Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    Hallo zusammen,

    ich hab folgendes Problem, vielleicht könnt Ihr mir helfen.

    ich habe vor ca. 1,5 Wochen Medikinet adult 10 mg bekommen.

    Leider ist die Wirkung nicht positiv, wenn überhaupt ist die Wirung nur 2 Std. da und auch nicht wirklich positiv.
    ich sollte Sie erst nur morgends nehmen, ich habe aber bereits nach 2 Tagen begonnen diese auch Mittags zu nehmen da ich mich sonst den restlichen tag sehr schlecht gefühlt habe.
    Ich bin nicht so müde und scheinbar nicht so anfällig für Stress, obwohl ich viel gestresster sein müsste, da ich sehr wibbelig und unruhig bin in dem Wirkungszeitraum. Besser konzentrieren kann ich mich auch nicht unbedingt.

    das schlimmste ist aber der Rebound nach 2 Std. es geht mir sehr schlecht psychisch ich werde traurig, ängstlich und zittere leicht, auch ziehe ich mich sehr zurück ( möchte am liebsten alleine sein )

    ich bin momentan ziemlich verzweifelt da ich mir sehr große Hoffnungen von der Medikation mit Medikinet gemacht hatte...

    in meiner Jugend habe ich 1-2 mal Amphetamin genommen, in geringer Dosis hat es sehr beruhigend auf mich gewirkt, es veränderte meine Gedanken, Konzentration und Schrift erheblich zum positiven, warum wirkt das Medikinet so anders, kennt ihr diese Unverträglichkeit?

    heute habe ich von meinem Artzt Strattera 40 mg bekommen, ich weiß es klingt absurd aber ich bilde mir ein das es von der ersten Einnahme an ein sehr positives Gefühl in mir auslöst...

    Kann es sein das ich Medikinet nicht vertrage und dafür aber auf Strattera umso besser anspreche ( Medikinet Dopamin / Straterra Noradrenalin ) ?

    Danke für eure Tipps und Hilfe !
    Geändert von Micster (25.07.2015 um 15:20 Uhr)

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 20
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    Hi,

    bin grad aufm sprung, kann nicht viel schreiben.
    Nur btw: dopamin wird im frontalen cortex (bin nicht ganz sicher bei der region) vom Noradrenalin transporter wider aufgenommen.

    Mfg

    Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

  3. #3
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    ....Eigentlich ist Strattera ein Spiegelmedikament, wie auch SSRIs und SNRIs zum Beispiel (Antidepressiva); Es dauert glaube ich 6 Wochen bis man von Strattera etwas merken kann, weil wie gesagt, es ist ein Spiegelmedikament, es baut über längere Zeit einen Spiegel im Blut auf, der Wirkstoff reichert sich langsam an, daher dauert es so lange bis man etwas davon merken kann....

    Medikinet 10mg ist erst mal keine soderlich hohe Dosis, manche ADSler, so wars es bei mir auch merken erst ab 20mg eine positive Wirkung. Du solltest auch nicht einfach eine 2. Einnahme einbauen, wenn dein Arzt es dir nicht verordnet hat. In so kurzer Zeit überforderst du deinen Körper. Medikamente müssen langsam und vorsichtig eingeschlichen werden, sonst kommt es eben zu Nebenwirkungen und dergleichen. Du wirst von heute auf Morgen keine Wunderpille finden auch für ADHS nicht! Es braucht Zeit.
    Grade was auch die meist vorhandenen Komorbiditäten bei ADSlern betrifft muss man aufpassen. Mph kann beispielweise, Ängst und/oder Depressionen (deutlich) verstärken, sowie auch Begleiterkarnkungen wie CMD (...das mit der Kiefermuskulatur und dem Knirschen... Das könnte vielleicht ein weiteres Problem bei dir darstellen....was man aber dann aber normalerweise angehen könnte.

    Bei mir wirkt Medikinet adult retard auch nur 3 Stunden, das liegt dann wirklich am Stoffwechsel und ist keine Seltenheit, ich kenne mehrere ADHSler bei denen es nur so kurz wirkt. Ich habe wirklich ganz ganz langsam in 5er Schritten erst morgends bis 20mg eindosiert und dann auch nachmittags in 5er Schritten bis 20mg und so war es dann für mich am besten.... Und das braucht halt Geduld
    Beim Medikinet, dosiert man eigentlich am Anfang mit 5mg, manche machen es auch mit 10mg einmal am Tag, für mindestens 3-7 Tage bevor aufdosiert wird. bei höheren Dosierungen würde ich sogar noch länger warten, machmal sogar 2-4 Wochen, um sich wirklich daran zu gewöhnen und um auch festzustellen wie die Wirkung ist, ob noch gesteigert werden muss und so.....

    LG CANARY
    Geändert von Canary (25.07.2015 um 16:23 Uhr)

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.728

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    ADHS-ler sind häufig sprunghaft, ADHS-Ärzte leider auch.

    Anders gesagt: Ich hätte dem Medikinet eine realistische Chance gegeben und nicht so schnell aufgegeben. Oder mich erst einmal mit unretardiertem MPH langstam hochgetastet.

    Hast du übrigens vorher gut gegessen?

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    Canary schreibt:
    ....Eigentlich ist Strattera ein Spiegelmedikament, wie auch SSRIs und SNRIs zum Beispiel (Antidepressiva); Es dauert glaube ich 6 Wochen bis man von Strattera etwas merken kann, weil wie gesagt, es ist ein Spiegelmedikament, es baut über längere Zeit einen Spiegel im Blut auf, der Wirkstoff reichert sich langsam an, daher dauert es so lange bis man etwas davon merken kann....
    Das stimmt nicht so ganz.
    Es ist hinreichend bekannt, das man auch vorher etwas von der Wirkung merken kann, und das ist auch nicht selten. Die volle Wirkung entfaltet sich mit einer gewissen Zeit, das heißt aber nicht, das nach 6 Wochen oder so erstmals etwas zu spüren ist. Die volle Wirkung heißt nicht nur die Qualität, somodern auch die Quantität. Einige verspüren am Anfang bei Strattera eine kürzere Wirkdauer, die mit ausreichender Dosierung und einer gewissen Zeit der Einnahme länger anhält und so ausreichend lange wirkt.
    Geändert von creatrice (25.07.2015 um 22:10 Uhr)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    Hallo Micster,

    dein letzter Beitrag liegt ja schon etwas zurück...vielleicht könntest du mal mitteilen, wie es dir inzwischen "ergeht"?

    ich bin im Moment ziemlich gefrustet und aus diesem Grunde habe ich mich heute hier angemeldet.

    Nach mehr als 10 Jahren Behandlung auf Depressionen (Cypralex) wurde nun mit 40 bei mir ADHS diagnostiziert. Die Diagnose war für mich eine Erleichterung, da ich es schon immer geahnt hatte, nur nicht wirklich ernst genommen wurde. Ich hätte NIE gedacht, dass der bereits steinige Weg noch steiniger wird.

    Das erste Medikament war Medikinet (kenne ich von meinem Sohn)...ich fühlte mich nicht wirklich besser. Innerliche Unruhe, impulsives Handeln. Nach einer Woche der Einnahme bestätigten Tests, dass ich dieses Medikament wohl nicht vertrage. Es ging weiter mit Straterra 24mg....die Höhle. Ich habe 2 Wochen gebraucht, um zu erkennen, dass der ständige Juckreiz eine NIchtverträglichkeit ist....ich bin sooo unglücklich. Straterra musste sofort abgesetzt werden...1 Tag, bevor wir in den Urlaub sind. Die 14 Tage musste ich mit einer Woche Cordison (wegen allergischer Reaktion) und Tavor übrerbrücken. Morgen habe ich nun Termin bei meiner Therapeutin...bin gespannt, welches Medikament ich nun testen soll...

    Hat Jemand von Euch auch solche Reaktionen oder allergische Reaktionen?

    Vielen vielen Dank für Antworten

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.933

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    Hmm? Ich hatte zwar zwischenzeitlich einen Juckreiz und partiellen leichten "Ausschlag", hab das aber bisher nicht mit Strattera in Verbindung gebracht.

    Da ich eh zu Allergien neige, nehme ich das jetzt auch nicht ganz so ernst - zumal es ausserdem auch ziemlich heiss war und das einfach auch "nur" Hitzepickel gewesen sein könnten, da Strattera ja auch noch zusätzlich das Schwitzen ankurbeln soll. Zumindest ist es wieder besser und ich glaube, Strattera und ich, wir werden langsam doch noch Freunde.


    Welche Tests haben denn bestätigt, dass du Medikinet nicht verträgst?

    Ich frag nur, weil ich z. B. unter Strattera auch erst einmal hibbeliger geworden bin, was aber zum grössten Teil dem teilweisen Wegfall der inneren Anspannung geschuldet ist. Nachdem dieser Knoten geplatzt ist, mit dem ich auch die z. T. äussere Hibbeligkeit teilweise unterdrückt hatte, kam es halt wieder raus. Aber für mich war das eher befreiend, diesen inneren Knoten nicht mehr zu haben.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    Vielen Dank für deine Antwort ChaosQuenny,

    kurz nachdem ich Medikinet eingenommen hatte, bemerkte ich innerliche Unruhe und hatte auch das Gefühl noch impulsiver, als vorher, zu reagieren. Mein Therapeut hat mehrere Test am Computer, welche durchgeführt wurden, um überhaupt eine Diagnose feststellen zu können. Nach einer Woche Einnahme Medikinet noch einmal diese Tests. Die Ergebnisse waren leider noch schlechter als VOR der Einnahme.

    Zu dem Juckreiz kann ich nur sagen: so etwas habe ich noch nicht erlebt....verteilt auf den ganzen Körper...mal die Arme, dann der Hals....es war so schlimm, dass mir Cordison gespritzt wurde.
    Tagelang war ich der Meinung, Hitzeallergie oder Fliegenstiche...bis mein Hausarzt sagte, sofort absetzen das Straterra.

    Heute, 12 Tage nach Absetzen von Straterra und Einnahme von Tavor hatte ich nochmals Termin. Ich muss warten bis ca. Mittwoch, damit der Körper richtig entgiftet ist und dann bekomme ich ein neues Medikament......ich bin so gefrustet und hoffe doch so sehr...

    Schön, dass dir das Medikament hilft...ich wünsche dir alles Gute

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera

    @Micster Ich habe genau das selbe Problem wie bei dir

    Bin momentan in der Medikinet Einstellungsphase und bei mir zeigt sich eine positive Wirkung nur in den ersten 2 Stunden. Danach habe ich einen fürchterlichen Rebound mit denselben Symptomen (traurig, ängstlich und zittere leicht, ziehe ich mich auch sozial zurück). Komischerweise hat auch bei mir Amphetamin viel besser eingeschlagen... Vielleicht gehören wir zu den Non Responder zu MPH?

    Kannst du nach 2 Monaten immernoch positives über Strattera berichten?

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult+pantoprazol, alternativ ritalin adult?
    Von Schnupsmaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 14:41
  2. Medikinet adult Unverträglichkeit
    Von Shila im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.10.2014, 13:00
  3. Medikinet Adult --> Depression, Strattera --> keine Wirkung..was nun?:(
    Von uNcertainty im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 04:13
  4. Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?
    Von igel569 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 10:23
  5. ADS mit Alternativ-Medikamenten erfolgreich behandelt?
    Von yumi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 15:33

Stichworte

Thema: Medikinet unverträglichkeit alternativ Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum