Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 84

Diskutiere im Thema ausschlußkriterien amphetamin und co. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    ich werde meinen arzt also einfach darauf ansprechen? ihn danach fragen?
    sollte er das nicht vorschlagen?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ohne ritalin geht es mir viel besser, aber ich habe des öfteren aussetzer, weiß ständig nicht mehr, was ich gerade machen wollte, und mir fehlt die abschottung.
    bin etwas unsicher.

  2. #22
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 369

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Sollte dein Arzt keine Glaskugel besitzen wirds für ihn schwer rauszufinden was du willst ... also ja ..du solltest ihn darauf ansprechen. es kann auch nicht schaden etwas info material mitzubringen ... vllt. kennt er die möglichkeit mit dem amphetamin nicht bzw. es fehlen ihm einfach die erfahrungen damit

  3. #23
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    das denke ich kaum, da adhs seine spezialisierung ist.

  4. #24
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 369

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Mein aktueller Arzt (älterer Oberarzt ADHS Spezialambulanz) hat auch das erste mal bei mir Amphetamin eingesetzt ... mein ehem. Arzt (ebenfalls tätig in ner Großen Uni-Klinik mit ADHS-Spezialambulanz), welcher mich auch diagnostiziert hat, hatte keine Ahnung/Erfahrung von dem Amphetamin ... da gabs nur Medikinet Adult und auch nur das (kein Concerta,...)

    Aber mal wieder zurück zu dir ... du kannst quasi nur gewinnen wenn du fragst und du scheinst ja auch nicht nur aus "Spaß" das Medikament wechseln zu wollen...
    Diese Verunsicherung kann ich aber auch verstehen ... war bei mir genauso ... Amphetamin(Speed) ist eine der bekanntesten Partydrogen... und man will auch nicht als "Junky" dastehen

  5. #25
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    ja richtig, ich kann echt nicht mehr!

    was ich schon alles versucht habe,
    führte ein jahr lang buch über jeden tag, genaue zeiten versucht einzuhalten, sport, kalte dusche, bewegung, ärzte, zig ärzte, bis ich mir selber dumm vor kam.

    ich bin durch mit dieser scheiß welt.

    pmds ist auch nicht zu behandeln, vor der regel, immer und nur 7 Tage, erst ticke ich total aus, jeden maule ich an, dann schließ ich mich 2 tage knurrend zu hause ein, hyperventiliere, knurre, von innern ein pochender leuchtender wutschmerz, der komplett die kontrolle an sich reißt, meist auf männer, wegen ihrer scheiß art zu sein und die welt da mit rein zu ziehen, irgendwann schlage ich nur noch gegen die wand.
    bis ich wegen der Kontrolllosigkeit mind. 3 stunden am stück heule und zwar so richtig,
    ich will das nicht mehr mitmachen, das pack ich einfach nicht.

    nichts hilft und in die klinik gehe ich mit sowas nicht, weil die einen, dann zwingen beruhigungsmittel zu nehmen, dann raste ich erst richtig aus, weil die keine ursachen finden, und ach f… up.

    ich gebs auf!

  6. #26
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Das klingt für mich irgendwie nach Trauma und Re-Traumatisierungserlebnissen...

    Ich weiß,ich mache mich damit wahrscheinlich nicht beliebt,denke jedoch psychiatrische Hilfe-akut auch stationär-wäre gerade wirklich wichtig. Auch,weil Stimulanzien ganz blöd auf sowas wirken können.

  7. #27
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    ja, sowas ist ganz besonders hilfreich,
    damit habe ich nur schlechte erfahrungen.
    und erst recht bei pmds, das ist eine schwere form von prämenstrualem sydrom, macht das kaum sinn.
    spätestens morgen, bin ich wieder ganz ich.
    bis zur nächsten regel.

  8. #28
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Dass ich mich unbeliebt machen würde,war mir schon klar. Dennoch bleibe ich dabei. Ich habe mir,liebe zeta,einmal so viele Deiner Beiträge hier angeschaut,wie es Zeit und Aufnahmekapazität zuließen und kann Deinen Optimismus bezüglich spontaner Veränderungen zum Besten an diesem Punkt nicht teilen.

    Es tut mir leid,dass Du schlechte Erfahrungen mit Psychiatrie gemacht hast und ich kann Deine Angst vor Wiederholung nur zu gut nachvollziehen. Trotzdem bin ich der Meinung,dass Du Hilfe bräuchtest,die nur dort geleistet werden kann.

    Schweigen könnte ich mir selbst gegenüber nicht verantworten,auch wenn es mir unangenehm ist,Dir damit eventuell sehr nahe zu treten. Ich hoffe,Du nimmst meine Intention wahr und bist nicht allzu böse.


    Wünsch' Dir alles Gute.

    Luftkopf

  9. #29
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Es muss ja vielleicht auch nicht gleich eine Psychiatrie sein, es gibt ja auch Kliniken für Psychosomatik, da tickt man schon noch etwas anders .

  10. #30
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: ausschlußkriterien amphetamin und co.

    Stimmt.
    Das erkauft mensch sich dann durch längere Wartezeiten. Sollte meine Wenigkeit in dieser Hinsicht übertrieben haben,tut's mir leid.

Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 16:03
  2. MPH, Amphetamin und?
    Von kleenerEngel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 19:57
  3. Amphetamin Medikamente bei ADS
    Von ADD im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 2.05.2013, 00:33
  4. Mph--> amphetamin
    Von knoevenagel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 14:12
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 17:51
Thema: ausschlußkriterien amphetamin und co. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum