Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Medikinet adult retard - Nebenwirkungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    Fliegenpilz schreibt:
    Größe und Gewicht spielen bei der Wirkung von MPH keine Rolle. Es gibt große und schwere Menschen, die nur wenig MPH brauchen und es gibt kleine und leichte Menschen (so wie ich ), die eine größere Menge MPH benötigen.
    Sorry, kurzes OT:
    Eine Person wiegt 100kg und benötigt 30mg.
    Wenn diese Person abnimmt und nur noch 70kg wiegt, braucht die Person dann immer noch 30mg oder eher weniger?


    Fliegenpilz schreibt:
    Hm, also eigentlich ändert es an der Dauer der Wirkung recht wenig, wenn man die Einzeldosis verdoppelt. Wenn man eine längere Wirkdauer haben möchte, dann nimmt man eigentlich zwei Einzelosen mit einem Abstand von ein paar Stunden dazwischen (den optimalen zeitlichen Abstand muss jeder für sich selber heraus finden).
    Genau:
    Mehr Tabletten auf ein Mal verstärkt die Wirkung, aber keineswegs die Länge der Wirkung.
    Längere Wirkung erreicht man durch eine weitere Einnahme später am Tag (in der Regel so 6-8h nach der ersten Einnahme bei retardierten Medis).

  2. #12
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    Deswegen dachte ich ja erst,es wären die regulären zwei Einnahmen gemeint...
    Finde die Vorgehensweise der Verdoppelung der ersten Dosis "interessant"...

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    luftkopf33 schreibt:
    Finde die Vorgehensweise der Verdoppelung der ersten Dosis "interessant"...
    Also entweder hab ich irgendwas überlesen, falsch verstanden.. oder ...?

    Ich dachte es sei ganz normal mit einer Dosis von z.B. 10mg anzufangen und diese dann nach einer Weile zu erhöhen.
    Und da es Blödsinn ist jedes Mal neue Tabletten zu kaufen, nimmt man dann eben z.B. 2x 10mg auf einmal.


    *sucht nach dem Schlauch auf dem sie eindeutig stehen muß*



    Hinweis an jadzia: MPH und Sport, ich glaube da gibt es Veränderungen in der Wirkung... such' Mal danach hier im Forum.
    Geändert von kupferkopf (18.09.2015 um 22:35 Uhr)

  4. #14
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    Ja natürlich. Bei den retardierten wird aber mehrheitlich zunächst nicht die Einzeldosis verdoppelt.

    Also man nimmt z.B.1×1,die Dosis verträgt man.
    Dann nimmt man 2×1.
    So kann man auch feststellen,ob man vllt.für die 2. Einnahme weniger braucht.

    Und dann kann die Einzeldosis sicher angepasst werden.

    Nur als Beispiel.

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    jadzia schreibt:
    Er hat mir Medikinet adult retard verschrieben, zuerst sollte ich eine Woche 1x10mg nehmen, dann 2x 10mg.
    Ich dachte es geht hier um die Dosis-Steigerung von morgens 10mg auf 20mg... nicht um erst nur morgens 10mg, später morgens und mittags je 10mg.


    *sucht immer noch den Schlauch*

  6. #16
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    1×2 ist nicht 2×1.

    Das Geschriebene las sich für mich als 2 mal tgl. 1.
    Dann stellte ich fest,dass 1× tgl. 2 gemeint sind.
    Um diese Steigerung geht es hier in der Tat. Und die kann durchaus-wie auch Fliegenpilz schrieb-problematisch sein.

    Aber wir sind OT...

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    Ist der Schlauch jetzt weg? *immer noch ansatzweise verwirrt ist*


    luftkopf33 schreibt:
    Aber wir sind OT...
    Ich bin 95% meines Lebens OT

  8. #18
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    kupferkopf schreibt:
    Zusatzfragen zu denen von Lufti:


    • trinkst du koffeinhaltige Getränke während die Tabletten wirken? Wenn ja: laß diese bitte weg und sieh ob sich etwas verändert

    Hintergrund: MPH verstärkt die Wirkung von Koffein erheblich -> kann der Grund für innere Unruhe sein

    • trinkst du Alkohol während die Tabletten wirken? Wenn ja: auf jeden Fall sein lassen!

    Hintergrund: MPH und Alkohol vertragen sich nicht

    Wenn die Antworten auf beide Fragen "nein" waren und du auch sonst keine Einnahme-Fehler gemacht hast: es könnte sich tatsächlich um Zeichen einer Überdosierung handeln *.
    Auf jeden Fall direkt den Arzt kontaktieren (wenn nicht mehr im Urlaub) und vielleicht testweise ein paar Tage die Dosis wieder reduzieren und schaun ob es besser wird (darf ich das so hier im Forum schreiben?).


    * mein Arzt hat mir Anzeichen von Überdosierung so beschrieben:
    eine innere Unruhe, die nicht die eigene "normale" Unruhe ist, sondern sich total unnatürlich anfühlt.
    Ich habe keinen Alkohol getrunken. Kaffee habe ich einmal am Anfang getrunken, das war aber schon nachmittags. Da war die Wirkung wie Du es beschrieben hast. Seitdem habe ich auch kein Koffein mehr angerührt.

  9. #19
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    Danke für Eure Beiträge!
    Also der Arzt meinte, man müsse es "einschleichen", daher zuerst 10mg, und später dann 20mg. Da er mir aber nur die 10mg verschrieben hat, soll ich dann 2 Tabletten morgens nehmen. Im Übrigen hab ich mit der Länge der Wirkdauer momentan kein Problem . Das hat erst so um 18h nachgelassen.

    @Fliegenpilz: Mit der ursprünglichen Dosis waren ganz am Anfang die Symptome weg, allerdings nur so für 4 Stunden. Nach 3-4 Tagen war die Wirkung dann nicht mehr so gut.

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen?

    Wenn dir die Wirkdauer ausreicht ist diese Art der Dosissteigerung völlig ok.

    Du kannst auch deinen Arzt nach seinem Urlaub auf 5 mg Kapseln ansprechen um mal zu testen ob dir 15 ausreichen.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Eingestellt mit 1×20mg Medikinet adult retard Nebenwirkungen
    Von traumnudel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 3.01.2015, 00:27
  2. Medikinet Adult retard/Citralopram -> Nebenwirkungen Sport?
    Von etlam im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 9.11.2014, 18:18
  3. Unerwünschte "Nebenwirkungen/Effekte" mit Medikinet adult retard
    Von Deepmind im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 11:37
  4. Medikinet adult (retard) und die Angst vor den Nebenwirkungen...
    Von DerEine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 5.05.2013, 21:47
  5. Nebenwirkungen von Medikinet adult (retard)
    Von manusch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.04.2012, 13:16

Stichworte

Thema: Medikinet adult retard - Nebenwirkungen? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum