Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Hochdosis- Therapie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 15

    Hochdosis- Therapie

    Hallo Miteinander

    Mich interessiert ob jemand erfahrungen damit hat?
    Seit einem Jahr lebe ich mit der Diagnose (schwarz auf weiss) gewusst oder geahnt habe ich und meine Familie dies schon mein Leben lang, war also nicht so eine Überraschung als bei mir Adhs diagnostiziert wurde.
    Wurde dann auf eine sogenannte Hochdosistherapie eingestellt d.h.
    Concerta 36mg 1-1-0-0
    Concerta 18mg 1-1-0-0
    und für den Rebound noch Reserve
    Ritalin 10mg bis zu 2 tabl am Tag

    habe dann extrem Gewicht verloren ( 10 kg in 1 monat) hatte Herzprobleme und hab dann von mir aus die Therapie abgebrochen. ( ich weiss sollte man nicht)
    dann habe ich trotzdem gemerkt, dass ich gerne die Unterstützung von Medikamenten habe da sie mir helfen.

    jetz habe ich Concerta 18mg 1-1-0-0
    jedoch habe ich das Gefühl es wirkt nicht so richtig.
    Kann es sein dass durch die Hochdosistherapie nun die Wirkung der kleineren Dosis nicht so gut spührbar ist?

    liebe Grüsse und Danke für die Antworten

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: Hochdosis- Therapie

    Hallo wonderland,

    wie bist du denn zu der hohen Dosis gekommen? Ich nehme an, langsam gesteigert, weil niedriger dosiert keine Wirkung vorhanden war. Dann wäre es logisch, warum auch jetzt eine niedrigere Dosis nicht wirkt.

    Du könntest mal Focalin XR oder das Amphetamin Elvanse bei deinem Arzt ansprechen.

Ähnliche Themen

  1. ad(h)s therapie,wie?
    Von owalle im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 20:50
  2. Adhs-Therapie mit 66?
    Von MaikisMausi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 11:01
  3. Therapie?
    Von Kuh im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:34

Stichworte

Thema: Hochdosis- Therapie im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum