationen nicht ermitteln kann, und glaube mir,
    ich habe es versucht!

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    all mein können habe ich da rein gesteckt,

    ritalin nicht zu vertragen, ist doch nicht so selten, und die uni-klinik schrieb, ich profitiere nicht davon.

  10. #50
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Was meinst du für denkstörungen? da gibts ja einige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 16:03
  2. MPH, Amphetamin und?
    Von kleenerEngel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 19:57
  3. Amphetamin Medikamente bei ADS
    Von ADD im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 2.05.2013, 00:33
  4. Mph--> amphetamin
    Von knoevenagel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 14:12
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 17:51
Thema: ausschlußkriterien amphetamin und co. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum