Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun?

    mh, das hatte ich komischerweise gar nicht.
    ich wurde entspannt und hab getan, was getan werden musste und gut is

    Aber danke für die Erklärung.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun?

    Ja, bei MPH ist das sicherlich vertretbar. Immerhin ist das auch eine Möglichkeit mal zu testen, was man bis dahin vielleicht auch schon gelernt hat und wo die Arbeit an sich gefruchtet hat.

    Bei einem Spiegelmedi, wie Strattera ist das dann etwas Anderes. Da sollte man schon genauer aufpassen oder kleinere Dosen zur Hand haben, damit man nicht plötzlich abrupt rausgerissen wird.

  3. #13
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun?

    dann hab ich wohl Glück, mein Hausarzt würde es im Notfall auch verschreiben.


    Dabei fällt mir ein, dass aufgrund irgendeines Gesetzes Apotheken auch verpflichtet sind, Teilmengen abzugeben, also zB einen Blister aus einer Schachtel mit vielen Blistern rauszurücken. leider kann ich mich nit an Einzelheiten erinnern.
    Aber der Gedanke dahinter: im absoluten Notfall vom Hausarzt ein Rezept über genau die Menge, die man zur Überbrückung benötigt erbitten.(falls er sowas kann), notfalls auch als Privatrezept wie früher, als man auch selbst bezahlen musste.

    Oder sich anzugewöhnen, mit der Praxis frühzeitig den nächsten Termin vereinbaren. Bei Abholung nachfragen, ob zB in ca 25 Tagen ein Rezept klar geht bzw schon den nächsten Termin vereinbaren. .wenn eine WOche Zeitpuffer dabei ist, müsste es eigentlich klappen. zumindest geplante Praxisschließungszeiten und kurzere Erkrankungen des Arztes lassen sich damit abdecken.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun?

    Viele haben eh immer genug MPH rumliegen, da die Einnahme auch mal vergessen wird, oder man die 2. Dosis mal nicht braucht etc..... da sammelt sich dann genug Puffer an. Und dann verstreut man ja auch alles auf sämtliche Kisten, Schubfächer, Taschen........ ein "ordentlicher" ADHSler hat eigentlich immer mehrere Notrationen.

  5. #15
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun?

    creatrice, du beschreibst gerade meinen Wochenvorrat. der kommt nämlich so zustanden "oh, nein, Samstag Morgen und ich nehme die letzte aus dem letzten Blister ". dann fallen mir meine Rationen anderswo ein

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun?

    Naja, bei MPH habe ich schon erlebt, dass es 5 Tage vorher hiess, mann könne dann ja am 4. oder gar am 5. Tag kommen, da das ausreichen würde.

    Und wenn sich wirklich mal nichts ansammelt, was manchmal auch der Fall sein kann, dann ist das einfach nur totaler Stress ...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub
    Von joncan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 13:49
  2. Medikamente aus,Arzt und Vertretung urlaub
    Von joncan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 12:50
  3. Arzt verschreibt kein Ritalin mehr
    Von rapid90 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 20:38
  4. ADS als Kind diagnostiziert - jetzt als Erwachsener will kein Arzt mehr helfen
    Von Fransys im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 02:31
  5. Rezept Abgelaufen - Arzt im Urlaub - und nun?
    Von MaMü85 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 00:32
Thema: Kein MPH mehr da und Arzt ist im Urlaub - Was tun? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum