Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema nichts hilft im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: nichts hilft

    Schaust du hier:

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...ack-taugt.html

    der Thread ist nicht gerade Werbung für Neurofeedback

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 18
    Forum-Beiträge: 8

    AW: nichts hilft

    Na ja, das liegt auch nur daran, dass etwa 25% der Betroffenen Neurofeedback überhaupt hilft. Bei Strattera hingegen ist es 15% und MPH ca. 80%.Strattera und MPH kann man gleichzeitig konsumieren, da es sich nicht gegenseitig beeinflusst.

    Amphetamin ist nur eine Spur neurotoxischer als MPH. :-) Also spricht meinerseits gegen Amphetamin nichts. Ich weiß ja nicht, ob Attentin hilft, ist eine Amphetamin-Derivate, also Dextroamphetamin.
    In Österreich bekommt das nicht, nur in Deutschland. Wie es in CH aussieht, weiß ich nicht.

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: nichts hilft

    hey leute,

    meine hausärztin riet mir das strattera abzusetzen, also bin ich auf 10mg runter und nun ohne,
    fühl mich viel besser, dann wieder schlechter, bis 13h top danach war ich vollkommen im eimer.

    nehme das modafinil 100mg nun zu 10-20mg rutal8n hinzu. finde es toll! war sogar fröhlich heute bis ab 13h nichts mehr war, außer müdigkeit.

    ich gebe der sache eine chance, konnte heute morgen sogar fußball spielen und super lesen und alles.

    desweiteren werde ich dir antibabypille absetzen und mir von meiner frauenärztin nochmal hormontechnisch unterstützung holen.

    ich halte diesen gedröhnten, bleiernen, müdigkeits, unbrauchbarkeitszustand nicht mehr aus.

    in meinem heft zur kontrolle steht drin, dokuheft für medis und zustand, heftführung bricht gern ein… dass ich fast ernsthaft an suizid denke, weil ich dadurch wirklich leidensdruck habe..

    habe gerade wieder einer freundin abgesagt, weil ich zu müde bin fürs theater…

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: nichts hilft

    Wann und welche Dosen Ritalin LA nimmst du denn? Und wann das Strattera und wann das Vigil?
    Je nachdem wann es dir dann schlecht geht kann man Rückschlüsse ziehen.
    Zum Beispiel (......) Begriff gelöscht..siehe Forenregeln... mit langer Halbwertszeit hat erst nach 3h seinen Wirkstoffspiegelmaximum, dann fällt der Spiegle mit der Halbwertszeit ab. Ändert sich bei dir dann etwas kann man daraus Rückschlüsse ziehen.

    Es gibt noch Elvanse, was als sicherer gilt, da das Dexamphetamin nicht frei vorliegt, sondern gebunden, wodurch es nur gelöst wird, wenn man es oral einnimmt.
    Geändert von Emely (30.03.2016 um 01:28 Uhr) Grund: siehe Edit

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    AW: nichts hilft

    Metadoxine, Levodopa.... das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erricht,

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: nichts hilft

    doch wieder zurück zu strattera, wurde emotional zu labil,
    denke, es ist das ritalin, was mir nicht gut tut, ob ich mit dem modafinil zurecht komme, versuche ich nun über einen längeren zeitraum.
    hoffe, es geht gut, ohne ritalin!
    termin beim psychiater steht nächste woche an.

    danke für euren rat,

  7. #17
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: nichts hilft

    hum, fühl mich sehr unkonzentriert, und trotzdem müde… kann jetzt nur noch auf mein arzttermin warten…

  8. #18
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: nichts hilft

    irgendwie wechselt es dauernd, jetzt fühlte ich mich voll konzentriert, bin aber beim sitzen weggesackt,
    gerade durch zuckung aufgewacht,
    das ist genau, wie früher!
    in der ersten hälfte des tages bin ich immer weggesackt, und durch zuckungen aufgewacht,
    das passiert den ganzen vormittag,
    früher in der uni auch.
    bis ich ab nachmittag in den overflow rütsche..

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    AW: nichts hilft

    zeta schreibt:
    ob ich mit dem modafinil zurecht komme, versuche ich nun über einen längeren zeitraum.
    Bei Modafinil sollte ein Zeitraum von ca. 4 Wochen ausreichen bzw. benötigt sein, damit zuverlässliche Ergebnisse bezüglich der (Nicht) Wirkung getroffen werden können.

  10. #20
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: nichts hilft

    so lange?! wieso das denn?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ernährungsumstellung hilft
    Von 18 Kugeln im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 22:00
  2. Homöopathie bei ADHS (hilft oder hilft nicht) Umfrage an ALLE
    Von Hope.Spirit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 23:12
  3. Belastbarkeit - Was hilft?
    Von Loyola im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 14:20
  4. Hypoaktivität - was hilft?
    Von Ollllley im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 18:02
  5. Hilft mir Valdoxan ?
    Von Sky_MD im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 1.02.2013, 20:51
Thema: nichts hilft im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum