Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Hallo alle Zusammen,

    bin noch ganz neu hier im Forum und einwenig schüchtern aber ich bitte euch mir einige Tipps zu geben.

    Ich nehme seit ca. 3 einhalb Jahren Medikinet Adult ohne Pausen. Mein Arzt riet mir mit einer geringen Dosis anzufangen, ich bemerkte dass ich aktiver wurde und besser im Alltag mit Menschen umgehen konnte als sonst. Es gab auch keine großen Probleme.

    Nur erst vor kurzem musste ich die Dosis erhöhen, jetzt 60 - 80 mg pro Tag, da mir die geringe Dosis nicht mehr half.

    Jedoch bemerkte ich, dass ich aufeinmal Hautauschlag bekam, Herzklopfen in der Nacht spürte und innerhalb von 2 Wochen mehr als 6 Kg verlor ohne dabei Sport zumachen.
    Das Schlimmste ist jedoch, dass ich seit der erhöhten Dosis mehr als gewöhnlich an Haarausfall leide.


    Meine Frage ist, ob der Haarausfall nur vorübergehend ist oder dauerhaft?
    Gibt es ein MHP, dessen Nebenwirkungen nicht in so starker Form auftreten, wie bei Medikinet adult?

    Es wäre sehr nett, wenn mir da jemand weiter helfen könnte.

    Grüße

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Also ich hatte Anfangs Haarausfall, der dann nachließ, allerdings kam die Haarfülle nicht wieder. Ob das aber dauerhaft ist oder eben nur anfangs ist wohl von Fall zu Fall unterschiedlich. Medikinet adult oder Ritalin LA/adult hatten bei mir da keinen Unterschied.


    Hast du denn auch weniger gegessen? MPH hat ja Appetitverlust bei einigen als Nebenwirkung. Was meinst du mit Ausschlag? richtiger Ausschlag oder Pickel?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Hallo,

    in letzter Zeit seit der Erhöhung der Dosis hab ich nicht mehr so großen Hunger aber ich achte darauf dass ich genug esse!!

    Mit einem Hautausschlag meine ich, die Nesselsucht. Ich hatte die schon einmal auch als Kind aber seit meiner Behandlung mit Medikinet adult tritt sie einmal in 6 Monaten auf, was für mich sehr ungewöhnlich ist.

    Wenn die Nebenwirkung wirklich von dauer sein sollte, wäre es denn nicht besser das Medikament sein zu lassen?

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Wegen der Nesselsucht würde ich einen Hautarzt aufsuchen. Es gibt mittlerweile eine breite Palette an Allergietests, die z.B. auch Hilfsstoffe von Medikamenten mit einbeziehen. Vielleicht kommt auch raus, das es ein ganz anderes Problem ist. Stress z.B. in Verbindung mit irgend etwas reizendem.

    Wenn es z.B. ein Hilfsstoff von Medikament adult ist, lässt sich das meist durch einen Präparatewechsel beheben. Was sagt den der Psychiater? Ist es vielleicht eine Option sich bei der vorherigen Dosis und der jetzigen in der Mitte zu treffen? Also ein kleiner Ausgleich von Nebenwirkung und Wirkung?

    Genug scheinst du trotzdem nicht zu essen, zumindest nicht genug um dein Gewicht zu halten. Das hängt bestimmt mit der Appetitminderung zusammen. Geht aber bei den meisten nach ein paar Wochen oder Monaten wieder weg.

  5. #5
    RobAthlet

    Gast

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Ich habe mal von einem ADS Arzt gelesen,dass er so hohe Mengen wie es in Amerika üblich ist,sagen wir mal nett ausgedrückt,für sehr fraglich hält.

    Und ab einer Menge von 30- 40 mg MPH,man besser ein 2tes oder sogar 3tes Medikament hinzufügt.

    Bevor jetzt ein Aufschrei a la " ich benötige es aber kommt".Ich gebe nur wieder was ich gelesen etc habe.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    RobAthlet schreibt:
    Ich habe mal von einem ADS Arzt gelesen,dass er so hohe Mengen wie es in Amerika üblich ist,sagen wir mal nett ausgedrückt,für sehr fraglich hält.

    Und ab einer Menge von 30- 40 mg MPH,man besser ein 2tes oder sogar 3tes Medikament hinzufügt.

    Bevor jetzt ein Aufschrei a la " ich benötige es aber kommt".Ich gebe nur wieder was ich gelesen etc habe.
    Wo hast du das gelesen?
    War da die Rede von der Tagesdosis oder der Einzeldosis?
    Solche Behauptungen einfach in den Raum zu stellen ohne Quelle, halte ich für wenig sinnvoll.

  7. #7
    RobAthlet

    Gast

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Selbst wenn ich Quelle suchen würde.Man kann jede Aussage,Studie,Arzt in Frage stellen.

    Mich würde das immer mehr und mehr nachdenklich machen.

    Wenn dann noch erste Warnsignale des Körpers kommen,wie Haarausfall(va als Frau),Herzklopfen,und Ausschlag.Bei mir würden schon alle Alarmglocken läuten.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    RobAthlet schreibt:
    Selbst wenn ich Quelle suchen würde.Man kann jede Aussage,Studie,Arzt in Frage stellen.
    Darum geht es nicht. Es geht darum zu schauen, in welchem Zusammenhang diese Äußerung steht. Und dazu ist es wichtig, dass man weiß, ob es sich um die Tages- oder die Einzeldosis handelt. Hier lesen sehr viele Leute mit, da sollte man so etwas präzise ausdrücken.

    Wenn dann noch erste Warnsignale des Körpers kommen,wie Haarausfall(va als Frau),Herzklopfen,und Ausschlag.Bei mir würden schon alle Alarmglocken läuten.
    Da stimme ich dir zu. Da würde ich schnellstens meinen Arzt dazu befragen!

  9. #9
    RobAthlet

    Gast

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    Dazu fällt mir folgendes Zitat ein,was ich ungefähr so wiedergebeIch glaube es ist sogar von hier)

    Ich bin nur zuständig für das was ich schreibe,nicht wie Du es liest / interpretierst.Außerdem gibts hier X Aussagen,ohne das immer und überall die Quelle steht.

    Falls es Euch stört,kann ich es löschen.Viel. finde ich die Aussage bei der Recherche wieder.

    Es war die Gesamtdosis.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft??

    RobAthlet schreibt:
    Dazu fällt mir folgendes Zitat ein,was ich ungefähr so wiedergebeIch glaube es ist sogar von hier)

    Ich bin nur zuständig für das was ich schreibe,nicht wie Du es liest / interpretierst.Außerdem gibts hier X Aussagen,ohne das immer und überall die Quelle steht.
    Das verstehe ich nicht. Wo habe ich denn was in deinen Text hinein interpretiert?
    Wenn die Aussage für mich Sinn macht, dann frage ich nicht nach einer Quelle, weil ich das dann auch ohne Quelle nachvollziehen kann.

    Deine Aussage:
    Und ab einer Menge von 30- 40 mg MPH,man besser ein 2tes oder sogar 3tes Medikament hinzufügt.
    macht für mich keinen Sinn, wenn es dabei um die gesamte Tagesdosis geht.

    Wenn man davon ausgeht, dass unretardiertes MPH ca. 4 h wirkt, dann braucht man davon 3-4 Einzeldosen am Tag. Um so auf eine Gesamtdosis von 30mg zu kommen, reichen Einzeldosierungen von 7,5mg aus. Und das ist keine hohe Dosis, sondern diese liegt eher im niedrigen Bereich.
    Wenn sich die 30-40mg dagegen auf eine Einzeldosis unretardiertes MPH beziehen, dann kann ich deine Aussage nachvollziehen. Denn das wäre in der Tat eine Dosierung im höheren Bereich.
    Wenn mit 30-40mg die Einzeldosis eines retardierten MPH-Medikaments wie Medikinet Adult oder Ritalin Adult gemeint, dann kann ich die Aussage nicht nachvollziehen, da sich das im mittleren Einzeldosisbereich (mit 15-20mg unretardiertem MPH als Einzelosis) bewegt.
    Ohne nähere Erläuterungen oder die Angabe der Quelle kann man in deine Aussage verschiedenes hinein interpretieren. Und gerade deshalb habe ich nachgefragt, damit ich eben nichts falsches hinein interpretiere. Es ging mir auch nicht darum deine Aussage anzuzweifeln. Mir geht es nur um vernünftige Informationen, die ich verstehen kann.

    Deine ursprüngliche Aussage kann man ohne nähere Angaben nicht verstehen. Gerade bei der Dosierung von MPH ist es wichtig, dass man dazu schreibt, ob man von unretardiertem MPH oder retardiertem MPH schreibt und ob man Einzel- oder Tagesdosen meint.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult und Nebenwirkungen
    Von MrItalian im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 14:41
  2. Medikinet adult -Nebenwirkungen wie Erkältung?
    Von Samiel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.07.2013, 17:23
  3. Nebenwirkungen Medikinet ret adult
    Von heike76 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 15:37
  4. Medikinet Adult Nebenwirkungen
    Von Dee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 22:25

Stichworte

Thema: Medikinet Adult Nebenwirkungen Dauerhaft?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum