Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 49

Diskutiere im Thema Wie wirkt bei euch Strattera? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    cocolores

    Gast

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Moselpirat schreibt:
    im ShakespeareMonolog geht's darum, dass wir lieber uns bekanntes Leid stoisch etragen als mal was Neues zu wagen....

    Menschen sind so....
    Da sagste was ... .... Wenn man etwas Nichtfunktionierendes gewohnt ist, kostet das Aufhören damit mehr Energie als es bei etwas Neuem der Fall wäre. Kann der Grund dafür sein, dass so viele Menschen so lange in Beziehungen verharren, die sie nicht glücklich machen.

    DasistjetztaberwirklichOT

  2. #32
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Hallo Nervzwerg!

    ich nehme die dritte Woche Strattera. Klar, ist noch nicht lang. Aber ich merke durchaus deutliche Wirkung.
    Keine Übelkeit , aber etwas müde, momentan mieser Schlaf (nachts einfach munter).
    Aber deutlich weniger Unruhe und Getriebenheit. früher war ich auch unruhig wenn ich müde war, das ist nicht der Fall. Sehr angenehm. Kann länger und ruhig sitzen bleiben, Gedanken fliegen nicht so wild in der Gegend herum. Konzentration trotz Müdigkeit bis jetzt etwas verbessert. Bin neugierig, ob und was sich bis zum Erhaltungsspiegel verändert.

    LG! Ruthgina

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    ChaosQueeny schreibt:
    Wir brauchen also dringend mehr Chaoten, die Erfahrung haben oder bald haben werden mit Strattera ...
    Huhu! Hier!

    Allerdings kann ich noch nicht so viel sagen, muss noch in mich hinein horchen. Ich nehme Strattera seit fünf Wochen jetzt und musste dafür 225mg Venlafaxin direkt absetzen, da die Wirkweisen ähnlich seien. Deswegen dürfte man es auch nicht parallel einnehmen, sagt mein Arzt. Ich fing mit 40mg an und sollte bei Einsetzen von Absetzerscheinungen, spätestens aber nach einer Woche verdoppeln. Ich habe am vierten Tag schon verdoppelt, da die Absetzerscheinungen echt heftig waren. Nee, das war nicht schön und dauerte schon so ca. drei bis vier Wochen. Ich hatte seit vielen Jahren das erste Mal wieder so richtig schlimme Gefühls- und Gedankenkarussellfahrten und konnte ständig heulen. Ich bin mir nicht sicher, ob Dauerschwindel und "Stromschläge" in Kopf und Gliedmaßen auch darauf zurückzuführen sind, weil ich eigentlich meine, dass dies schon wenige Tage vor der Umstellung anfing. Ich kann mich echt nicht mehr genau erinnern. Aus diesem Grund führe ich jetzt ein Symptomtagebuch - reichlich spät, aber immerhin...

    So, bis vor kurzem hätte ich gesagt, ich spüre noch nichts "Gutes" mit Strattera, aber so langsam könnte sich was verändert haben. Ich muss nochmal beobachten und berichte dann. Allerdings bin ich am frühen Nachmittag (je nach Einnahmezeit) sehr müde und ich habe sehr schnell Eisfinger. Das sollen typische Nebenwirkungen sein, die sich aber hoffentlich noch geben. Was für mich jetzt speziell suuuuuper ist: weniger Hunger!! Yeah!! Ich bin nämlich meine seinerzeit durch Mirtazapin erworbene 25kg Zusatzlast noch nicht losgeworden, weil ich - vermutlich durchs Venlafaxin - auch immer Hunger hatte. Sicherlich hat auch die Impulskontrollstörung was damit zu tun... Egal, jedenfalls finde ich diese Nebenwirkung klasse

  4. #34
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    cocolores schreibt:
    Da sagste was ... .... Wenn man etwas Nichtfunktionierendes gewohnt ist, kostet das Aufhören damit mehr Energie als es bei etwas Neuem der Fall wäre. Kann der Grund dafür sein, dass so viele Menschen so lange in Beziehungen verharren, die sie nicht glücklich machen.

    DasistjetztaberwirklichOT
    daherantworteichnichtdraufauch wennsmiraufdenNägelnbrennt

    allerdings fehlte eine Korrektur: da sollte u.a. stehen. OT :Eigentlich monologisiert er, warum er sich nicht umbringt. Antwort: weil wir das Unbekannte fürchten und lieber bekanntes Leid erdulden als "zu Unbekannten fliehen")

  5. #35
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Triskell schreibt:
    Huhu! Hier!

    Allerdings kann ich noch nicht so viel sagen, muss noch in mich hinein horchen. Ich nehme Strattera seit fünf Wochen jetzt und musste dafür 225mg Venlafaxin direkt absetzen, da die Wirkweisen ähnlich seien. Deswegen dürfte man es auch nicht parallel einnehmen, sagt mein Arzt. Ich fing mit 40mg an und sollte bei Einsetzen von Absetzerscheinungen, spätestens aber nach einer Woche verdoppeln. Ich habe am vierten Tag schon verdoppelt, da die Absetzerscheinungen echt heftig waren. Nee, das war nicht schön und dauerte schon so ca. drei bis vier Wochen. Ich hatte seit vielen Jahren das erste Mal wieder so richtig schlimme Gefühls- und Gedankenkarussellfahrten und konnte ständig heulen. Ich bin mir nicht sicher, ob Dauerschwindel und "Stromschläge" in Kopf und Gliedmaßen auch darauf zurückzuführen sind, weil ich eigentlich meine, dass dies schon wenige Tage vor der Umstellung anfing. Ich kann mich echt nicht mehr genau erinnern. Aus diesem Grund führe ich jetzt ein Symptomtagebuch - reichlich spät, aber immerhin...

    So, bis vor kurzem hätte ich gesagt, ich spüre noch nichts "Gutes" mit Strattera, aber so langsam könnte sich was verändert haben. Ich muss nochmal beobachten und berichte dann. Allerdings bin ich am frühen Nachmittag (je nach Einnahmezeit) sehr müde und ich habe sehr schnell Eisfinger. Das sollen typische Nebenwirkungen sein, die sich aber hoffentlich noch geben. Was für mich jetzt speziell suuuuuper ist: weniger Hunger!! Yeah!! Ich bin nämlich meine seinerzeit durch Mirtazapin erworbene 25kg Zusatzlast noch nicht losgeworden, weil ich - vermutlich durchs Venlafaxin - auch immer Hunger hatte. Sicherlich hat auch die Impulskontrollstörung was damit zu tun... Egal, jedenfalls finde ich diese Nebenwirkung klasse


    Klasse ! Gratuliere !


    zur Umstellung: ich wurde von Medikinet auf Strattera umgestellt, sollte wegen der vollkommen anderen Wirkungsweise aber das Medikinet beibehalten, bis ich auf Strattera umgestellt bin. Das hab ich sowas von gar nicht vertragen, rasender Puls und so. ich hab dann einfach das eh schon etwas rutnergefahrene Medikinet direkt ganz abgesetzt und schon gings mir gut.

  6. #36
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.935

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Triskell:

    Bezüglich der "Stromschläge" und des Schwindels - Nimmst du noch andere Medikamente? Und wenn ja, nimmst du die zusammen oder getrennt? - Ich frag nur, weil ich selbst rund 2 Wochen gebraucht hatte, bis ich gemerkt hatte, dass ich unter Wechselwirkungen litt ...


    Kalte oder auch mal eiskalte Finger und Zehen habe ich auch. Die allerdings schon seit einem anderen Medikament, da macht Strattera jetzt nichts mehr aus. Ich bin gespannt, das andere Medi möchte ich nämlich versuchen mal zumindest etwas runter zu fahren, wenn ich mit Strattera denn irgendwann eingestellt bin. Kann sich ja nur noch um Jahre handeln ... - Nein, kein Grund jetzt Angst zu bekommen, ich brauch da einfach etwas mehr Zeit mit der Einstellung, weil mir jetzt auch noch etwas Anderes dazwischen gekommen ist. Das müsst ihr mir nicht wirklich nachmachen.
    Geändert von ChaosQueeny ( 3.12.2015 um 13:26 Uhr)

  7. #37
    cocolores

    Gast

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Moselpirat schreibt:
    :Eigentlich monologisiert er, warum er sich nicht umbringt. Antwort: weil wir das Unbekannte fürchten und lieber bekanntes Leid erdulden als "zu Unbekannten fliehen")
    das hab ich vorhin gegoogelt und so ausgedrückt macht es das Ganze noch stimmiger ....

  8. #38
    cocolores

    Gast

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Da sind sie wieder, unsere 3 Probleme - Puls, Puls und Puls ^^

    Was mit auffällt, ist, dass einige hier im Gegensatz zu mir sehr schnell hochdosiert wurden. Ich musste jede von der Herstellerfirma verfügbare Dosis Strattera eine Packung lang halten. Jede einzelne Stufe. Ich weiß nur leider nicht mehr, wie viele Kapseln so ein Blister enthielt.
    Aber so am Anfang dachte ich auch, das ist ganz gut so, denn ich hatte tagelang Übelkeitsprobleme, die mit längerer Einnahme weggingen.
    Allerdings habe ich keinerlei Erfahrungen mit den üblichen AD's. Vielleicht deshalb.

  9. #39
    cocolores

    Gast

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Ich muss das jetzt echt mal durchrechnen, wie lange ich da wirklich auf die immerhin 80 mg hoch gebraucht habe ... 2 Monate kommen mir gerade so kurz vor ..

    Egal.

    Lange halt.

  10. #40
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wie wirkt bei euch Strattera?

    Also bei muss ich wirklich sagen, das mein Doc immer sagte, so wie ich es vertrage, da ich aber wirklich schon genug "abgehärtet" mit Psychopharmaka bin, habe ich das bestimmt besser und schneller vertragen, hatte ja vorher auch Noradrenalininhibitoren, brauchte also nicht ganz neu einsteigen. Wir haben es immer so gemacht das bis zu Nebenwirkungen gegangen wurde, und wenn die weg waren, dann wieder höher. Ich habe dabei auch ganz kleine Schritte gemacht, teils sogar 10er mit 18er zusammen oder so, aber manchmal eben auch nur ein oder 2 Tage.

    Ich glaube das sind 18Stk in der kleinen Packung.

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wirkt Redbull bei euch?
    Von SweetChilli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 5.08.2013, 18:07
  2. Wie wirkt Elontril bei euch, wenn es wirkt?
    Von adskind im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 18:45
  3. Wie wirkt Alkohol auf Euch?
    Von Rina Oka im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 02:22

Stichworte

Thema: Wie wirkt bei euch Strattera? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum