Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

Diskutiere im Thema Nun ja, morgen ist soweit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    Am 1. Tag mit eventuellen Nebenwirkungen würde ich nun nicht gleich aufgeben.

    Ein Fazit würde ich auch nicht stündlich treffen, sondern nach ein paar Wochen. Du hast dich dafür entschieden es zu probieren, das bedeutet eben auch eventuelle Anfangsnebenwirkungen, vielleicht auch dauerhafte Nebenwirkungen, vielleicht ein Reinfall, vielleicht aber auch der totale Glücksgriff oder irgendwas dazwischen.

    Ich würde mir, wenn es natürlich keine schwerwiegenden Nebenwirkungen gibt, eine vernünftige Deadline setzen, bis wann du es probieren möchtest, und bis dahin vielleicht am Ende jeden Tages ein kleines Fazit schreiben. So hast du einen gesamten Überblick und nicht nur einen AUsschnitt von einer sehr kurzen Zeit, der gerade am Anfang meist nicht repräsentativ ist.


    Ich war z.B. von Elontril anfangs unfassbar müde, ich musste es zur Nacht nehmen, genauso bei Strattera, das legte sich aber in beiden Fällen, mal schneller mal langsamer nach einer gewissen Zeit. Von anderen Psychopharmaka hatte ich anfangs Übelkeit, von MPH konnte ich kaum essen, hat sich alles gelegt.

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    bootsy1209 schreibt:
    Felis, ich hab gelesen, dass viele sehr müde sind in den ersten 10-14 Tagen. Ich nehme an, dass man einfach besser zur Ruhe findet, und der Körper sich mal vom Strom erholt.
    .
    kann ich aber gerade jetzt nicht gebrauchen, muss am WE reinklotzen.
    Naja, kann ich auch, wenn die Medis abklingen, habe dann einen Energieschub.

    Faszit Tag 1:
    Meine Umgebung fand mich sehr entspannt und ruhig.
    Ich fand mich nicht..ich kenn diese Frau gar nicht: zwar entspannt, aber irgendwie fremd. Ängstlich: als eine offentsichtlich psychisch kranke und leicht aufbrausende Frau sich neben mir in U-Bahn stellte, machte ich ihr freiwillig Platz. Sowas wäre mir nie sonst passiert, ich haue doch nicht ab.
    Und da fand ich sie plötzlich irgendwie bedrohlich.
    Überhaupt Menschen..ich fand sie noch dümmer und hässlicher als sonst. Und der Geruch..igitt..

    Kaum Appetitt. angenehm.
    Kindergeschrei nervt nicht mehr so und überhaupt, all diese Borderline-Gedankenkarussel ist wie weggezaubert.

    Aber trotzdem war ich froh, am Nachmittag meine alte gestörte Persönlichkeit im Empfang zu nehmen. Ich habe sie so vermisst

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    Der positiver Moment: geschlafen wie ein Bär, ganz anders als früher mit Elontril.

    Heute ist der Tag zwei, werde aber mit Einnahme noch warten, da ich erst um 14 Uhr einen Termin habe.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    Hättest du auch um 10:52 nehmen können, die Kapsel wirkt ja einige Stunden. Je nachdem wie lang dein 14-Uhr-Termin dauert natürlich.

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    4.Kl.konzert schreibt:
    Hättest du auch um 10:52 nehmen können, die Kapsel wirkt ja einige Stunden. Je nachdem wie lang dein 14-Uhr-Termin dauert natürlich.

    Hatte so früh noch kein Hunger, habe es um 11:50 genommen, mit dem Frühstuck zusammen.
    Irgendwie habe ich den Gefühl, ich nehme es nicht für mich, sondern für die Aussenwelt, für mich ist mein gestörtes "ich" auch in Ordnung

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    Heute war ich nicht mehr so sediert, aber insgesamt habe ich unter Medicinet weniger Antrieb als ohne.
    Dafür habe ich so gut wie keine typische Borderline-Problemen: keine Wutanfälle, gute Impulskontrolle, brauche keine Igelbälle, um mich zu beruhigen (hat eh nicht funktioniert).
    Kann viel besser zuhören, unterbreche nicht.
    Wirke auf die andere entspannter

    Sonst kann ich nicht behaupten, dass ich konzentrierter damit bin.

    Habe so ein komischer Gefühl, dass es doch nicht ich bin und erst abends, wenn die wirkung nachlässt, wieder zu mir zurück komme.
    So ein bißchen wie gespaltene Persönlichkeit: morgens "erwachsenen-ich", abends "teenie-ich"

    Aber was solls, ich muss beruflich weiter kommen, bewerben, Probezeit überstehen u.s.w und wenn ich so auf die Menschen besser wirke, muss ich es aushalten.

    Sitze ich später beruflich fest im Sattel, kann ich es auch irgendwie absetzen

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    Was bei mir noch merkwürdig ist:
    Medikinet macht mich zwar ruhig, besonders veil Energie versprüre ich aber nicht.
    Erst eine Tasse Kaffe gibt mir einen Energieschub.
    (echt merkwürdig, nicht wahr)

    Ohne Kaffe bin ich jetzt eine ruhige Schlaftablette, vielleicht gut für die Buchhaltung, für andere Sachen aber eher ungeeignet

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    Das ist eigentlich nicht merkwürdig,bei mir ist das auch so.Wenn ich mich zu ruhig und phlegmatisch fuehle muss Kaffee her.

    Und vorm Sport nehme ich das Medi auch nie weil ich dann keine Lust auf Bewegung habe...

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    hypie1 schreibt:

    Und vorm Sport nehme ich das Medi auch nie weil ich dann keine Lust auf Bewegung habe...
    hehe..habe keine Zeit für Sport, komplette Wohnungsrenovierung ist Sport genug.

    Ich habe 10 mg Medikinet einmal täglich, da ich nicht arbeite, nehme ich es um ca. 10-11 Uhr, so merke ich bis ca 16 Uhr was.
    Mehr brauche ich zur Zeit nicht, ich mag mich auch, wenn ich ohne bin (bin phantasievoller, unternehmenslustiger u.s.w)
    Wie es bei einem vollen Arbeitstag wird, weiss ich nicht, arbeite noch nicht.
    Aber eigentlich habe ich 15 Jahren auch ohne MPH nicht schlecht gearbeitet. Was Konzentration betrifft, habe ich sehr gut gelernt, zu kompensieren, so dass es nicht auffällt. Und eigentlich merke ich keine Steigerung bei Konzentration, es ist nur die emotionale Regulation, die jetzt ganz anders, vermutlich normal, ist. Aber abends ist es auch schnuppe, bin ja trotzdem auch nahc dem Wirkungsende nicht mehr so aufbrausend.
    Möchte also mich nicht unbedingt hochdosieren.

    Und noch was:
    ich bin bei DBT-Therapie, die noch bis Ende April geht (Ergotherapie)
    Es war ganz komisch da unter MPH zu sitzen, ich hatte den Gefühl, dass ich dort nicht zu verloren habe, da ich sehr viele Sachen dann einfach nicht habe (Wut, emothionale Instabilität u.s.w). Die andere Sachen hatte ich von anfang nicht.
    Fühlte mich eher als Zuschauerin als als Patientin.
    Nun ist es sehr unangenbehm für mich, da ich den Gefühl "dazuzugehören" sehr stark brauche, also werde ich an den Tagen, an denen ich die Gruppe habe, die MPH um 08:00 nehmen, um zu 16:00 in die Gruppe so zu sein, wie ich immer war.
    Geändert von Felis ( 6.03.2016 um 13:47 Uhr)

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Nun ja, morgen ist soweit

    ...hoert sich doch gut an...dann hast du ja mit einer geringen Dosis eine gute Wirkung.Dann wuerde ich auch nicht unbedingt erhoehen.

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Am 15.01. ist es soweit (Diagnosetest)
    Von BlackAngel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 13:45
  2. Morgen ist es soweit
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 4.10.2010, 19:15
Thema: Nun ja, morgen ist soweit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum