Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Dosierung Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    Frage Dosierung Ritalin

    Hallo, bin neu in dem Thema und im Umgang mit Ritalin. Wie schon geschrieben hab ich ach meinem Tests innerhalb 4 Minuten mein Rezept in die Hand gedrückt bekommen. Das einzige was mir gesagt wurde War morgens um 7 1x 20mg mit essen, nach ner Woche mittags 6h nach der ersten nochmal 20mg. SD Werte kontrollieren. Das war's!
    Nachdem was ich hier so lese hört es sich für den Anfang viel an....
    Bin einfach vorsichtig. Könnt ihr mir Tips geben?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Dosierung Ritalin

    Ja, aber auch nicht so viel. Wenn du 20-er Kapseln gekriegt hast, kannst du ja auch keine niedrigere Dosis nehmen. Probier es einfach. Wenn der Arzt es dir so verordnet hat, wird das schon nicht so oft schief gegangen sein.

    Wenn du Anzeichen von Überdosierung spürst, also Nervosität, Zittrigkeit, Herzklopfen, dann geh wieder hin und frag nach 10-ern.

    Wenn die 20-er morgens passend sind, ist die Frage ob du (nach)mittags auch die 20 brauchst oder ob auch 10 mg genügen, aber schau doch erst was die erste Woche bringt. Und lass am Besten vorher EKG und Blutbild vom Hausarzt machen, wie ich dir gestern schon geschrieben hatte. Falls das nicht ohnehin vorliegt natürlich.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Dosierung Ritalin

    Riesen BE samt BB ist vor 6 Wochen gemacht EKG nicht da hat der Neurologe in den 4 Min. Auch nix von gesagt. Mein HA weiß noch nix.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Dosierung Ritalin

    Aggi schreibt:
    Riesen BE samt BB

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Dosierung Ritalin

    Sorry bin in Betriebsmodus verfallen
    BE=Blutentnahme, BB= großes Blutbild

  6. #6
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.210

    AW: Dosierung Ritalin

    Hallo Aggi,

    wie geht es dir heute?
    Hast du dich schon an das Medikament heran getraut?

    Das, wozu dein Arzt keine Zeit hatte, findest du vielleicht hier

    Die kleine ADHS-Sprechstunde: ADHS bei Erwachsenen - Einführung und kleiner Ratgeber für Patienten und Interessierte eBook: Dr. Gerrit Scherf: Amazon.de: Kindle-Shop

    Das, was dir 4. Klavierkonzert geschrieben hat, unterschreibe auch ich.

    Ich selbst komme mit Ritalin adult 10 mg einmal täglich gut zurecht (habe aber keinen richtigen Job,
    sondern mehrere "kleine".) Wenn der Tag länger ist, arbeite ich auch mit unretardiertem Methylphenidat,
    für das mir mein Arzt ein Privatrezept gibt.

    Alles Gute!
    LG Gretchen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Dosierung Ritalin

    Danke Gretchen, hätte sie heute das erste mal nehmen können, da ich sie erst gestern Abend von der Apotheke bekommen habe. Montag habe ich sowohl Termin bei meiner Therapeutin sowohl bei meinem Hausarzt.
    Was steht drin, darf nicht genommen werden wenn die Schilddrüse nicht in Ordnung ist....... hmmmhab gesagt das ich nen Haschimoto hab...... soll halt die werte kontrollieren lassen....
    Ich glaube bis Montag kann ich warten, auch wenn ich gerade jetzt ziemliche Hoffnungen drin sehe. Aber ich bin jetzt eh erstmal die nächsten Wochen krank geschrieben, da wird wohl noch was gehen...
    LG
    Aggi

Ähnliche Themen

  1. Dosierung Ritalin - wie sinnvoll einteilen?
    Von Chloroform im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 19:21
  2. Ritalin Dosierung
    Von nasham im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 14:14
  3. Ritalin Dosierung
    Von Lenny im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 21:04
Thema: Dosierung Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum