Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 22 von 22

Diskutiere im Thema Zum ersten Mal Ritalin Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Zum ersten Mal Ritalin Adult

    hypie1 schreibt:
    Hi,
    könnte ich mir auch vorstellen, was dein Arzt sagt, dass dein Körper sich erst noch von der Grippe erholen muss auch wenn es schon etwas her ist. Ich leide zb.gerade besonders unter den Pollen und da wirkt das Ritalin auch nicht so wie sonst, weil die Beschwerden meinen Körper schwächen.

    Ich würde es erstmal so weiter nehmen wie gehabt und beobachten.
    Anspannung und vermehrter Hunger könnten auch noch andere Ursachen haben- manchmal kommt da dann auch MPH nicht genügend gegen an?
    Danke dir. Ja, ich werde es wohl so machen. Den nächsten Termin habe ich im Juli. Wenn es bis dahin nicht besser ist, muss aber definitiv eine andere Lösung/Erklärung her.

    Was den Hunger angeht - das ist eigentlich kein Hunger. Es ist nicht mal Appetit. Es ist Heißhunger und Reizsuche. Das ist mir früher nie aufgefallen, aber Zucker und Schärfe waren lange eine Art Selbstmedikation. Mein Gehirn meldet es will irgendwas und ergo treibt es mich in die Küche - findet aber nicht das richtige um das Ungleichgewicht auszugleichen.

    Unter Ritalin war das mit einem Schlag weg.
    Wenn ich morgens mal vergessen habe das Ritalin zu nehmen war der Heißhungerwahn ein sicheres Zeichen dafür (also mein Hirn, welches sich ein Megafon schnappt um mir "ZUCKERRRRRR!" ins Ohr zu brüllen.)
    Und jetzt brüllt es eben wieder konstant --- ohne das Zucker irgendwie helfen würde, deshalb ignoriere ich das Geschrei --- so als ob ich gar nichts nehmen würde.

    Das und die Konzentrationsprobleme sind der Grund, dass ich überzeugt bin, dass die Medis bei mir gerade keinerlei Wirkung haben.


    bootsy1209 schreibt:
    Hallo Tigerlilly,

    hast du während der Krankheit noch andere Medis genommen?

    Manchmal muss man nach schlimmerer Krankheit wie Grippe/ Magen-Darm etc. auch mal seinen Darm wieder auf Vordermann bringen. Darmgesundheit spielt eine große Rolle bei der Aufnahme von Wirkstoffen und Nährstoffen.

    Hast du mal deinen VitB12 /VitB3 Spiegel testen lassen?

    Meine Erfahrungen dazu sind zwar nicht auf Ritalin bezogen, sondern eher der Wirkverlust auf andere Medis nach einer Krankheit. Aber bei sowas denke ich IMMER sofort an Darmgesundheit.
    Ich habe nicht aggressives genommen - keine Antibiotika oder so - nur Hustensäfte, Halsmedis, und der Rest war homöopathisch.

    Wie könnte denn der VitB12 /VitB3 Spiegel das Ritalin beeinflussen?

    Ich weiß nicht so Recht, ob ich nach Ursachen suchen sollte oder warten... aber es macht mich irre, weil ich jetzt wieder genau da bin wo ich vor der Diagnose war... aber jetzt habe ich den Vergleich und das macht es unerträglich...

    *seufz*

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 304

    AW: Zum ersten Mal Ritalin Adult

    Die Vitamin Spiegel beeinflussen deine konzentrationsfähigkeit und Stimmungslage ebenso.
    Leider bin ich selbst noch nicht sehr gut informiert, aber wenn du mal adhs und Vitamin b oder Vitaminmangel googelst, hast du viele Quellen, an denen auffallend ist, dass viele adhsler Vitamin Mängel haben bei Vitamin B3 und 12, ebenso selen, und auch Omega 3/6 Fettsäuren substituieren.
    Inwiefern das nun einfach generell gesundheitlich Besserung bringt oder konkret für adhs- keine Ahnung.
    Etwas habe ich gelesen, dass diese vitaminmängel auch mit veränderter Atmung bzw Sauerstoffkonzentration zu tun haben. Dann denke ich, dass ich hier im Forum oft lese, dass sich die Symptomatik bei einigen bessert, die in Chören singen, oder einfach in einer Atemtherapie sind.

    Sorry für die unqualifizierten Gedanken :-)

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Angst vorm ersten Mal........Medikinet adult
    Von Deepmind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 6.08.2014, 12:27
  2. medikinet adult wirkt nur beim ersten mal ?
    Von QUER-LD im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 8.10.2012, 01:19
  3. TriggerTrigger! Medikinet Adult zum ersten Mal
    Von Twentje im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 16:40
  4. Heute zum ersten Mal Ritalin
    Von xaira im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 10:02
  5. Zum ersten Mal Ritalin und Verkehrstüchtigkeit
    Von girasole im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.04.2010, 15:19

Stichworte

Thema: Zum ersten Mal Ritalin Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum