Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Diskutiere im Thema Wechsel zu Ritalin adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    Wechsel zu Ritalin adult

    Hallo zusammen,

    ich hab vor kurzem von Medikinet adult zu Ritalin adult gewechselt. Medikinet war die Dosierung an stressigen Tagen 20mg morgens und 10 mg mittags, an weniger anspruchsvollen Tagen morgens auch nur 10mg.

    Der Neurologe hat mir dann Ritalin 30mg verordnet. Puh, war das unangenehm, eindeutig zu viel. Bin dann runter auf 20mg. Die Wirkung ansich finde ich ok, könnte aber länger sein.

    Allerdings meine ich das anfluten deutlich zu spüren, direkt nach der Einnahme kurze Zeit Herzklopfen. Dann eine Zeitlang ist es echt gut, so 4 Std später nochmal. Normal?
    Um ca 15 Uhr heftiges Unruhegefühl. Rebound?

    Meint Ihr, die Dosis ist immer noch zu hoch oder Ritalin passt nicht so ganz?

    Wie lange wirkt Ritalin bei Euch im Gegensatz zu Medikinet?

    LG

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    Du könntest mit deinem Arzt besprechen ob du evtl. nach ca. 4-5 h nochmal eine Adult in derselben Dosis nimmst.

    Bei mir wirkt eine Dosis so von ca. 8-15:30, dann kommt auch ein kurzer Rebound (auch Unruhe, gereiztsein, manchmal auch Müdigkeit), aber damit kann ich soweit umgehen und abends mache ich eh Sport.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    Glüxxkind schreibt:
    Medikinet war die Dosierung an stressigen Tagen 20mg morgens und 10 mg mittags, an weniger anspruchsvollen Tagen morgens auch nur 10mg.

    Der Neurologe hat mir dann Ritalin 30mg verordnet. Puh, war das unangenehm, eindeutig zu viel. Bin dann runter auf 20mg. Die Wirkung ansich finde ich ok, könnte aber länger sein.

    Allerdings meine ich das anfluten deutlich zu spüren, direkt nach der Einnahme kurze Zeit Herzklopfen. Dann eine Zeitlang ist es echt gut, so 4 Std später nochmal. Normal?
    Um ca 15 Uhr heftiges Unruhegefühl. Rebound?

    Meint Ihr, die Dosis ist immer noch zu hoch oder Ritalin passt nicht so ganz?

    Wie lange wirkt Ritalin bei Euch im Gegensatz zu Medikinet?
    Ich finde das fast schon amateurhaft. Wieso von 20-10 auf 30? Logischer wäre es doch auch bei Ritalin Adult mit 20-10 zu versuchen. Und auch das könnte zu viel sein bei gleicher Dosis Medikinet Adult.

    Bei mir wirkt Medikinet Adult ca. 5 Stunden und Ritalin Adult 6 Stunden. Bei Ritalin muss ich geringer dosieren, sonst bekomme ich unangenehmes Herzklopfen. Es gibt bei Ritalin eine auffällige Wirkungsdelle in der Mitte, und die zweite Phase ist dann etwas schwächer.

    Die Medikinet-Kapseln wirken nur gut, wenn ich vorher eine gute Mahlzeit gegessen habe.

    Warum hat der Arzt denn umgestellt?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    Oh je, ich mach gerade erste Erfahrungen, eins weiß ich wohl im Moment darf ich abends nicht machen, z.B. Plätzchen backen. Hätte die Wände hoch gehen können.
    Ich dachte die beiden haben den gleichen Wirkstoff, wirken die so anders? Hab davon noch echt keine Ahnung !

  5. #5
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.211

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    @Aggi, mit was hast du denn jetzt angefangen?

  6. #6
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.785

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    hat er dich auf 30 mg Ritalin oder vielleicht 30 Mg Ritalin Retard umgestellt ?

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    Im ersten Satz steht Ritalin adult

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    @Gretchen zur zeit nehme ich noch 20mg Ritalin aduld morgens, nach 1 Woche soll ich nach 6 Std. Ne 2te 20mg nehmen.

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    Mich würde auch Interessieren welche unterschiede ihr in Medikinet und Ritalin Adult fühlt ?

    Gruss EinFreund

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Wechsel zu Ritalin adult

    Aggi schreibt:
    eins weiß ich wohl im Moment darf ich abends nicht machen, z.B. Plätzchen backen. Hätte die Wände hoch gehen können.
    Das habe ich jetzt nicht verstanden.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel von Attentin auf Ritalin Adult
    Von Heike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 13:44
  2. Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?
    Von igel569 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 10:23
  3. Wechsel auf Concerta und Ritalin bei meinem Freund - Brauche Eure Hilfe
    Von Mona1980 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 9.06.2013, 08:30
  4. Wechsel Medikinet adult - Ritalin LA
    Von Steintor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 15:33
  5. Wechsel von Methylpheni TAD zu Medikinet Adult
    Von Metasa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.08.2011, 23:46
Thema: Wechsel zu Ritalin adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum