Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Hallo.

    Ich habe mich über Wochen mit Hilfe meines Psychiaters von Wellbutrin Xr 150 mg auf 300 mg gesteigert, weil ich die Wirkung sehr begrüßt habe. Nachdem ich andere Medikamente der Art Ritalin nur in geringsten Dosen und ohne ausreichender Wirkung vertrage war ich sehr froh über die deutlich spürbare Wirkung von Wellbutrin Xr 150 und dann auch 300 mg. Es steigerte vor allem meine Vitalität und Antriebskraft. Kombiniert mit geringen Dosen Ritalin 10 mg (1/4) ging es bergauf. Das ging 3 Monate gut und dann war es wirklich schlagartig vorbei. Ich sank wieder zurück in den antriebslosen und mühsamen Zustand, als hätte ich keinerlei gute Wirkung verspürt.

    Der nächste Termin mit meinem Psychiater ist nächste Woche.

    Ich wollte dennoch einmal fragen ob hier schon ähnliche Erfahrungen gemacht wurden?
    Ich fände es sehr schade den gefundenen Gral wieder ablegen zu müssen .

    Ich muss noch dazusagen, dass ich sozusagen Kettenwochenendraucher (in Gesellschaft) war und ca zu jenem Moment aufgehört habe als die Wirkung nachließ. Gibt es da womöglich eine Verbindung? Glg, Michi.

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Wieso Antwortet keiner? Schreibstil? Keine Erfahrung? Nicht interessant? . Bin selbst etwas schreibfaul . Ich weiss dass es nicht immer leicht ist, sich mit seinem individuellen Adhs&Co richtig medikativ einstellen zu lassen. Deswegen hier ein kleines Update. Ich habe die Wellbutrin Xr jetzt zurück auf 150 mg umgestellt und es geht mir damit wieder besser. Es dürfte die richtige Basis sein um zm meine Stimmung und Vitalität etwas zu stabilisieren. Das ist schon viel wert. Konzentration, Gedächtnis, Prokrestinationsgefühl und andere Symptome sind dadurch auch leicht verbessert, aber im bescheidenen Maße.

    Lg, Michi.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Ich empfand das Bupropion (Wellbutrin Xr bzw. in D Elontril) immer als ein bisschen kompliziert. Bei frisch geöffneten Packungen wirkten z.B. die Tabletten immer stärker, als bei einer welche schon länger rumstand. Dadurch hatte ich bei den 300er Tabletten immer zeitlich begrenzt leichte Schwierigkeiten mit der Atmung nach der Einnahme, fühlte sich ähnlich an wie Asthma. Bei "älteren" Tabletten ist das nicht passiert. Von der Wirkung her wirkte Elontril immer am Beginn der Einnahme oder bei Dosiserhöhung bei mir am besten. Mit der Zeit ging es dann immer wieder ein wenig schlechter. Rückblickend fühlte ich mich unter Bupropion wie in einem Dauerrebound mit DPDR Symptomen. Auch hatte ich das Gefühl mein Kurzzeitgedächtnis funktionierte deutlich schlechter.

    Als kurzzeitige Krücke empfand ich es dennoch als hilfreich wegen der schnellen Wirkung. Dauerhaft würde ich persönlich es aber nicht nehmen.

    Bezüglich rauchen. Bupropion blockiert auch den Nikotinrezeptor, war/ist daher auch als Antirauchermittel zugelassen.

    Ach und Bupropion mit MPH zusammen wirkte am Anfang sehr stark, nach kurzer Zeit merkte ich aber fast gar nichts mehr von der Wirkung des MPH.
    Da ich mich persönlich mit der Kombination unwohl fühlte und der Arzt auch, haben wir das Elontril dann abgesetzt.
    Geändert von Irian (31.08.2015 um 15:13 Uhr)

  4. #4
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Ich habe keine Erfahrungen mit Mph in Kombination mit Antidepressiva. Deshalb kann ich auch nicht darüber berichten.
    Wenn es dir mit der reduzierten Dosis wieder besser geht, ist das wahrscheinlich der richtige Weg.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Fortschritte.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Hallo.
    Danke für die Antworten , war jetzt auch nicht so streng gemeint. Ich habe schon recht viel ausprobiert in meiner ADHS Karriere und war mit meinen Einstellung nie ganz zufrieden. Kann aber auch daran liegen, dass ich hier in Wien kaum Experten aufgefunden habe. Jetzt habe ich zm einmal einen Namen und habe vor diesen Doktor in Zukunft aufzusuchen. Ich muss sagen auf Bupropion hatte ich bisher noch die auffälligste Wirkung. Deswegen hat mich hier ein Erfahrungsaustausch interessiert.

    @Irian: So differenziert habe ich die Einnahme noch garnicht betrachtet. Der Pkt mit dem Kurzzeitgedächtnis ist mir aber auch aufgefallen und er war vor allem unter 300 mg wellbutrin xr sehr störend. Allgemein denke ich auch dass Wellbutrin Xr derzeit nur eine Kompromisslösung ist und ich noch genaueren Rat einholen muss.

    @Trübeli Danke für deinen Beitrag .

    Lg, Michi.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Ich nehme das nun seit knapp 1,5 Jahren und ich muss sagen die ersten paar MOnaten gings mir recht übel (Fiebergefühl, KOpfschmerzen), aber halte durch, mind. 3 4 MOnate, wenns dann nicht hilft dann evtl. umsteigen

    Gruß
    Flow

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Danke für die Antwort. 300 mg habe ich zm 1 Monat genommen. Mir ging es nie ganz schlecht dabei. Die positive Wirkung, die bei 150 mg leicht vetreten war, war einfach verflogen. Vl wäre eine Dosis dazwischen optimal. :/

    Lg.

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 60

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Das mit dem Verfliegen der Wirkung nach einigen Monaten hatte ich auch bei Buproprion, und bin bei (oberflächlicher) Recherche auch häufiger über ähnliche Berichte gestolpert.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    Hmmm :-(. Ja echt schade.

    Lg, Michi.

  10. #10
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr

    @Michi85. Bin auf Wellbutrin in Kombination mit Ritalin eingestellt. Bis das Medikament seine volle Wirkung entfaltet, bedarf es zwischen 4 -7Wochen. Das mit dem Kurzzeitgedaechnis unterschreibe ich auch. Habe mir eine Kruecke zugelegt, alles auf post-it schreiben oder gleich in den elektronischrn Kalender. Selbst wenn meine Partnerin, mich ersucht die Waesche in 1 Stunde aus der Waschmaschine in den Trockner zu geben.
    Am Anfang, war diese Kruecke fuer mich ein Albtraum, mich zu zwingen wirklich alles aufzuschreiben. Betreffend Spezialisten in Wien, google nach Psychiater, Parkring, du wirst eine Fr. Dr. Univ. Doz. S. Unter anderem im Ergebnis haben. Das ist meine Spezialistin.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. MPH: Wirkung plötzlich weg?
    Von chili_666 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 8.06.2015, 17:33
  2. Medikinet adult- keine Wirkung mehr nach 4 Tagen
    Von liddldreamer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 15:32
  3. Medikinet adult - nach ein paar Monaten keine Wirkung mehr
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:54
  4. Medikinet nach langer Einnahmedauer: plötzlich unangenehme Wirkung
    Von LokiLaufeyso im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 21:03
  5. Medikinet adult: Keine Wirkung mehr
    Von Celestis im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 05:05

Stichworte

Thema: Wellbutrin Xr 300 mg, plötzlich keine Wirkung mehr im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum