Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Medikinet Adult und Asthmamedikamente im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    Triskell schreibt:
    Ah ja.... Das könnte vielleicht der Grund sein, dass es bei mir nix gebracht hat mit Medikinet adult + Omeprazol. Eigentlich hätte mein Arzt das aber wissen müssen...
    Sowas zu hören ärgert mich!

    Es steht so deutlich in der Packungsbeilage:


    Medikinet® adult darf nicht eingenommen werden, falls Sie

    [...]

    • an einem ausgeprägten Magensäuremangel (Anazidität) mit einem pH-Wert über 5,5 leiden
    • Arzneimittel einnehmen, um die Sekretion von Magensäure zu vermindern oder eine starke Übersäuerung des Magens zu behandeln (H2-Rezeptorenblocker oder säurebindende Mittel)



    Insoweit dürfte man wohl erwarten, dass der Arzt das wissen sollte...


    PS: Für Ritalin adult gibt es, wie gesagt, aufgrund der anders gelösten Retardierung diese spezielle Kontraindikation nicht.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    Wenn man mal bedenkt, mit wie vielen Medis allein eine Fachrichtung zu tun hat, dann die Kombinationen innerhalb und auch noch andere..... genau dafür gibt es Packungsbeilagen. Das der mündige Patient seinen Arzt informiert, sollte er dieses und jenes zusätzlich einnehmen.

    Das mit dem Budesonid kann man nicht wissen, aber mit dem PPI kann man als Patient genauso wie der Arzt einfach lesen.

    Edit: Lese gerade das das Budesonid inhaliert wird, da gibt es keine zu erwartenden Nebenwirkungen, weil der Wirkstoff vor Ort wirkt, und nur verschwindend gering in die Blutbahn kommt, schrieb ja hier auch irgendwer. Bei den Glucocorticoiden und den WW geht es nur um die orale oder iv-Gabe, nicht inhalativ oder als Spray/Tropfen für die Nase oder Salbe für die Haut.
    Geändert von creatrice ( 6.11.2015 um 23:30 Uhr)

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    creatrice schreibt:
    Wenn man mal bedenkt, mit wie vielen Medis allein eine Fachrichtung zu tun hat, dann die Kombinationen innerhalb und auch noch andere..... genau dafür gibt es Packungsbeilagen. Das der mündige Patient seinen Arzt informiert, sollte er dieses und jenes zusätzlich einnehmen.
    Hmm...

    Ärzte wie Apotheken haben heute Praxis- bzw. Apothekensoftware die solche Fälle eigentlich erkennen sollte (hilft natürlich nix, wenn man die Warnung "wegklickt").


    Dass Medikinet adult aber auf die Magensäure angewiesen ist, wird eigentlich so oft erwähnt, dass ich es schon etwas fahrlässig finde, das als Verordner nicht auf dem Schirm zu haben. Er war ja wohl im vorliegenden Fall über das Omeprazol mindestens informiert. Oder nicht auf die Notwendigkeit der Einnahme zu den Mahlzeiten hinzuweisen (die hier im Gegensatz zu anderen Medikamenten wirklich ernst gemeint ist!). Das ist wirklich sehr basal und nicht irgendeine ungewöhnliche Besonderheit die man "nicht ahnen kann".

    Und der Apotheker hat wohl auch "versagt", jedenfalls wenn die Medikamente aus derselben Apotheke geholt wurden und dort ein Kundendossier existiert.


    Naja, aber man sieht mal wieder - und da hast du völlig Recht:

    Patient sollte Packungsbeilagen wohl WIRKLICH lesen . Sie haben ihren Sinn...



    creatrice schreibt:
    Edit: Lese gerade das das Budesonid inhaliert wird, da gibt es keine zu erwartenden Nebenwirkungen, weil der Wirkstoff vor Ort wirkt, und nur verschwindend gering in die Blutbahn kommt, schrieb ja hier auch irgendwer. Bei den Glucocorticoiden und den WW geht es nur um die orale oder iv-Gabe, nicht inhalativ oder als Spray/Tropfen für die Nase oder Salbe für die Haut.
    Würde ich auch meinen! Finde gerade auch keine Quelle, die etwas anderes besagt.
    Geändert von /dev/random ( 6.11.2015 um 23:33 Uhr)

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    Na ich sehe das ganz pragmatisch das wir selbst nur auf.... sagen wir mal 1-10 Dinge achten müssen....... Apotheker, Ärzte etc müssen das mehrmals am Tag bei vielen Personen und noch mehr Medis. Die Fehlerquote ist eindeutig bei uns geringer.

    Ich habe übrigens gute Erfahrungen gemacht, wenn ich explizit den Arzt und/ oder Apotheker noch mal frage ob sich meine Media vertragen, also auch hier bin ich selbst aktiv. Auch eine Gegenfrage beim anderen Facharzt/des anderen Medis schafft noch mal Sicherheit.


    Ich weiss das mit den Glucocorticoiden, weil ich es wie gesagt in die Nase und auf die Haut brauche, und bei mir hat es eine Pharmakologin mit einer Psychiaterin und einer Neurologin zusammen im Krankenhaus gegengecheckt (wo ich eben gerade wegen Herzen drin war). Also ich glaube mehr Absicherung geht nicht.

    Hat mir aber auch der HNO bestätigt und auch der niedergelassene Psych.
    Geändert von creatrice ( 6.11.2015 um 23:39 Uhr)

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 132

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    Ich weiger mich immer die zu lesen, weil ich sonst plazebo Nebenwirkungen bekomm ^^'

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    creatrice schreibt:
    Ich habe übrigens gute Erfahrungen gemacht, wenn ich explizit den Arzt und/ oder Apotheker noch mal frage ob sich meine Media vertragen, also auch hier bin ich selbst aktiv. Auch eine Gegenfrage beim anderen Facharzt/des anderen Medis schafft noch mal Sicherheit.
    Wenn mehrere Ärzte im Spiel sind, ist so eine Vorhergehensweise sowieso absolut sinnvoll !


    Auch kann es aus genau diesem Grund Sinn machen, eine Stammapotheke zu haben, wo man alle Medikamente holt.

    Und der erlaubt man idealerweise, ein Patientendossier anzulegen. So sehen die bei jeder Rezepteinlösung, was man an anderen Medikamenten verordnet hatte und ggf. schlägt der Computer in solchen Fällen (Medikinet adult + Omeprazol) schon von alleine Alarm, in jedem Fall aber kann das Apothekenpersonal besser beraten.



    Laurapalmer schreibt:
    Ich weiger mich immer die zu lesen, weil ich sonst plazebo Nebenwirkungen bekomm ^^'
    Ja, die leidigen Nocebo-Effekte .

    Dann sollte man aber jedenfalls den ersten Teil lesen: "Sie dürfen dieses Medikament nicht nehmen, WENN" bzw. "Besondere Vorsicht ist geboten, WENN". Das ist immer am Anfang der Beilage.

    Die Nebenwirkungen kann man ja überspringen...

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 132

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    Lach .ja ich weiß, aber ich muß sagen, ich hatte immer Glück mit arzt oder Apotheke die haben mir immer alles wichtige gesagt. Selbst das mit dem vorher essen. Allerdings hab ich iwann so den Appetit verloren das ich mehrere Tage gar nichts gegessen habe und immer wenn ich es dann versucht hab, hat nich viel reingepasst.
    Musste dann Fresubin trinken.... scheußliches zeug.

    Aber recht habt ihr schon. Es gibt ja n Grund warum da ne packungsbeilage bei liegt. Das hat sich ja niemand ausgedacht, um die Regenwälder zu dezimieren

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Medikinet Adult und Asthmamedikamente

    Also ich habe keinen unterschied gemerkt, nehme selbst nur ein Notfallspray "Aarane". Das einzige was ich mir vorstellen kann wäre verstärktes Herzrasen, was bei meinem Spray alleine ohne mph schon vorkommen kann.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Umstellung Medikinet adult auf Ritalin adult
    Von respect im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 15:28
  3. Medikinet adult+pantoprazol, alternativ ritalin adult?
    Von Schnupsmaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 14:41
  4. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
  5. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10

Stichworte

Thema: Medikinet Adult und Asthmamedikamente im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum