Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 291

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    Ach, Mann! Jetztaaaaaa! Immer dieser Schwitzerdütsch! Habe mich schon einmal über "Rüebli" Aufleger auf Rüblikuchen amüsiert, weil ich das für einen Krassen Schreibfehler gehalten habe ("RÜbli oder RUEbli, aber nicht beides, oder?!") und dann hat mich ne Freundin drauf hingeweisen, das ist Schwitzerdütsch

    Ja. Schon seltsam, wenn du früher wegen Glace ( ) Beschwerden hattest und nicht mehr. Schon die Kompsition von Concerta gelesen? Naja. Auf jeden Fall sind zB Sorbets sicher - da dürfen keine Milchbestandteile drin sein. Gibt schon einiges, das natürlich Laktosefrei ist, aber nicht so vermarket wird. Aber die dürftest du auch mittlerweile besser als ich kennen

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    Gehört Laktose-Intoleranz nicht zu den erfundenen "Krankheiten" und "Modediagnosen"?

  3. #13
    Pepperpence

    Gast

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    Zur Laktoseintoleranz kann ich leider nichts beitragen, aber ich wollte Dir sagen, dass ich schon lange einen eher divenhaften Darm habe, der in Stresszeiten schnell ziemlich ungehalten wird.
    Das hat sich mit MPH unglaublich verbessert, was ich meinen besseren Umgang mit Stress dank MPH zuschreibe. Ich gerate eben nicht mehr in dem Maß bei Kleinigkeiten in Panik, wie das vorher der Fall war.
    Vielleicht haben Deine Probleme sowohl mit Laktose als auch mit Stress zu tun und nur durch die Stressreaktion kam die Laktoseintoleranz überhaupt zu Tage. Das würde dann eher für eine weiterhin laktosearme Ernährung sprechen.

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    @ Pepperdance
    das sind auch meine Beobachtungen mit mph.
    Ich hab mittlerweile meine Alternativen gefunden, mach viel selber, leckere Sachen ohne Laktose

  5. #15
    DaveR

    Gast

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    Rosaleen schreibt:
    Schon die Kompsition von Concerta gelesen?
    Sehr diplomatisch formuliert.

    Shativa, bei demThema kommt man früher oder später nicht um die Feststellung herum,

    dass Concerta Laktose enthält.....

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    Ja das weiss ich, das aber in sehr kleinen Mengen.
    Die krassen Laktosebomben sind sachen mit Molkenpulver, oder Magermilchpulver

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 291

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    DaveR schreibt:
    Sehr diplomatisch formuliert.

    Shativa, bei demThema kommt man früher oder später nicht um die Feststellung herum,

    dass Concerta Laktose enthält.....
    öh... nö, eigentlich wollte ich nicht darauf hinweisen Aber es stimmt, die meisten Medis haben Laktose in kleinen Mengen drin.

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten

    Die kleine Dosis in einer Tablette, hätte bei mir nie Beschwerden ausgelöst.
    ich hab am Anfang intolleranz geschrieben, hätt ich unverträglichkeit schreiben sollen.
    Denn kleine Mengen hab ich immer vertragen, eben ausser die krassen Sachen wie Kekse und gekaufte Glace

Seite 2 von 2 Erste 12
Thema: Keine Laktoseintolleranz mehr mit ConcertaHallo ihr lieben Chaoten im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum