Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    Unglücklich Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Hallo,
    Wurde vor etwa 5 Wochen mit Ads (sehr Hypoaktiv) diagnostiziert und habe vor etwa 4 Wochen eine medikamentöse Behandlung mit Medikinet Adult 5 mg angefangen.
    Angefangen habe ich mit den üblichen 5-5-0 und gesteigert habe ich es dann 10-10-0 und so weiter.
    Bei 5 mg habe ich rein gar nichts gemerkt also ob ich es nie genommen hätte.
    Bei 10 war es so als ob ich dadurch ruhiger wurde und weniger Lust hatte mich zu unterhalten. An der Konzentration hat sich gar nichts geändert, manche Personen sagten mir sogar ich wäre verpeilter als sonst.
    Bei 15 das selbe Spiel, nur das ich jetzt irgendwie das Gefühl bekam das mein Mund trocken wurde. Es hat mich noch unkonzentrierter gemacht ich hab wie in einer Traumwelt und ständig in Gedanken (Was ich im normalen Zustand habe nur verstärkter).
    Nach meinen verzweifelten Versuch habe ich es nun bei 20 mg versucht. Da war eine Wirkung plötzlich da, aber eher sehr Negativ. Ich konnte mich überhaupt nicht Konzentrieren und war komplett orientierungslos ! Ich war wie gefangen in einer Welt zwischen Realer und Gedankenwelt. Ich war total verpeilt und habe Dinge mehrmals getan weil ich vergessen habe, dass ich sie schon mal getan habe. Ich hab Geräusche als sehr störend empfunden und hab das Gefühl bekommen dass ich jetzt durch drehe. Allgemein habe ich mich gefühlt wie auf einen schlechten Drogentrip.
    Jetzt habe ich es einfach mal abgesetzt und meine Frage wäre jetzt ob jemand ähnliche Erfahrungen hatte und welches Medikament ihr mir jetzt empfehlen würdet da ich gehört habe das Amphetamine wie Lisdexamfetamin etc. besser für meinen Typ sind. Und dann wäre die Frage ob die Kasse das übernimmt oder ob die Medis überhaupt zugelassen sind für Erwachsene.

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    1. Medikinet adult 5 mg ist totaler Quatsch für die meisten Anwendungen. Das entspricht 2 mal 2,5 mg Methyphenidat.
    Damit kann man anfangen, aber das ist dann schon extrem vorsichtig.

    Aus meiner Sicht macht es total wenig Sinn, dann aber mit einem Retard anzufangen. Es ist normal, mit 5 mg nichts zu merken. Selbst mit Medikinet adult 10 dürfte man nichts merken.

    2. Wenn dann ein Effekt auftritt (also meist bei 10 mg unretardiertem bzw. 20 mg retardiertem MPH) muss der nicht immer positiv sein. Es dauert, bis man sich an die andere Wahrnehmung gewöhnt hat. Und es kann sein, das dann andere Ängste / Dissoziationen / Depressionen spürbarer werden

    3. Das Problem erscheint mir eher, dass Du allein gelassen irgendwelche Dosierungen ausprobieren sollst. Das geht selten gut, da die Selbstwahrnehmung bei aDhs schwierig ist.

    4. Amphetamine sind nicht für Erwachsene erstattungsfähig über die Kasse. Ausnahmen bestätigen die Regel.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Wenn man nichts merkt, warum soll ich das Medikament dann weiterhin nehmen. Es bringt nichts.... Ich bin genauso Verträumt genauso unkonzentriert wie vorher.

    Ich hab ja Leute gefragt wie ich bin und viele meinten ich sei noch unkonzentrierter als vorher, was ich auch war.

  4. #4
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    ....ganz so schnell würde ich nicht aufgeben. Ich habe unter 20mg retardiert auch fast gar nix gemerkt. Deine benötigte Dosis könnte vielleicht noch höher sein als 20mg. Und wie bereits obenerwähnt wurde, mph kann eventuell verborgene Begleiterkrankungen triggern. Die Einstellung auf mph muss nicht unbedingt ein Zuckerschlecken sein, aber mit viel Geduld und Durchhaltevermögen lohnt es sich. Ich war zum Beispiel bei 15 mg müde und wie abgedämpft, aber auch keine Konzentration, anders bei 20mg, die haben schon wirklich ganz gut gewirkt.

    Es kann natürlich wirklich sein, das du auf mph nicht ansprichst, das gibts leider, dann bleibt dir nur was anderes. Na ja, Strattera gibt es noch, mit Amphetaminen wird es vieleicht etwas schwer, die meisten wie ich gehört habe müssen sie selbst zahlen.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Wie gesagt ich war bei 20 mg komplett orientierungslos und unkonzentriert. Das komplette gegenteil war der Fall ! Denkst du trotzdem ich sollte es nochmal mit 20 versuchen ? Hat also überhaupt keine guten Wirkungen gehabt.
    Dazu muss ich sagen bin ich Psychisch im besten Zustand. Noch nie was von Depression oder sonst was gehabt.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Wie schnell hast du denn die Dosis auf 20 mg erhöht? Vielleicht war es zu schnell.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    web4health schreibt:
    1. Medikinet adult 5 mg ist totaler Quatsch für die meisten Anwendungen. Das entspricht 2 mal 2,5 mg Methyphenidat.
    Damit kann man anfangen, aber das ist dann schon extrem vorsichtig.

    Aus meiner Sicht macht es total wenig Sinn, dann aber mit einem Retard anzufangen. Es ist normal, mit 5 mg nichts zu merken. Selbst mit Medikinet adult 10 dürfte man nichts merken.
    Das würde ich nicht bestätigen.

    Träumer, das gleich Problem hatte ich auch. Ich weiss bis heute noch nicht warum ich so schlecht darauf reagiere. Ich habe die gleichen Symptome wie du. Egal ob 10mg oder 20mg
    Komischerweise geht es mir genau so, wenn ich mir ein Energie trinke.
    Ich werde es mal bald mit Ritalin versuchen. Viele scheinen auf das Medikament besser zu recht zukommen.
    Geändert von HardstyleKuh (20.07.2015 um 18:59 Uhr)

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Hab eher gehört das Leute mit Hypoaktivität eher auf Amphetamine reagieren z.B DL-Amphetamin, Lisdexamfetamin etc. Ist Methylphenidat ja auch aber die wo ich aufgelistet habe sind Amphetamin ähnlicher.
    Das blöde ist nur das die Kasse das nicht übernimmt und das Off-Label verschrieben wird und das nicht jeder Arzt macht :/
    Stimmt beim Energy Drink ist das genauso Nur halt stärker.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Ja, das lese ich hier auch schon des Öfteren.
    Wie du schon sagst, das ist ziemlich teuer. Aber da müsstest du mal schauen, ob dir das Wert ist. Wird bestimmt nicht billig ☺️
    Leider.

    Das Problem hast du auch mit den Drinks ??? Wahnsinn :-D

  10. #10
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter.

    Medikinet Adult hat bei mir auch immer so komisch gewirkt. Habe mich dabei nie wohl gefühlt.

    Ritalin Adult wirkt dagegen wie es sollte.

    Diese doch recht deutlichen Unterschiede kann ich mir nicht so recht erklären.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Noch einmal: Medikinet Adult und das Essen (v.a. Frühstück)
    Von l1nch3n im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 12:31
  2. Medikinet adult retard macht müde->schlechte konzentration: wechsel?
    Von huenchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 17:37
  3. Medikinet Adult,Fluoxetin und jetzt noch Morphinpflaster?
    Von Cruise48 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 14:06
  4. Immer noch kein Medikinet Adult. Soll Venlafaxin hochdosieren. :-(
    Von DieChaosUlli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 11:55

Stichworte

Thema: Medikinet Adult 5 mg macht noch unkonzentrierter. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum