Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Ritalin, Strattera und Tiefschlaf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    Ritalin, Strattera und Tiefschlaf

    Hey ihr Lieben,

    ich nehme zur Zeit 40mg Strattera abends und morgens bis mittags 2-3 unretardierte Dosen Ritalin (5mg) ein.

    Ich bin ziemlich gestresst momentan. Ich habe vor Weihnachten eine wichtige Prüfung und lerne eigentlich nur noch dafür, wenn ich nicht gerade eine andere Pflichtveranstalunt in der Uni habe.

    Mein Schlaf ist leider nicht so erholsam Momentan und ich habe extreme Verspannungen im Nacken und Rückenbereich und insgesamt stimmungstechnisch gehts mir auch echt nicht so gut. Das einzige was größtenteils klappt ist die Konzentration

    Ich habe jetzt halt gelesen, dass sich das deklarative Gedächtnis (Fakten, Auswendiggelerntes) vor allem im Tiefschlaf festigt, deswegen bin ich jetzt mega paranoid, dass ich das, was ich tagtäglich so mühsam lerne nicht richtig behalte. In der Vergangenheit habe ich zwar immer alle Prüfungen bestanden aber eine gewisse Restsorge bleibt trotzdem.

    Habt ihr dahingehend erfahrungen? Ich bin am Überlegen, Strattera morgens anstatt Abends zu nehmen, habe aber Angst, dass ich mich dann nicht mehr so gut konzentrieren kann..

    Was tut ihr, um besser Schlafen zu können? Gibts vielleicht irgendwelche Medikamente? Bezüglich meiner Stimmung sagte mein Psychiater könne ich Elontril oder Venlafaxin haben. Da steht aber in den Nebenwirkungen, dass die auch wieder Muskelverspannungen verursachen können und ich bin jetzt schon hart am Limit was das betrifft.

    Tut mir leid, dass das alles so durcheinander ist, hoffe ihr könnt das Geschriebene einigermaßen nachvollziehen.

    Viele Grüße und nen schönen Abend

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Ritalin, Strattera und Tiefschlaf

    Ich habe mit Strattera,das ich morgens nahm,nachts sehr unruhig geschlafen.
    Vllt.kannst du es morgens nehmen?
    Mit Ritalin habe ich nicht das Problem mit dem Schlaf.
    Müsstest du mit deinem Arzt mal besprechen.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Ritalin, Strattera und Tiefschlaf

    Ich nehme Strattera morgens und habe leichte Schlafprobleme, die mit der Einnahmedauer aber abnehmen! Würde ich mit deinem Arzt besprechen, ist aber sicher möglich. Meiner Konzentration und Hyperaktivitäts hilft's!

    lg

Ähnliche Themen

  1. Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin etc...
    Von Skywalker im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 16:01
  2. Strattera und Ritalin kombinieren, Erfahrungen?
    Von Mike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 14:21
  3. Tiefschlaf ??!!!
    Von Amy24 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 18:10
  4. Strattera (80mg) oder Methylphenidat / Ritalin - Erfahrungen?
    Von Cleve im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 1.07.2009, 10:21

Stichworte

Thema: Ritalin, Strattera und Tiefschlaf im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum