Seite 9 von 10 Erste ... 45678910 Letzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 93

Diskutiere im Thema Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methylphe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #81
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    Ich meine Du solltest einen neuen Thread aufmachen oder jemand sollte mal irgendwo mit der Schere ansetzen und abschnibbeln, da das nun wirklich nichts mehr mit "Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methylphenidat" zu tun hat.

    Du beschreibst oppositionelles Verhalten und die Suche nach dem Gleichgesinnten als einseitigen aber auch paradoxen Selbstschutz und folglichen Rückzug. Ich denke, dass es im Sinne von Freiheit, Toleranz und Offenheit günstiger ist aktivierende Gegensätze zu suchen, weshalb man im Gegenzug für jedesmal Lesen oder Schreiben in diesem Forum mindestens einmal rausgehen und die Konfrontation mit der Gesellschaft oder das Leben selbst suchen sollte.

    Kurz: Mehr Leben, weniger Internet!


    An Alle:

    Hier ist das Thema "Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methylphenidat"!
    Macht mal lieber neue Threads auf, zitiert von mir aus aus diesem Thread, aber verwascht ihn nicht!
    Geändert von Alex (20.01.2016 um 21:44 Uhr) Grund: Rote Schrift -> Schwarze Schrift (Admin-Farbe)

  2. #82
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    Also ich finde alle Menschen mit ADHS sollten günstig und ohne viel Bürokratie Medikamente auf Dexamphetaminbasis verschrieben bekommen.Das ist das beste Medikament für Patienten mit Dopaminunterversorgung weil Dexamphetamin zum einen ein direkter Dopaminreleaser ist und zum anderen die Wiederaufnahme hemmt. Ich verstehe nicht warum die Ärzte nicht erkennen, dass die Pharmakodynamik von Dexamphetamin für ADHS Patienten signifikant von Vorteil ist, im Gegensatz zu Methylphenidat.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dopamine_text.jpeg
Hits:	34
Größe:	5,6 KB
ID:	21314
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	methyl.jpeg
Hits:	34
Größe:	5,0 KB
ID:	21315
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AMP_Text.jpeg
Hits:	33
Größe:	10,7 KB
ID:	21316


    Man kann leicht erkennen, dass die Ähnlichkeit von Dopamin und Amphetamin ins Auge fällt. Je ähnlicher eine Verbindung einer anderen ist, desto leichter ist es aus der ähnlichen Verbindung die Zielverbindung zu machen. Das ist klar.

  3. #83


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    Fliegerlein schreibt:
    Was Du beschreibst, kann zu ADHS-ähnlichen Symptomen führen, ist aber keine ADHS.
    Genauso wie Traumafolgestörungen, Depressionen, Schilddrüsenfehlfunktionen und einige mehr, ebenfalls zu einem Symptombild führen können, das einer ADHS sehr ähnlich ist.

    Aber eben nur ähnlich.

    Eine ADHS ist immer noch was anderes und komplexer und genau aus diesem Grund ist eine Differentialdiagnostik bei der AHDS-Diagnose vorgeschrieben und durchzuführen, um genau diese Störungen, die einer ADHS sehr ähnlich sein können, auszuschließen.

    (immerhin versuche ich, Dich weiterhin ernst zu nehmen ... kann mir das mal jemand zu Gute halten? )
    Ich finde Dich und Deinen wilden Versuch sehr bewunderungswürdig.*bizeps*

    Aber mir reicht schon das Überfliegen und ich merke ich muss dringend weglesen.

    @look: Es waere tolle, wenn Du einen anderen Thread eröffnen könntest für Deine vielfaeltigen Ausführungen
    über ADHS, Erziehung, MPH und Deiner ominösen Heilmethode. Wie brzzzz schon sagte, ist hier Vieles sehr OT

  4. #84
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    ja mama das mach ich

  5. #85
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    So Ihr Senior- Experten !

    Erstmal danke für die "Definition" rebound, @brrrzz,

    und @look, schrieb:
    "Was das Problem ist, ist das falsche Netzwerk in das die Eltern das Kind stoßen.

    Stelle man sich ein kleines Kind vor, dass ständig Zuhause Stress und Konfrontationen ausgesetzt ist. Es bekommt mit wie sich die Eltern streiten, es bekommt mit wie die Eltern sich mit ihm streiten. Es bekommt vielleicht mit wie die Eltern sich mit seinen Geschwistern streiten, die Geschwister mit ihm.
    Das führt dazu, dass sich das Kind Freunde sucht, dessen Eltern sich ebenfalls oft streiten.
    Ich habe keine Kristallkugel aber in etwa kann man sich vorstellen, dass sich diese Netzwerke, die sich da bilden, aus Menschen bestehen, die emotional labil sind. Die leicht zu irritieren sind, die leicht zu beeinflussen sind (mal stärker, mal schwächer) und dessen Ziele im Leben sich oft ändern.
    Das führt zu, ich nenne es, "Fragmentierung". Normalerweise werden bestimmte Linien oder Bahnen im Gehirn, die immer wieder genutzt werden, die Strukturen der Persönlichkeit und des Lebens.
    So wie sich ein Fluss in einem Tal seinen Weg ebnet, so bilden sich Wege im Gehirn. Manche sind mehr abgenutzt als andere aber zusammen bilden sie eben das Individuum Mensch......"

    Also schüttel mal die Kristallkugel .,..das ist sicher ein mögliches setting und zusammenhang, aber doch nur bitte eines von vielen individuellen möglichkeiten !

    Genau so ein reales Setting ist folgendes :

    Kind mit "strukturproblem" wird in eine liebevolle und strukturierte familie hineingeboren, die so ein perfekter Ersatzspieler ist, daß das Kind wenig auffällig ist,
    da ja Struktur und "Akzeptanz" von außen "zugeführt" wird....
    Deshalb kann das Kind erfolgreich kompensieren ?! Zeigt sich die untypischkeit nur z.B. in nem Teildefizit in der Schule .......

    Bricht die äußere Struktur weg, und mag das auch im Erwachsenenalter geschehen, so bleibt ein Loch, bzw. das Chaos nimmt Oberhand,
    weil der Ersatzspieler nicht mehr da ist.
    so sucht das "Kind" sein Leben lang nach der erlebten Harmonie und Struktur, kann sie aber ohne neuen funktionierenden Ersatzspieler nicht alleine herstellen

    ein Grund, um z.B trotz schlechter Qualität in gewohnten schädlichen Strukturen, z.B. schlechten Beziehungen zu bleiben als erwachsener,
    und weshalb AD(H)Sler mit guten Wegbegleitern gut zurechtkommen können ....
    oder die Problematik nicht problematisch wird!

    DAS sagt meine Kristallkugel !

    und die schüttel ich schon gaaaaanz lange !

  6. #86
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    ich glaub es ist besser hier nicht weiter OT zu betreiben

  7. #87
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    ganz ganz blöde Frage ..... was verflucht heißt OT ....


    und .... Feuer ....

    aber bevor ich die homepage für Jugendsprache besuchen muß, frag ich mal so unverblümt....

    und @look, was sagst Du zu meinem Modell eines mögl. Settings?
    fände ich interessant, und ich hab auch keine Vorurteile!

    ansonsten klar, gehört nicht so ganz hierher!

    Schönen Abend Allerseits

    wünscht Frau F.

  8. #88
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    frau fuchs schreibt:
    ganz ganz blöde Frage ..... was verflucht heißt OT ....
    Off Topic = Vom Thema abgekommen

  9. #89
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    Jo, Danke !! hier heißt das nämlich Ortsteil !!!

    also, LOL

  10. #90
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    AW: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methy

    Och Leute,

    sucht Euch doch eine andere Trollwiese. Neben mir haben sich auch viele andere redliche Mühe gegeben zum Thema Stellung
    zu nehmen, die Problematik zu erörtern. Auch als ADHS-ler(in) muss man doch nicht überall, wo gerade was los ist, hereinplatzen,
    aus sicher herausplatzen und den Troll rauslassen, oder? Macht doch Eure eigenen Threads auf, zitiert anfangs aus diesem Thread
    und verlinkt ihn, aber erschwert es nicht anderen Menschen mit ADHS, die sich möglicherweise auch über die Eingangsfrage der
    Langzeitwirkungen von MPH Gedanken machen, relevante Informationen zu lesen!


    Liebe Moderation,

    kann man nicht mal an irgendeiner Stelle mit der Schere ansetzen und das OffTopic im Sinne von Struktur abschneiden und an andere
    Stelle verschieben, auch auf die Gefahr hin, dass es es Mimimimi gibt?
    Ich habe durchaus Verständnis für trolliges Dasein, aber Frau Dr. Brrrzz kommt gleich vorbei, jeder kriegt seine Medizin und ein paar
    Tätscheleinheiten auf den Hinterkopf, die das Strukturvermögen steigern.


Seite 9 von 10 Erste ... 45678910 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Auswirkung von Serotonin auf Merkfähigkeit / Gedächtnis
    Von Maulbeere im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 08:23
  2. Auswirkung von Serotonin auf Merkfähigkeit / Gedächtnis
    Von Maulbeere im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 17:23
  3. Nebenwirkung Appetitlosigkeit
    Von elbearea im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 16:49
  4. Die Sache mit der Merkfähigkeit
    Von Mionar im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 4.02.2014, 08:05
  5. Nebenwirkung... Krebs?!
    Von Gustav im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 3.11.2010, 16:04

Stichworte

Thema: Abnehmende Merkfähigkeit und Vorstellungsvermögen als Nebenwirkung von Methylphe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum