Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Amph) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 246

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Dexamph. scheint wirklich schwer zu bekommen sein. Der dl-Saft wird anders hergestellt, andere Stoffe irgendwie. Frag mich nicht, hat mir ne Apothekerin erklärt.
    Engpässe bei dl gibt es nicht. Die Preise variieren aber krass! Ich habe mal einige angemailt, weil ich meine teuer fand. Ohooo. Die wollten teilweise bis zu 40€!!! mehr haben.
    Es gibt diverse Größen, ml. Je mehr, desto billiger. Und nein, die schlampen nicht. Das ist gesetzlich vorgegeben und daran müssen die sich halten. Ich bilde mir auch manchmal ein, dass die was falsch gemacht haben, aber das liegt wohl doch eher an meiner Verfassung.

    Bin auch der Meinung, es ist 50:50. Und natürlich ist es sinnvoll, dir ne Apotheke in der Nähe eines ADHSarztes zu suchen. Bzw. eine, die damit Erfahrungen hat. Da lohnt auch ein längerer Weg.

    Aber hab ich dir das nicht alles schon mind. einmal geschrieben?!

    Wenn du einen Vergleich zum Attentin haben willst, dann musst du es testen. Wenn du einen Arzt hast der es dir verschreibt, dann probiere es. Es kostet vergleichsweise wenig und wenn's doof ist, dann weißt du es für die Zukunft. Ich habe vorsichtshalber zu Beginn auch die kleinste Flasche "bestellt".
    Mach dich nicht wg. evtl. NW verrückt, jeder reagiert anders, lies nicht soviel was in den USA geht, hier geht's nicht. Ich hab gut reden, hab das alles selber durch.
    Ich weiß nicht, was du dir erhoffst, du wirst nicht wie ein junges Reh über die Wiesen hüpfen.
    Mir hilft es, innerlich gelassen zu bleiben, groooooooßer Gewinn.

    Achte darauf, dass du die 2% und nicht die 10% Konzentration bekommst. Die brannte mir auf der Zunge.

    Antrieb bekommst du evtl. wohl nur in Kombi mit nem AD (Elontril z.B.).

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Das sind zwei Paar Schuh:
    Es gibt DL Saft und D tropfen.
    DL Saft besteht aus Dex und Lisdex Amph und ist nicht so potent, dexamphetamin ist eben für missbräuche bekannt geworden. Den Saft bekommt man noch, das dex nicht mehr weil es gerade Sau teure Präparate gibt die auf dex Basis sind. Die lieferprobleme sind Industrie gemacht, sonst würden sie das teure dex nicht verkaufen

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 246

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    ?!?!

    Ich weiß.
    Du schriebst aber, dass du überlegst, ein dl Präparat zu testen. Das wirst du bekommen, auch in der Zukunft.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 195

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    @Nerz

    DL = Dextro- und Levo- Amphetamin.

    Lisdex ist ein Abkömmling von Dextro und wird im Magen-Darm-Trakt zu Dextro umgewandelt.

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Toll, dann hat mir die Tante in der Apo also Mist erzählt. Die meinte Dexamphetamin bekommt sie nicht und dann kann sie auch keine Mischung herstellen.

    Ich glaube so toll kannte die sich auch nicht aus.

    Aber wenn es kein reines Dex mehr gibt wie sollen sie dann DL-Saft herstellen?

    Und kann einem die Tante in der Apo direkt vorher sagen wieviel son Säftchen kosten würde oder erfährt man das erst danach wenn sie alles ausgerechnet haben?
    Mich nervt das echt. Ich habe keinen Bock auf große Diskussionen mit Personal in der Apotheke. Wenn man eine Apotheke findet die sowas herstellt wissen die dann dort
    direkt wieviel es kostet oder kann es sein dass sie sowas zwar grundsätzlich herstellen aber nur so selten dass sie die Preise nicht parat haben?

    @ enemene

    Muss der Arzt das aufs Rezept schreiben wie die Konzentration sein soll? Das ist doch alles vorgegeben oder?

    Oder könnte ein Arzt auch einen Saft verschreiben der zum Beispiel 20% L-Amph und 80% Dex enthält oder ist sowas nicht möglich?
    Es wäre echt cool wenn sich jeder seine eigene Mischung zusammenstellen könnte lol.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 246

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Ich hab das mit dem lisdex und levo glatt überlesen. Aber genauso ist es, deswegen war ich verwundert. Hab das auch erst nicht verstanden, wie die dann bei dexknappheit, dl Saft herstellen können.

    Aber wie oben erwähnt, sind das zwei verschiedene Grundstoffe und -prozesse zur Herstellung. Dexamphetamin wird gefiltert, konzentriert?!? Ich habe es vergessen, Chemie 5-.

    Dl Saft herzustellen ist wesentlich leichter und deswegen preiswerter.

    Ich habe ne aussagekräftige Mail verfasst (adhs, gültiges Rezept, Preisnachfrage, Vergleich,...) mit der gültigen Verordnungsrezeptur und die dann an mehrere Apotheken geschickt.

    Es haben nur ein paar geantwortet und alle mussten die Preise erst raus suchen. Das dauert, da die erst alle Stoffe zusammen rechnen müssen.

    Kläre das auf jeden Fall vorher.
    Ich zahle jetzt für einen Liter 60€ , eine andere wollte 98€!!!! Hallo? Fand 60 teuer.

    Versuche eine zu finden die das regelmäßig herstellt. Die haben Ahnung u Erfahrung, fragen nicht blöd rum und können dir sofort einen Preis sagen.

    Nein, die Rezeptur ist festgelegt. Es gibt aber mind. zwei verschiedene Konzentrationsformen. Gängig ist die 2%ige.
    Bei der 10%igen hast du den Vorteil, dass du weniger nehmen musst u die Flasche für unterwegs kleiner ist.

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Ein Rezept nützt mir ja momentan nichts. Das verfällt nach 7 Tagen und wenn ich dann keine Apo finde ist es wertlos.

    Ich werde nochmal rumtelefonieren bin aber nicht sonderlich optimistisch. Ich habe bisher nur 1 Apo gefunden die Saft herstellt und die sagten mir,
    dass sie keinen Rohstoff (Dex) bekommen können - also auch keinen Saft.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Die Apotheken haben auch das Problem,dass sie eine größere Menge kaufen müssen und das dann bei denen Jahre lang rum liegt. Das ist für die eben auch eine Investition.

    Wohin gegen, wenn die apo die Inhaltsstoffe da hat...

    Ich hab für den Liter ~80€ gezahlt. Um Irrtümer zu vermeiden. Ich hab immer nur 200ml Flaschen Größen bekommen.

    Man sollte auch dankbar sein, dass die Apotheken nicht nur fertig Präparate verkaufen können, sondern eben auch speziell was anmischen können.

    Auch haben alle Apotheken ein Rezeptbuch, in dem alle Mischungen drin stehen.

    Also wenn eine Apotheke behaupten so etwas gäbe es nicht... Einfach die Rezept Nummer sagen.

    Hier das Rezept fürs Säftle

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Am

    Hat ein Psychiater normalerweise ein Buch, in dem die verschiedenen Rezepturen drin stehen bzw. wo drin steht was genau er auf das Rezept schreiben muss
    wenn ich ihn sage ich will DL-Saft oder Tropfen probieren oder kann es sein, dass der Arzt dann nicht weiß was er machen soll, wenn er damit keine Erfahrung hat?

    ps: Wo ist der Unterschied zwischen Saft und Tropfen? Sind die Tropfen konzentrierter? Oder ist der Preis unterschiedlich? Gibt es überhaupt beides also kann man
    entscheiden ob man Saft oder Tropfen will?

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Verfügbarkeit von DL-Tropfen/Kapseln
    Von xonk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 01:23
  2. Erfahrung D-Amph 75% / L-Amph 25% (bspw. Adderall?) bzw. D vs DL?
    Von adhs123 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 10:20
  3. Fragen zur Wirkung der Methylphenidat- / MPH-Medikation?
    Von surroagate19 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 2.06.2013, 22:08
  4. An die Amph.Sulfat user - plötzliche Schlaflosigkeit
    Von Flammschwert im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.02.2013, 01:05
  5. Unterschied zwischen D-Amphetamin, D L Amph. und Amphsulfat
    Von Mustang 68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 17:19

Stichworte

Thema: Fragen zu DL-Amphetaminpräparaten (Verfügbarkeit, Wirkung, Vergleich zu D-Amph) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum