Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Diskutiere im Thema Wann klingen Nebenwirkungen ab? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Nehme seit 4 Wochen Medikinet Adult Retard 40mg. Ich habe Stimmungsschwankungen, fühle mich manchmal wie ein Roboter (Gefühlskalt) und habe Depressionen bzw bin depressiv. Das geht genau so schnell weg wie es wieder kommt.
    Wann stabilisiert sich das alles ? Ich habe auch ohne Medikamente Stimmungsschwankungen, bloß ich denke mit nimmt man das eher wahr.
    Manchmal bin ich nach der Einnahme total müde,sodass ich einfache die Menge erhöhe.
    Heute habe ich 80mg eingenommen, weil ich einfach so müde war, ja schon fast narkotisiert.
    Ist es normal dass das MPH Emotionen dämpft ?
    Naja momentan fühle ich mich echt komisch, fast wie Brei im Kopf. Es gibt Tage an denen ich das MPH nicht genommen habe. Laut meinem Umfeld war ich da sehr nervig ich empfand das jedoch als heiter und energievoll. Vor allem hatte ich so einen Redefluss.
    Naja was sagt ihr dzau ß
    Geändert von Highkick (25.02.2016 um 22:07 Uhr)

  2. #2
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.986

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Du hast doch aber hoffentlich nicht mit den 40 angefangen? 80 zu EINER Einnahme? Das klingt schon...gefährlich...

    Diese extreme Dämpfung ist eine klassische Überdosierungserscheinung. Es soll Emotionen beruhigen,ja,aber nicht soo!

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Doch habe mit 40 angefangen ?! Das mit der Dämpfung finde ich gar nicht toll. Ich weiß nicht wie das meine Mitmenschen empfinden, ich fühle mich irgendwie nicht so wohl dabei. Komme mir vor wie so ein Autist.
    Ja ich sollte eig mit 20mg anfangen aber hatte da irgendwie keine Wikrung deswegen habe ich selbst erhöht.

  4. #4
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.986

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    40mg zu Anfang? Verzeih die direkte Frage: Hat Dein Arzt das so verordnet? Das ist heftig! Das Du Dich nicht gut fühlst wundert mich persönlich jetzt nicht.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Habe doch geschrieben dass ich selbst erhöht habe. Ja mein Arzt fand das auch nicht so toll, aber wie dem auch sei.

  6. #6
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.986

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Du schriebst,Du hättest von Dir aus 80 genommen. Nicht,dass Du Dir die 40 selbst verordnet hast.

    Edit: Falsch gelesen. Selbstständig so hoch zu gehen ist aber auch nicht so sinnvoll.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Habe heute angefangen 2x5mg am Tag ,kenne mich nicht so gut aus aber 40 mg und dann einfach 80 zu nehmen ,wenn wunderst

    das es dir schlecht geht , schraub mal die Dosis runter das sind doch keine Bombons , wenn der Arzt sagt 20 dann meint er auch 20

    denke mal besser drüber nach was du dir da antust.

    gute Besserung

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Habe heute angefangen 2x5mg am Tag ,kenne mich nicht so gut aus aber 40 mg und dann einfach 80 zu nehmen ,wenn wunderst

    das es dir schlecht geht , schraub mal die Dosis runter das sind doch keine Bombons , wenn der Arzt sagt 20 dann meint er auch 20

    denke mal besser drüber nach was du dir da antust.

    gute Besserung

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Viel hilft nicht immer viel, bei MPH ist zu viel richtig

    Ich glaube du bist auch mit den 40 überdosiert, zumindest klingt alles danach. Viele verwechseln die Anfangseuphorie, die eine Nebenwirkung ist, und das Gefühl eine "Arbeitsmaschine" zu sein, mit der Wirkung, die erzielt werden soll, das lässt sie meinen, das wenn die Anfangsnebenwirkungen (die ja durchaus ihren Reiz haben) weg sind, es keine Wirkung gebe, also dosieren sie höher und höher, und irgendwann geht es ihnen allein schon davon schlecht, und sie denken sie müssen dann eben noch mehr nehmen.
    Das ist ein Teufelskreis, der bei zu schnellem Hochdosieren auch noch in eine Toleranz führen kann und meistens auch führt. Endergebnis sind dann Unmengen an MPH pro Tag um wenigstens geradeaus gucken zu können (weil das Hirn dauerüberflutet wurde sind die Rezeptoren sozusagen "abgestumpft") und das auch nur für eine WIrkzeit von 30 min-2h.
    Die Ärzte wissen schon, warum sie gerade zu Anfang langsam hochdosieren, daran würde ich mich auch halten.

  9. #9
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.986

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Was haben eigentlich Deine Mitmenschen zu den 20mg gesagt? Es kann durchaus sein,dass die Umwelt eher Veränderungen bemerkt,als Du selbst.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wann klingen Nebenwirkungen ab?

    Ich werde immer öfter gefragt ob ich angepisst sei, weil ich nicht lache. Dabei bin ich vollkommen entspannt.
    Bin groß und stark, denke nicht dass 40mg bei meiner Masse so viel ist,.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin - Wann lassen die Nebenwirkungen nach?
    Von Susilein im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 13:26
  2. Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??
    Von sancho im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 7.12.2013, 22:29
  3. Wann hören die Nebenwirkungen auf ?
    Von sinja2411 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 15:56
  4. Klingen meine Probleme nach ADS?
    Von allen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.01.2013, 04:04
  5. Medikinet Adult Nebenwirkungen und wann klingen sie ab?
    Von Madman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 13:52
Thema: Wann klingen Nebenwirkungen ab? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum