Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Heute ist Sonntag, war Sonntag, leider war ich zu verpeilt um die 2. Woche mit Medikinet adult ordentlich zu dokumentieren.
    (MEINE VERPEILTHEIT NEeeRVT MICH)


    Kurzes Resümee also

    Sonntag, 17.Jan abends beim Müllrausbringen so heftig die Treppe runtergefallen (Licht nicht angemacht und Kopf ganz woanders) das ich mich ganz dolle am Fuß verletzt habe. Konnte 2 Tage nicht auftreten. Beim Versuch telefonisch einen Arzt, oder so etwas wie das rote Kreuz nach Hause zu bekommen, war ich so feddich von den ruppigen Antworten, das ich immer nur heulend aufgelegt habe. (Ja was soll der Arzt denn bei Ihnen? Die Röntgenaugen hat er nicht dabei!!) HAHAHA

    Gott sei Dank hab ich superliebe Freunde die mir geholfen haben. Mit Hund Gassi, einkaufen, kochen...
    Dann im Krankenhaus gewesen. Am 3. Tag konnte ich schon wieder besser laufen.

    Die Tabletten habe ich nun auf morgens und abends 15mg hoch dosiert.

    Donnerstag, 21Jan. Was für ein TAG!! Ich konnte sehr gut aufräumen. War mit Spass dabei und auch nicht zu langsam (obwohl humpelnd) Vielleicht war die "Bremse" auch eine Hilfe, denn man muss erst überlegen bevor man hin und her rennt..ich habe Details gesehen, wie Spinnweben..für mich etwas besonderes..denn für viele Sachen bin ich blind, die andere ganz normal sehen..und andere kann ich praktisch schon "um die Ecke" sehen. An dem Tag dachte ich, woow wenn das jetzt immer so ist..?!? Ein neues Leben wird das! Ich werde meinen Schrank aufräumen und morgen mach ich den Papierstapel...blaaa (dachte ich an dem Tag, der Stabel ist immer noch da)

    Freitag, 22. Jan. Ich hatte ziemlich viele Termine...Phsyio...Lesung...Si tzung, zu 2 von 3 kam ich zu spät. Frust. ABer man ist ja Kummer gewohnt. Aber es war ein schöner erfüllter Tag.

    Samstag und Sonntag, 23 und 24.Jan hatte ein sehr schönes "Schreib Seminar", viele Ideen und Gedanken..Kreativer Flow.

    Während dem Seminar wie leider IMMER bei mir, bescheuert hypersensibel. Muss bei Vorstellungsrunden und beim Vorlesen von eigenen Texten oft heulen. Sagen wir etwas weicher, mir kommen die Tränen. Das liegt aber nicht an den Tabletten, das ist bei mir immer so Leider. Mein Arzt meinte das dies ein typische Sache für AD(h)S sein kann, bei manchen. Aber ganz ehrlich, ich habe so etwas bei anderen nie beobachtet. Hier im Forum auch noch nicht gelesen, (wenn ich mich richtig erriner´..von wegen vergessen und errinern) Also die Kreativen und sozialen Sachen waren gut und unverändert, im Bezug auf die Tabletten.


    Magenprobleme sind nicht mehr vorhanden!

    Das wars! Entschuldigung, mehr Struktur ist nicht drin. Aber hey, vielleicht nächste Woche!

    LG
    Confi









    Geändert von confiança (25.01.2016 um 04:02 Uhr)

  2. #12
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Ja wie gesagt das ist mir noch nie passiert mit dem Zug, aber der Tag war wirklich ziemlich daneben ^^

    ja also 5mg kam mir direkt auch schon bisschen wenig vor, nachdem was ich so gelesen hab. Aber da jetzt die Semesterferien vor der Tür stehen (Also ab morgen Mittag) und ich dann eh erstmal ruhe hab sehe ich das nicht ganz so kritisch, zumal die Minidosierung ja bald um ist.

    Ab Mittwoch habe ich mir dann vorgenommen Mittags mit dem Hund meiner Eltern rauszugehen um nach dem kalten Wetter mal wieder etwas mehr Bewegung zu bekommen

    Das mit den 2 Stunden nach dem aufstehen soll den rebound verhindern, oder abschwächen und ich bin eh immer so bis 1-3 Uhr Nachts wach ^^

    und gehts dem Fuss wieder besser?

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Hallo Sven,
    schön das Du so geduldig bist. Hab wohl meine Ungeduld auf dich projiziert.
    Wegen der verpassten Haltestelle. Ich hab mich schon gefragt ob mein Unfall nicht auch von den Tabletten kommen kann. So eine Art Erstverschlimmerung? Weil ich bin zwar verpeilt, aber so verpeilt das ich die Treppe runterfalle..das ist schon lang nicht mehr passiert.

    Also die Idee mit dem Hund...das sind gleich 3 prima Sachen. Frische Luft, Bewegung und die Gesellschaft von Tieren. Sehr positiv.

    Außer Du triffst richtig ätzende andere Hundebesizter..wie ich vor ein paar Tagen...Ich mit Krücken auf Glatteis, kommt ein anderer riesiger Hund. Ich bitte den Besitzer den Hund BITTEbitte anzuleinen und nicht zu meinem zu lassen, der angeleint war. Weil ich wirklich nicht die Nerven dafür hatte. Und der so: Warum denn?? Und nimmt den natürlich nicht zurück. In solchen Momenten könnte ich schreien...ahhh. Egal. Das war auch noch der 3.te innerhalb von 20 Minuten. Nachdem die erste Hundebegnung an dem Abend, ein winziger Hund meinen gebissen hat und die Besitzerin so meinte...ach, das macht die immer. Aber die hat ja nur ein kleines Mäulchen. (Und ich denk mir so: das macht die immer???ahhhh, dann lass es doch nicht so weit kommen!!!?! (Eigentlich mal eine schöne Gegenaussage zu: das hat der ja noch nieeee gemacht!! -So von wegen, das muss an ihrem Hund liegen das der meinem Hund soo unsympatisch ist-)

    ABER, sorry eigentlich ist Gassi gehen eine prima Sache!
    Also das was in grün geschrieben ist, bitte nicht als demotivation ansehen
    Fuß geht besser, was für ein Glück. Danke der Nachfrage.
    GUTE Woche!

    confi

  4. #14
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Hallo Confi,

    also mit anderen Hundebesitzern ist es hier etwas unproblematischer (1300 Einwohner Dorf) und ich kenn eigentlich fast alle Hundebesitzer ^^

    Hat alles so seine Vor- und Nachteile auf dem Dorf. Aber ignorante Hundebesitzer sind echt unmöglich!

    Bei mir ist jetzt auch die letzten 2 Tage keine wirklich spürbare Wirkung vorhanden, ich werde mich wohl doch mal zum Ende der ersten 10 Tage erkundigen.

    Naja erstmal ausschlafen und den Anfang der Semesterferien ein bisschen genießen

    Sven

  5. #15
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Ich bin jetzt seit Montag bei 10-10 mg Medikinet. Gestern und vorgestern ging es mir gut, keine Nebenwirkungen, allerdings merke ich auch immer noch keine gravierenden positiven Änderungen . Heute allerdings ist mir total schwindlig und mein Kreislauf ist einfach nicht bei mir angekommen.

    Kann mir jemand sagen, ob es normal ist, dass die selbe Dosis die ich zwei Tage gut vertragen hab, plötzlich Nebenwirkungen auslöst? Meine Ärztin kann ich leider erst morgen um Rat fragen, Mittwochs ist die nicht da.
    Geändert von Auriane (27.01.2016 um 16:12 Uhr)

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Huhu!
    Hast du vor den Einnahmen genug gegessen?
    LG
    Confi

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Ja, hab ich. Das selbe wie die letzten Tage auch. Daran kann es also nicht liegen.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Frag doch mal in nem thread wo medikinet erfahrene Leute schreiben. Das hier liest keiner von den "alten hasen" und ich bin ja selber noch am experimentieren...Ich merke übrigens auch noch nix positives
    LG!

  9. #19
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    Öhm, okay. Wo lesen den die alten Hasen? Es war mir nicht klar, dass die sich nicht aus ihren Threads raustrauen.

  10. #20
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch

    ist bei mir auch so, das ich kaum eine Wirkung spüre, aber ich bin auch nur bei 5mg, hatte aber auch am 3. oder 4. Tag einen ziemlichen Aussetzer.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Seit einer Woche Medikinet adult was jetzt??
    Von Timotheus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 09:26
  2. Die erste Woche mit Medikinet (ret.) - gerne als Tagebuch für ALLE Anfänger
    Von Schnupferich im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 17:39
  3. Extrem abgeschlagen durch Medikinet adult in der ersten Woche
    Von Black Swan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 15:19
  4. Erste Woche Medikinet (kein Retard) - meine Erfahrungen
    Von Micaela im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 07:18
  5. Medikinet Adult - Tagebuch
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:09
Thema: Erste Woche mit Medikinet Adult Tagebuch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum