Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Ich finde das echt ein bisschen mickrig:

    Elvanse 70 mg Hartkapseln
    Jede Hartkapsel enthält 70 mg Lisdexamfetamindimesilat,
    entsprechend 20,8 mg Dexamfetamin.
    Was ist denn wenn 20mg Dexamphetamin einfach nicht genug sind?

    Bei Attentin ist die maximale Dosis für "größere Kinder" 40mg pro Tag und da ist ja auch die Rede von 40mg reinem D-Amphetamin, oder?

    Das heißt mit Attentin hat man wesentlich mehr Spielraum als mit Elvanse.

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Was hat denn dein Arzt verordnet? Der hat darüber zu entscheiden.

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Die Rechnung stimmt übrigens:

    Molare Masse (Dexamphetamin; CAS Number: 300-62-9) = 135.21 g/mol

    Molare Masse (Lisdexamfetamindimesilat; CAS Number: 608137-33-3) = 455.59 g/mol

    Stoffmenge (70 mg Lisdexamfetamindimesilat) = 0,000153 mol

    Masse (0,000153 mol Dexamphetamin) = 0,02068 g


    Die Stoffmenge von 70 g Lisdexamfetamindimesilat ist also gleich der Stoffmenge von 20,68 g Dexamphetamin. In beiden Fällen nimmt man die gleiche Menge Wirkstoff ein, nämlich 0,153 mmol.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Ich nehme Elvanse bisher nicht. Aber bei Attentin reichen 20mg nicht aus.

    Allerdings sind in 5mg Attentin auch keine 5mg reines D-Amph. Leider steht im Beipack nirgends wieviel reines D-Amph in 5mg enthalten ist.
    Weiß das zufällig jemand? Dann könnte man besser vergleichen.

  5. #5
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Bei mir sind die 70, also ca. 20 mg deutlich mehr als ich brauche. Ich bin auch letztens darauf gestoßen worden, dass lediglich 20mg in einer 70er Evanse sind, was im Verhältnis sehr wenig scheint. Ich bin von ca. 140 mg MPH auf ca 40 mg Elvanse umgestiegen. Nehme so ca. 12 mg Dexamfetamin und mehr wäre mir unangenehm.
    Hat mich auch gewundert, soll aber an der Art wie der Körper das Mittel aufnehmen kann. Stichwort Bioverfügbarkeit.

    So oder so, was ich gelernt habe. Zahlen sind das eine, praktische Erfahrung teilweise was ganz anderes
    m-s
    Tapatalk Windows 10

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Es ist egal, ob in den genannten Präparaten Lisdexamfetamindimesilat, Dexamphetamin oder was auch immer für ein Amphetamin-Derivat enthalten ist. Es zählt nicht das Gewicht des Wirkstoffs. Falls mal ein pfiffiger Chemiker den Wirkstoff Lisdexamfetamindimeuranylsilat entwickeln sollte, mit M = 693 g/mol, würde das Gewicht einer Medikations-Einheit auf 110 mg steigen. Das entspricht den 20 mg Attentin. Der Wirkstoff von Elvanse ist nur deswegen so schwer, weil dieses Silat dran hängt, das den Wirkstoff im Basischen und Neutralen wirkungslos macht; nur im Magen entwickelt der Wirkstoff seine Funktion als Medikament.

    Die "Wirkungsfähigkeit" von 20 mg Dexamphetamin ist gleich der "Wirkungsfähigkeit" von 70 mg Lisdexamfetamindimesilat. Man benötigt also nicht mehr Lisdexamfetamindimesilat, um die gleiche Wirkung, wie bei Dexamphetaminzu erhalten (nicht mehr Wirkstoff-Moleküle, wohl aber mehr Wirkstoff-Masse)

    Oder anders ausgedrückt: Dexamphetamin wirkt nicht besser als Lisdexamfetamindimesilat!
    Geändert von Steintor (21.08.2015 um 00:36 Uhr) Grund: Konjunktiv

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    Macht es denn Sinn Elvanse mal zu testen, um zu sehen wie es direkt gegen Attentin abgeschneidet?

    Ich bin etwas unsicher. Ich habe schon gelesen, dass Elvanse im Grunde genommen überhaupt nicht besser ist als normales D-Amph sondern dass die Wirkung
    lediglich 1-2h verspätet einsetzt. Das ergibt für mich aber wieder nicht so viel Sinn, denn das wäre ja nicht wirklich eine Retardwirkung. Angenommen bei Elvanse
    dauert es einfach 2h und dann haut die volle Dosis rein dann wäre das ja dasselbe als würde man reines D-Amph in derselben Dosis einfach 2h später einnehmen.

    Es hängt stark davon ab, ob jemand mit einer niedrigeren Dosis von Amphetamin bei Elvanse am Ende doch besser zurecht kommt als mit einer höheren Dosis
    von Amphetamin bei Attentin.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin

    m-s schreibt:
    Bei mir sind die 70, also ca. 20 mg deutlich mehr als ich brauche. Ich bin auch letztens darauf gestoßen worden, dass lediglich 20mg in einer 70er Evanse sind, was im Verhältnis sehr wenig scheint. Ich bin von ca. 140 mg MPH auf ca 40 mg Elvanse umgestiegen. Nehme so ca. 12 mg Dexamfetamin und mehr wäre mir unangenehm.
    Hat mich auch gewundert, soll aber an der Art wie der Körper das Mittel aufnehmen kann. Stichwort Bioverfügbarkeit.

    So oder so, was ich gelernt habe. Zahlen sind das eine, praktische Erfahrung teilweise was ganz anderes
    m-s
    Tapatalk Windows 10

    man kann die Zahlen auch nicht eins zu eins Vergleichen.

    Einfaches Beispiel:

    ein Gefäß mit 1g Dexamfetamin in 1 Liter Federn.
    ein Gefäß mit 1g Dexamfetamin in 1 Liter Blei.

    Beide Gefäße enthalten exakt die selbe Menge Wirkstoff, sind jedoch unterschiedlich schwer.

Ähnliche Themen

  1. Verständnis Einzel- /Tagesdosis
    Von LunarAvenger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 15:21
  2. Ritalin Adult-Tagesdosis bei (seit Längerem laufender) Gewichtsreduktion?
    Von luftkopf33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 20:17
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 17:51
  4. Normale Tagesdosis 20-30 mg Methylphenidat / MPH?
    Von Chakuza im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.02.2012, 18:31

Stichworte

Thema: Elvanse liefert in max. Tagesdosis nur mickrige 20mg D-Amphetamin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum