also nervös bin ich, keine frage, bin komisch, anders, lesen geht gut, das reicht mir erstmal, zwischenzeitlich habe ich ganz schön hänger, und b9n erst ab 12h aus dem quark gekommen.

mein fuß zappelt, aber allgemein besser als total müde zu sein, aber ich fühle mich nebelig und habe etwas schwierigkeiten mit den augen, sehen.
sonst kann ich vermutlich durch gewöhnung einiges erreichen.
allgemein finde ich, mein denken und handeln etwas klarer, mehr bestimmter, aber auch chaotischer,
durcheinander, wechselnd, aber insgesamt produktiver, glaube ich.

- - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

fühl mich aber etwas hautlos, etwas unwohl. vor allem, weil alles so anders ist, fühle mich totmüde, aber wach dabei.

- - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

lesen geht wunderbar