Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    Hallo Ruffi, schön, dass du ins Forum gekommen bist.

    Deine Frage hast du am richtigen Ort gestellt. Vermutlich sind heute nicht so viele Mitglieder online, weil Feiertag ist.

    Ich will dir antworten, soweit mir das als Laie möglich ist, besser gesagt, ein paar Fragen stellen.

    Was für positive Effekte spürst du nach der Einnahme? Welcher Unterschied war zwischen 10 und 20 mg?
    Wie geht es dir nach dem Wirkungsende? Isst du genügend vor der Einnahme?

    Es gibt hier jede Menge Erfahrungsberichte. Sicher hast du schon einiges angesehen.

    Evt. Bis später mal.

    Lg
    Gretchen

  2. #12
    ellipirelli

    Gast

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    ruffi schreibt:
    Ab kommenden Dienstag soll ich dann auf 3x10mg steigern.
    Das würde bedeuten, dass ich die erste Dosis 30mg auf der Arbeit nehme

    Vielleicht ist es ein Formulierungs- oder Verständnisfehler: du sollst doch, wie ich es begreife nicht 30mg als Einzeldosis nehmen, sondern 3x(am TAG)10mg.
    Du nimmst also im Büro weiterhin 10mg, davon aber eben nicht mehr 2x täglich, sondern 3x täglich....
    Insofern sind deine Sorgen wahrscheinlich eher "überflüssig"

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    Hallo Gretchen, hallo ellipirelli,

    was mir auffällt, dass ich nicht mehr so extrem in den Gedanken springe wenn es ruhig um mich herum ist. Sobald es unruhig wird reißt es mich wieder mit.
    Aber eine deutliche Wirkung kann ich nicht feststellen. Habe meine Frau gebeten bewusst darauf zu achten ob es Veränderungen gibt, alles wie vorher.
    Ich könnte momentan nicht genau sagen wann die Wirkung nachlässt.
    Der einzige Unterschied zwischen 10mg und 20mg ist das oben beschriebene reduzierte Gedanken springen.
    Ich nehme die Pillen immer erst nach dem ich gegessen habe, wenigstens zwei Scheiben Toast.

    Was die Dosierung angeht hat mir mein Arzt folgendes so aufgeschrieben:

    ....10mg 1x1 morgens ab 16.3
    2x10mg...." .................ab 22.3
    3x10mg...."..................a b 29.3

    Danke für Eure Antworten
    Geändert von ruffi (27.03.2016 um 22:50 Uhr)

  4. #14
    ellipirelli

    Gast

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    das ist - für mich- eine eher unklare Anweisung, und würde ich unbedingt vor der Einnahme nochmal mit dem Arzt klären--- 30mg als Einzeldosis, oder 3x10mg auf den Tag verteilt....
    Wenn du nun einige Tage länger (also bis du den Arzt erreichst) noch 20mg nimmst, ist wahrscheinlich weniger "schlimm", als eine Überdosierung wg. Missverständnis

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    guten morgen ellipirelli,

    ich denke du hast recht. einen tag mehr oder weniger ist egal.
    man kann die einnahmeanweisung so oder so lesen. ich riskiere nichts und frage lieber nochmal nach.

    danke und ein schönen ostermontag.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    Hallo zusammen,

    um meine Frage abschließend zu klären habe ich am Dienstag mit meinem Arzt gesprochen. Ich soll also die 30mg nicht am Morgen sondern aufgeteilt auf drei Einzeldosen täglich nehmen. Er war etwas erschrocken und meinte das eine solche Dosierung gerade am Anfang viel zu hoch wäre. Man gut das ich gefragt habe.

    Mittlerweile ist der Alltag zurückgekehrt und ich spüre positive Effekte. Zum einen merke ich das ich ruhiger und entspannter bin, außerdem kann ich mich leichter konzentrieren. Es ist leider nicht so das es einfach so klappt aber es fällt mir leichter. Dazu habe ich das Gefühl meine Umwelt intensiver wahr zu nehmen.

    Wenn die Wirkung nachlässt fühle ich mich lustlos, antriebslos und unausgeglichen. Dieses "Tief" lässt aber nach einer Weile wieder nach.

    Mal sehen wie sich das alles noch entwickelt.

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    Also mein Arzt hat mir jetzt 1x30mg für morgens verschrieben, ich finde die Dosis ja zu hoch,
    zumal das Medikament bei mir keinerlei Wirkung zeigt. Ich werde ihn mal fragen ob nicht
    Ritalin oder Concerta in frage kämen, ansonsten kann man es ja noch mit einem anderen
    Wirkstoff versuchen, wie bei Strattera oder Attentin.

    P.S. wie "entsorgt" man eigentlich BTM Medis fachgerecht, einfach bei der Apotheke abgeben oder was macht man damit?

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    Naja, warte mit dem Entsorgen besser etwas, es kann immer sein dass du in einem Jahr oder so eine heute zu hohe Dosis als gerade richtig empfindest.

    Ansonsten kommt es darauf an, ob in deiner Gegend der Hausmüll verbrannt wird oder nicht.

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    In der Apotheke. Nicht nur die Umwelt ist wichtig, sondern auch die Haftbarkeit. Auch bei der Entsorgung ist man verantwortlich seine Medikamente vor Missbrauch durch 3. zu schützen.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen?

    Moin,

    na ich bin nu kein Freund von Dosierungsempfehlungen aber die richtige Dosis musst du selbst herausfinden.

    Ich spreche hier nur von mir und aus Eigenerfahrung und nehme Medikinet Adult Retard morgens ein (80mg), habe das fuer mich rausgefunden dass damit bei mir alles schoen ruhig laeuft. Bei mir ist das sehr wichtig dass der Tag strukturiert anfaengt (steh morgens um 06.00 Uhr auf, nehm mein Medikinet, stell die Kaffeemaschine an,leg mich wieder ins Bett, mach kuerzes PMR 15min, dann Aufstehen und zur Arbeit...

    Habe frueher kein Retard sondern MethylpheniTad 20mg bekommen aber dann immer verpeilt Mittags welche zu nehmen oder Dispender @home vergessen ;-) ich habe mich fuer das Retard entschieden und bin sehr froh darueber, einmal morgens nehmen, fertig, am Wochenende nehme ich keine, da ich da nur fuer mich verantwortlich bin und dann halligalli :-P

    Ahoi und viel Erfolg

    Edit: grad noch eingefallen - Ritalin ist nur ein Markenname, der heilige Stoff heisst Methylphenidat, schau auf deine Medipackung
    Geändert von brotwolf ( 2.04.2016 um 00:51 Uhr)

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult und Medikinet retard identisch?
    Von Phlegmon im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 9.09.2014, 07:52
  2. Erziehung-Verhaltensmuster! Bestimmen wir unser Leben wirklich selber??
    Von Sunpirate im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.09.2014, 22:17
  3. Selber Medikinet adult abgesetzt für Pause
    Von Silwi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 10:28
  4. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
Thema: Dosishöhe Medikinet adult retard selber bestimmen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum