Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Hoher Blutdruck nur in der Klinik im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Hallo allesamt, ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forumsbereich mit meiner Frage.

    Ich nehme jetzt seit Mai Meds, anfangs Medikinet, inzwischen Ritalin. In der Klinik, in der ich in Behandlung bin, wird bei jedem Besuch Blutdruck gemessen und der war von Anfang an zu hoch, ich schwanke zwischen 140 und 170. Deshalb hat man mich zu meinem Hausarzt geschickt, er solle mit mir abklären, ob ich dagegen Medikamente bekommen soll. Jetzt das sonderbare: Bei meinem Hausarzt ist mein Blutdruck normal, er hatte bei mir noch nie einen Wert über 130 gemessen, meist sogar nur zwischen 110 und 120. Nun hab ich ein Messgerät zuhause und soll selbst zweimal am Tag messen, was ich seit einer Woche mache. Und auch zuhause schwanke ich nur zwischen 110 und 130, liege nie drüber. Die hohen Werte in der Klinik lassen sich nicht reproduzieren.

    Kennt ihr das auch? Oder wisst ihr vielleicht, woran das liegen kann?

  2. #2
    Celestis

    Gast

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Hallo Tisis
    Vielleicht warst Du auch unter zu hoher Dosis.

    Vielleicht ist es Dir einfach zu stressig in der Klinik, dass dadurch der Blutdruck steigt.

    Genau sagen kann ich Dir das nun auch nicht, aber wenn das Messgerät vom Doc

    diese Werte von 110 anzeigt, stimmt was mit dem Gerät in der Klinik nicht?

    Oder du bist bei deinem Doc entspannter. Wie gesagt, sind Möglichkeiten.

    LG
    Celestis

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Das seltsame ist, ich habe in der Klinik auch einen hohen Blutdruck, wenn ich mir quasi nur mein neues Rezept abhole. Also nur ein 3 Minuten Gespräch mit einem Arzt habe, weil alles gut ist. Ob das Gerät dort kaputt ist, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich bin ja nicht die einzige Patientin, das würde doch auffallen. Vor allem, weil wir hier über einen fast 6 Monatszeitraum sprechen, in dem ich konstant - nur dort. diese hohen Werte habe. Das kann auch nicht an einzelnen, zu hohen Dosis liegen (vor allem, weil ich zuhause ja die selbe Dosis einnehme). Es ist alles irgendwie suspekt

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Das ist ein nicht ganz un bekanntes Phänomen, "Weißkittelhypertonie".

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Daran habe ich auch schon gedacht, allerdings habe ich beim Hausarzt ja einen normalen Blutdruck. Nur in der Klinikambulanz ist der Wert plötzlich verrückt.

  6. #6
    Auf neuen Wegen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    .... Hi .. Du ... Arzt ist ja nicht gleich Arzt ... Ich habe Ärzte zu denen gehe ich gerne , fühle mich wohl und aufgehoben und andere da eben nicht .... Inkorrekt oder nicht ... Kommt für mich weniger ( mittlerweile) auf die Verpackung an als mehr von dem inhaltlichen Umgang mit ( einander ) mir ... Bzw. meine Befürchtung oder auch Erwartungshaltung ... Bzw, evtl auch den etwaigen Folgen des Besuches .....

    Habe eher sehr niedrigen Blutdruck und bin verwundert , wie "normal" der bei manchen Ärzten ist ( liegt sicher am ( für mich empfundenen) Reizklima ihrer Praxis bzw. der krankenhausatmosphäre)


    ... LG ZaMau

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Hallo Tisis,
    habe ähnliche Probleme ich hab nur auch bei meinem Hausarzt einen höhren Blutdruck, bin auch z.Z. in der Medi einstellung). Kommt bei mir auch definitiv nicht vom Medikament.
    Ist das erste Mal bei mir aufgefallen als ich mit Medi getestet werden sollte was dann aufgrund des hohen Blutdrucks nicht ging. Musste dann erstmal ne Dauerblutdruckmessung
    machen, war soweit dann i.O. (hatte nur zwischendurch "lastspitzen" beim Blutdruck
    Beim 2. Versuch zur Testung mit Medi war dann alles i.O.
    Beim meinen letzten Terminwar der Blutdruck dann wieder zu hoch ( war an demTag aber auch schlecht drauf).
    Mein Adhs-Arzt meinte dann, dass mein Körper sehr stark auf Stress bzw Adrenalin reagieren würde.
    und mein Hausarzt das ganze noch mal überprüfen sollte und mir gegebenfallls den Blutdruck medikamentös einstellen sollte weil die
    Lastspitzen zwar nicht akut gefährlich sind aber auf Dauer das Herz schädigen könnten.

    Ich reagiere aber auch im Allgemeinen stark auf Stress, ist dass bei die ähnlich?

    mfG Quadrat

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    hello
    das kenn ich, wenn ich zum Arzt komme oder andere nicht bekannt Situationen steigt mein Blutdruck enorm,
    das ist der Stress den dein Kopf dir macht...
    is schwer in den Griff zu bekommen, zumindest bei mir, Herzrasen, und Angst kommt dann auch noch dazu...
    lg
    roland

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Eigentlich bin ich nicht schnell gestresst, eher das Gegenteil. Ich bleibe absolut ruhig, bis es ein Fünkchen zu viel wird – dann breche ich zusammen. Sehr ungesund, ich weiß

    Aber es ist trotzdem schon mal schön zu lesen, dass ich mit meinem komischen Blutdruck nicht ganz alleine dastehe

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Hoher Blutdruck nur in der Klinik

    Oh ja. Ich leide auch unter Weißkittel-Hypertonie Bei mir waren die Werte sogar so übel, dass die Klinik kurz davor waren erst mal Medikinet auszusetzen (160/95) Da ich die Werte aber zu Hause auch nicht reproduzieren konnte, wurde ich zum Kardiologen geschickt. Der hat mir dann so ein 24h-Blutdruck-messgerät umgehängt mit einem Fragebogen, wo ich alle 15 min draufschreiben musste was ich gerade mache.. Ich wäre an dem Tag beinahe ausgerastet... 200 Puls... ich dachte mir, bye bye Medikinet... aber siehe da, mein durchschnittlicher Blutdruck war zwar nicht traumhaft, aber ok. Der Kardiologe meinte, die meisten Ärzte vergessen halt, dass man für den Blutdruck nur die Werte bei "absoluter Ruhe" nehmen darf, also am besten nach dem Aufstehen, oder wenn man 10 min. entspannt in einem Raum gelegen hat.

Ähnliche Themen

  1. Hoher IQ -> Ritalin
    Von Mrs.Shankly im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 00:11
  2. MPH / Methylphenidat und Blutdruck
    Von Outbreak im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 7.03.2012, 22:27
  3. Ritalin: hoher Blutdruck, oft 170
    Von tagtraum im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 21:31
  4. Methylphenidat (Ritalin) und zu hoher Blutdruck
    Von Katharina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:52
  5. Niedriger Blutdruck hoher Puls mit Medikinet!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 23:21

Stichworte

Thema: Hoher Blutdruck nur in der Klinik im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum