Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Zittern der Hände und körperliche Unruhe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 36

    Zittern der Hände und körperliche Unruhe

    Hallo liebe Mit-Chaoten,

    vor meiner Medikation mit Medikinet Adult hatte ich ein starkes Zittern der Hände ,sowie teils des gesamten Körpers.

    Seitdem ich Medikinet Adult regelmäßig einnehme, sind diese Symptome vollkommen verschwunden!

    Frage:

    Haltet Ihr das für Zufall oder ist dies das "Werk" von Medikinet Adult?
    Wie war oder ist das bei euch? Kennt Ihr dieses Zittern der Hände und des Körpers?

    Lieben Dank im Voraus...

    Zornvogel

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Zittern der Hände und körperliche Unruhe

    Ich habe davon noch nichts gehört, aber finde das sehr interessant,
    weil ich einen Bruder ohne Diagnose habe, der aber auch einen
    ähnlich klingenden Tremor hat, der sich bei ihm besonders stark in
    den Händen und am Kopf zeigt.
    Das wäre vielleicht eine Motivation für ihn, sich doch mal diagnostizieren
    zu lassen.

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Zittern der Hände und körperliche Unruhe

    Hallo Minzi,

    mein Psychiater meinte das dies bei mir daher kommen würde, da ich im laufe der Jahre mein ADHS kompensiert habe und meinen Körper bewußt zum ruhig sein gezwungen hätte (unbewußt). Aufgrund dessen hätte mein Körper mit diesem Tremor, vor allem Endtremor, reagiert und kompensiert...

    Bei den meisten Erwachsenen würde die Hyperaktivität sich ja "verwachsen" und es würde nur noch das ADS im Vordergrund stehen.

    Fand ich sehr spannend diesen Vortrag von ihm.

    Danke dir...

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Zittern der Hände und körperliche Unruhe

    Ich finde das Thema auch extrem interessant, bei mir tritt nämlich das genaue Gegenteil ein :/.
    Nach der Einnahme von Medikimet Adult bekomme ich ein starkes Zittern am ganzen Körper + kalte Hände und Füße.

    gehen diese Nebenwirkungen irgendwann weg nach Eingewöhnung ?

    @Zornvogel
    was genau ist denn ein Endtremor?
    Geändert von Gurke2014 (25.10.2015 um 17:55 Uhr)

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Zittern der Hände und körperliche Unruhe

    @Gurke2014

    Ein Endtremor ist ein Zittern, welches kaum oder garnicht im Ruhezustand auftritt, sondern nur beim Endzustand/Vollendung einer Bewegung. Z.b. wenn ich nach einer Tasse greife, zittere ich erst kurz vor der Berührung mit der Tasse und beim führen zum Mund.

    Also ich hoffe das deine Beschwerden besser werden. Leider kenne ich diese NW nicht....

    LG ZV

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Zittern der Hände und körperliche Unruhe

    Wow, interessant... Da stosse ich ja auf Dinge, die mir schon lange auch ein Fragezeichen waren.

    Ich hab seit meiner Kindheit das RLS (Restless-Legs-Syndrom) - hätte doch besser gleich ADHS diagnostiziert . Man sagte, man könne kaum etwas dagegen machen, ausser extrem starke Medikamente. Ok, dann ist es halt so und ich blieb jahrelang ohne Medikamente. Mal war es besser, mal schlechter. Abends kann ich nicht ruhig auf dem Sofa liegen, nachts zwickts und zwackts.... ist halt so! Dann kam es auch an den Händen. Immer auch, wenn ich innerlich total gestresst war! Seit ich nun meine Eisendosis massiv erhöht habe, sind beide Symptome, sowohl RLS und zittern in den Händen weg. Nur noch sehr selten zittere ich. Ich nehme an, dass es mit MPH wohl ganz verschwinden würde.

Ähnliche Themen

  1. Nasse Hände bei Sozialen Kontakten
    Von nohero im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 13:39
  2. zittrige hände, grobmotorik
    Von il teppista im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 19:06
  3. Kalte Hände unter MPH , Amfetamin - Was tun ?
    Von chris106 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 18:48
  4. Nebenwirkung Stimulanzien - Schwitzen der Hände
    Von silux im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.03.2012, 16:03
  5. Medikinet Adult/ körperliche Unruhe immernoch vorhanden
    Von PeterPan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 22:34

Stichworte

Thema: Zittern der Hände und körperliche Unruhe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum