Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 40

    Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen

    Hallo,

    ich bin dienstlich viel in der ganzen Welt unterwegs, von China über Indien bis in die USA. Im Schnitt mindestens ein Mal pro Monat immer so zwei bis sieben Tage.
    Ich nehme mein Ritalin immer zur gleichen Zeit egal welche Zeitzone, komme damit grundsätzlich gut klar jedoch wirkt sich der Jetlag auch auf die Wirkung und Dauer aus.

    Wie handhabt ihr es mit der Medikation bei solchen Situationen.

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen

    MLoeg schreibt:
    Hallo,

    ich bin dienstlich viel in der ganzen Welt unterwegs, von China über Indien bis in die USA. Im Schnitt mindestens ein Mal pro Monat immer so zwei bis sieben Tage.
    Ich nehme mein Ritalin immer zur gleichen Zeit egal welche Zeitzone, komme damit grundsätzlich gut klar jedoch wirkt sich der Jetlag auch auf die Wirkung und Dauer aus.

    Wie handhabt ihr es mit der Medikation bei solchen Situationen.
    Ich gar nicht, weil ich schon lange nicht in anderen Zeitzonen war.

    Aber du nimmst dein Ritalin immer gleich? Das solltest du aber nur wenn du vorhast dich überhaupt nicht umzugewöhnen, also auch immer zur selben Zeit schläfst, egal welche Zeit gerade in China oder Amerika ist. Passt doch aber sicher nicht in deinen Terminkalender während der Geschäftsreise?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen

    Das hast du missverstanden, ich nehme es immer zur gleichen Uhrzeit (Lokalzeit). Sprich je nachdem ob ich mich nach Westen oder Osten bewege iliegt der Einnahmezeitpunkt kürzer oder länger auseinander.

  4. #4
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 811

    AW: Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen

    Zu den Zeitzonen kann ich nichts beitragen. Aber ich denke, dass die Methylphenidat-Produkte eine größere Variabilität zulassen. Ich verstehe die MPH-Medikamente eher als Baukastensystem.
    Ich selber habe keinen regelmäßigen Tagesablauf und vertrage sehr wenig, bin also immer an einer niedrigen Dosierung interessiert.
    In der Praxis sieht das so aus, dass ich praktisch jeden Tag anders dosiere. Inzwischen kenne ich die Wirkunskurven und Zeitspannen ganz gut, so dass ich mir in der Früh überlege, wann ich was wie brauche. Oft entscheide ich erst, wenn die Wirkung nachlässt, wie ich weitermache. Oder ich spare mir was für den Abend auf, wenn ich ins Konzert gehen will oder so, damit ich in Summe nicht so viel nehme. Es braucht ein wenig Fingerspitzengefühl. Aber es lässt sich wirklich einiges herausholen aus den Medikamenten.

  5. #5
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 811

    AW: Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen

    Mir ist noch was wirklich Gutes für dich eingefallen: Eine Tageslichtlampe!
    Ich hab eine von einer finnischen Firma, die sind nicht so teuer und haben die Qualität, die es braucht, damit es was bringt. Da ist der Markt wohl größer...
    Eigentlich habe ich sie gegen die Winterdepressionen angeschafft, aber inzwischen weiß ich, dass man damit auch den Tagesgang sehr effektiv steuern kann. Die Ballsaison, Silvester ... - werde ich immer gefragt, ob ich niemals müde bin.

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat / MPH auf Reisen
    Von Insane im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 10:55
  2. Unterschiedliche Wirkungsstärke
    Von Hirni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 20:50
  3. Ritalin und Reisen
    Von d.gray im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 08:29
  4. Medikinet adult, unterschiedliche Wirkung?
    Von Fritzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.10.2011, 00:50

Stichworte

Thema: Medikation bei Reisen in unterschiedliche Zeitzonen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum