Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Medikinet einstellen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    Medikinet einstellen

    Hy ich bin neu hier habe vor 2 wochen die Diagnose adhs bekommen.
    Und bekam medikinet retard verschrieben ich sprach mit ihm über meinen drogen konsum und er meinte dass er nicht wüsse wie viel mg ich nehmen solle ich solle es mal Raus finden gemacht getahn wirkt ja ähnlich wie speed so brachte er mir es rüber .
    Inzwischen glaube ich weil er weis wie ich zu Medikamente stehe recht vorbelastet aus meiner Kindheit .
    Ich am nächsten morgen nahm ich 30mg und am mittag nach ca 6 stunden 20mg war 4 tage super danach ging es mir 3 tage nicht pesonders aber nicht direkt schlecht sonder wie so einen durchhänger dann wahr we habe ich sie nicht genommen war bei einem Freund auf dem Geburtstag und ich kam nicht mehr heim am montag habe ich mir dann gedacht wenn es die ersten 4 tage so gut war muss es ja mit mehr helfen ich habe am morgen 40mg und am mittag 30mg genommen war zu viel definitiv jetzt habe ich mal so langsam in diese Medikamente sache eingelesen auch bei euch und für mich eine frage noch nicht beantwortet bekommen.
    Ich hoffe ihr könnt mir eine Antwort geben.

    Was für einen zustand ,gefühlt, gedanklich ,körperliche sollte ich mit dem medikinet ereichen ?









    Ich werde mich jetzt einfach mal hier vorstellen habe gerade die richtige stimmung.


    Das zieht sich schon durch mein ganzes leben wurde als kind von einem psychologen zum andern geschliffen und mann setzte mich in eine förderschule mit ganztagsbetreung aus der ich mich irgendwie wieder bis zum Hauptschulabschluss durchgehangelt habe meine lehre habe ich dann wieder relativ gut durchgebracht da ich sehr daran interessiert wahr mal mehr mal weniger.
    Nach der Ausbildung als schreiner bin ich in den betrieb meinen eltern den ich dann irgendwann übernommen "gekauft " habe leider sehr blauäugig
    Und ich durch mein impulives verhalten mir meine komplette existens und dann noch meine frau und meine 2kinder verloren habe habe aber noch Kontakt

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Medikinet einstellen

    Hallo cares.
    also ich finde es ja ziemlich..na ja...seltsam, daß Dein Arzt Dich einfach probieren lässt.

    Ansonsten, herzlich willkommen hier!

    LG

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet einstellen

    Das habe ich mich nach dem ich mich hir mal eingelesen habe auch gedacht
    Habe ja schon mitbekommen was zuviel ist hoffentlich kann mir es einer halbwegs beantworten habe nächste woch auch einen arzttermin

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet einstellen

    Beantworten kann und darf dir das hier keiner, weil keiner weiss was deine ideale Dosis ist. das kannst du wirklich nur mit einem Arzt (möglichst Erfahrung in dieser Medikation) gemeinsam herausfinden. Ich würde an deiner Stelle warten, bis du einen anderen geeigneteren Arzt gefunden hast. Es ist recht unverantwortlich den Patienten ohne Angaben über die höchste Dosis pro Einstellungswoche nach Hause zu schicken.

    Normalerweise fängt man mit 10 mg 1x am Tag an, um auch dem Körper die Möglichkeit zu geben sich daran zu gewöhnen.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Medikinet einstellen

    Und so als kleiner Tipp am Rande, weil ich denke, dass dein Arzt darüber vermutlich auch nichts gesagt hat:
    MPH und Alkohol sind keine guten Freunde. Das sollte man zusammen möglichst lassen und sich für entweder oder entscheiden.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet einstellen

    Naja vll muss ich ihn jetzt etwas in schutz nehmen das kann schon sein das er mir das erklärt hät !
    Nur ich bin mit solchen sachen immer etwas leichtsinnig um gegangen hätte auch schief gehen können

    ich vertrage das Medikament ja um das geht es nicht und ich möchte auch keine mg angaben haben ich hätte gerne ein empfinden !
    Soetwas wie du darfst nicht merken das du was genommen hast ! oder
    Es sollte so sein das du tagsüber gut geht und am abend muss es in einem Verhältnis zu dem ganzen tag stehen !
    Irgendetwas in dieser Richtung

    Und ja das hatt er betont das man keinen Alkohol trinken soll ,darf

    Ich bin leider nicht der der lange zuhören kann und in meinen glücksgefühlen das jetzt vieles in meinem leben sinn ergibt habe ich einfach nicht richtig zugehört
    Ich bin froh diesen Arzt zu haben er hat sich lange und ausgibig mit mir beschäftigt und keine hauruck aktion gestartet!


    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet einstellen

    Es geht nicht nur ums vertragen, sondern auch darum, das du mit einer viel zu hohen Einstiegsdosis eine Toleranz entwickeln kannst.

    Das Jedi sollte halt auf die Bereiche Einfluss nehmen, die dir bisher schwer gefallen sind. Das ist doch bei jedem anders. Der eine spürt eine angenehme Ruhe im Gegensatz zu vorher, der andere wird aus seiner Träumerei in die Realität geholt und ist so handlungsaktiver, der nächste ist besser bei der Sache und weniger vergesslich, und der übernächste ist nicht mehr so impulsiv.
    Wichtig ist das die Wirkung nicht gute Laune und Euphorie ist, das ist eine Nebenwirkung die IMMER mit der Zeit vergeht.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet einstellen

    Danke das war jetzt das wonach ich gesucht habe kann dir garnicht sagen wie froh und erleichtert ich nach dieser Antwort bin

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Medikinet einstellen

    cares1 schreibt:
    wirkt ja ähnlich wie speed so brachte er mir es rüber .
    Inzwischen glaube ich weil er weis wie ich zu Medikamente stehe recht vorbelastet aus meiner Kindheit .
    Ich am nächsten morgen nahm ich 30mg und am mittag nach ca 6 stunden 20mg war 4 tage super danach ging es mir 3 tage nicht pesonders aber nicht direkt schlecht sonder wie so einen durchhänger
    Hallo Cares,

    ein bisschen leichtsinnig finde ich diesen Arzt schon. Wenn er sieht, dass du dir nicht alles merken kannst, dann sollte er es dir aufschreiben. Und regelmäßig Rückmeldung verlangen.

    Wirkt wie Speed?? Du solltest damit aber nicht umgehen wie mit Speed.

    Man fängt grunsätzlich mit einer niedrigen Dosis an und steigert langsam und in kleinen Schritten. 30-20 und dann 40-30 ist viel zu viel für den Anfang.

    Die (Nicht-)Wirkung an einem Tag kann auch von Zufällen abhängen. Manche sagen, man solle jede Stufe mindestens eine Woche durchhalten.

    Bei Medikinet Adult muss man auch auf das Essen vorher achten, hat dir der Arzt das gesagt?

    Viele Grüße
    4. Klavierkonzert

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet einstellen

    Ich werde ihn am Mittwoch darauf ansprechen dann werde ich hören was er sagt !
    Nein ich werde nicht so damit umgehen wie mit speed !
    Ich habe diesen weg nicht eingeschlagen um um mich zu zu dröhnen ich möchte mir helfen lassen !
    Ja das mit dem essen ist bekannt!
    Habe heute mit 10mg wieder angefangen nachdem ich hier viele gute Hilfestellung bekommen habe ich danke euch allen für eure Hilfe


    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: Medikinet einstellen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum