Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Attentin Dosierung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    Attentin Dosierung

    Hallo,

    liebe Community ich fange jetzt mit Attentin. Und mich interessiert daher,ab wie viel Tabletten(also 0,25 ; 0,5 ; 0,75 ; ...; 2,5 ;...) habt ihr eine
    erste Wirkung verspürt und wie weit war die Dosis, mit der eine erste Wirkung gespürt habt, von euer optimalen Dosis entfernt.

    Ich bin jetzt bei 1 Tablette Attentin verspüre, aber leider noch gar keine Wirkung.

    Ich habe mir bereits einigen Threads zu Amfetaminen durchgelesen, aber auf diese Frage leider keine wirklich passenden Antworten gefunden.

    Die Packungsbeilage geht ja von im Regelfall 1 bis 4 Tabletten aus, die man benötigt. Im Extremfall bis zu sogar 8 Tabletten, wobei sich diese Angaben ja wohl auf Kinder beziehen.

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Attentin Dosierung

    Wir wollen sollen können möchten keine Dosisempfehlungen oder Erfahrungen austauschen. Weil Mensch doch von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist.

    Vermutlich hast Du ja MPH schon "durch" und keinen Effekt verspürt, oder ?

    Was machst Du sonst so an Aktivitäten, Struktur, Schlaf etc ?

    Auf die Wirkung von Attentin zu warten kann schiefgehen, wenn man keinen Massstab hat, woran man die Wirkung misst bzw. erkennen könnte. Das ist nicht in Tabletten oder mg zu messen. Sondern in Beeinträchtigungen der Teilhabe am Leben.

    Lebst Du und wenn ja wie und wann ?
    Was soll oder kann denn durch Attentin dann besser werden und woran genau würdest du es merken ?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Attentin Dosierung

    Nein das kann man so nicht sagen. Ich musste MPH bei mir 36mg Concerta absetzen, weil die Nebenwirkungen zu heftig waren.

    Ich studiere und schlafe so 7-8 Stunden am Tag.

    Ich würde es an der Konzentration, Ablenkbarkeit, Reizbarkeit, Fähigkeit zum Zuhören merken.

    Ich befolge ja ein festes Dosisschema meines Arztes zum Aufdosieren, an das Ich mich auch halte, aber mich interessiert halt, was andere so für Erfahrungen gemacht haben und ab wann Ich normalerweise mit einer Wirkung rechnen könnte.

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Attentin Dosierung

    Nebenwirkungen unter Concerta ?????

    Schon strange.... Welche denn und wie lange ?

    Gehe ich recht in der Annahme, dass du eher von einem unaufmerksamen Subtyp von ADHS ausgehst und in der Kindheit nicht offen hyperaktiv auffällig warst ?

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Attentin Dosierung

    schneller Puls + Stechen in der Brust. Genommen habe Ich es 12 Tage.

    Ja bei mir wurde 2x ADS im Kindesalter und jetzt 1 mal im Erwachsenenalter festgestellt.

Ähnliche Themen

  1. Attentin
    Von zlatan_klaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 04:41
  2. Attentin Dosierung
    Von vakuum im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.06.2013, 23:13
  3. Attentin
    Von knoevenagel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 20:10

Stichworte

Thema: Attentin Dosierung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum