Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet?

    Hi Ihr,

    Ich habe heute nach meiner Diagnose das Gespräch zur Dosierung und Nebenwirkungen gehabt . Ich habe Medikinet (nicht Adult) 10 mg verordnet bekommen. Ich musste allerdings in der Apotheke fast 20 Euro für 20 Tabletten zahlen :0. Ich habe eine Dosierung für morgen früh bekommen und soll gleich morgen Mittag Bescheid sagen wie die Wirkung war. Medikamente die von der KK zum Teil übernommen werden gibt es denn denke ich wenn die Dosierung richtig eingestellt ist.
    Wie war es bei euch? Gab es auch erst die nicht adult und denn die retard? Preismaßig ist das ja schon ganz schön happig. Gruss

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet?

    Die Tabletten musst du in der Regel selbst bezahlen. Die Krankenkasse erstattet bei Erwachsenen die Kosten für zwei Methylphenidat-Präparate, nämlich Medikinet Adult (identisch mit Medikinet Retard, das bei Kindern verschrieben wird) und Ritalin Adult (entsprechend Ritalin LA).

    Die Zuzahlungen ergeben sich wie folgt:

    Bundesministerium für Gesundheit schreibt:
    Kostet ein Medikament 10 Euro, zahlt der Patient 5 Euro
    Kostet ein Medikament 75 Euro, zahlt der Patient 7,50 Euro
    Kostet es 400 Euro, zahlt er 10 Euro
    Kostet es 4,75 Euro, zahlt er 4,75 Euro

    Quelle:Zuzahlung - Bundesgesundheitsministerium

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet?

    Danke für die Antwort, ich hoffe das wenn wir die richtige Dosierung herausgefunden haben denn auch zu den Medikinet Adult oder Ritalin Adult übergehen können. War das denn bei euch auch so das es erst die Tabletten gab?

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

  4. #4
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet?

    Nein, ich habe mit Medikinet Adult anfangen können. Aber viele Ärzt scheuen den Schritt, die Medikation gleich mit retardiertem Wirkstoff zu beginnen.

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet?

    Abend, So ich habe jetzt den ersten Tag morgens 5mg und heute 10 mg medikinet eingenommen. Am ersten Tag habe ich ca. 30 Minuten eine Wirkung gespürt. Erst kam es mir wie leichter Schwindel vor danach hatte ich ein Gefühl welches ich nicht richtig beschreiben kann, alles war irgendwie dumpfer und rückte in den Hintergrund. Konzentrieren ging relativ gut, auch als ich angesprochen worden Bein beim arbeiten hatte ich schneller den Faden wieder also ohne mph. Die Wirkung ließ nach ca. 2 Stunden nach. Heute morgen habe ich denn 10 mg genommen. Die Wirkung war wie am Vortag, nur irgendwie extremer. Was mir aufgefallen ist, das ich mich beim Meeting in der Firma besser auf das gesagte konzentrieren konnte und auch mal was zum Thema gesagt habe, was ich sonst nicht schaffe weil ich den Faden verliere.
    Die Wirkung hat ca. 4 gedauert. Danach überkam mich ganz leichte Müdigkeit. Morgen soll ich denn 10 mg morgens und 4 Stunden danach nochmal 10 einnehmen. Ich bin ja mal gespannt.

    Wie war euer Gefühl? Ich kann nicht genau sagen ob das mph jetzt optimal wirkt oder ob es unter oder überdosiert ist da für mich dieses Gefühl neu ist.
    Bisher sagte der Arzt es ist soweit in Ordnung was ich sage. Ich werde am Wochenende mal versuchen ein Buch zu lesen um zu schauen ob mir lesen leichter fällt, bisher musste ich jeden Satz 3 mal intensiv lesen um zu verstehen worum es geht.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. Kosten
    Von Simönchen12 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 08:56
  2. Concerta 18mg - zu hohe Anfangsdosierung?
    Von MorticiaAdda im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 17:53
  3. Concerta 18mg - zu hohe Anfangsdosierung?
    Von MorticiaAdda im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:42
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 9.01.2012, 19:24
  5. Medikinet Kosten gesenkt
    Von Petra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.06.2010, 12:20

Stichworte

Thema: Anfangsdosierung und Kosten für Medikinet? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum