Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Attentin vs Elvanse, was ist besser? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Attentin vs Elvanse, was ist besser?

    Ich habe es immer so gemacht und bilde mir ein, dass dadurch die Wirkung etwas stärker wird. In der Attentin-Fachinfo steht ja auch, dass die Resorption verbessert wird im alkalischen Bereich. Das Natriumhydrogenkarbonat neutralisiert eigentlich nur die Magensäure. Eine Studie kann ich dazu leider nicht anbieten, aber falls man es testen will, muss man eben die Dosis reduzieren um eine Überdosierung zu vermeiden und deshalb das mit dem Arzt davor besprechen. Die Aufnahme von Elvanse ist übrigens unabhängig vom pH-Wert.
    Theoretisch hemmt man damit auch die Ausscheidung von Attentin und Elvanse, d.h. die halbwertszeit ist bei alkalischem oder wenig Urinproduktion länger. Ob da 1 g Natriumhydrogenkarbonat was verändert, weiß ich nicht - wenn jemand mit einem Indikatorpapier mal seinen Harn regelmäßig messen kann - würde mich interessieren :-D Anders herum könnte man zB mit Vitamin C abends die Ausscheidung beschleunigen, indem man damit den Urin ansäuert.

    Die Rechnung von Milli stimmt schon. Das die Wirkung nachlässt, obwohl der Spiegel nur langsam abnimmt, könnte Anpassung des Gehirns daran oder auch Einbildung sein. Ich bilde mir zB ein, dass Attentin den gesamten Tag wirkt, also mind. 10 h. Da ist eben aber auch jeder unterschiedlich. ;-)

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Attentin vs Elvanse, was ist besser?

    Könnte man da auch einfach ein Mittel gegen Magensäure nehmen (Rifun)?
    Müsste je eigentlich ähnlich wirken. Aber auf Dauer wäre das nicht gesund.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Attentin vs Elvanse, was ist besser?

    Naja, vom Prinzip her schon - nur allein deshalb ein weiteres Medikament inkl. all seinen Nebenwirkungen zu nehmen, halte ich für keine so clevere Idee ;-)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Elvanse vs Attentin
    Von xonk im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 14:47
  2. Mindesthaltbarkeitsdatum von Elvanse
    Von trexdor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 16:44
  3. Kostenübernahme Attentin/Elvanse gescheitert - Widerspruch?
    Von Cartman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.08.2014, 18:42
  4. Attentin, Elvanse für Erwachsene nun erhältlich?
    Von bastet777 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 01:17
  5. Argumente pro Elvanse
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 14:43

Stichworte

Thema: Attentin vs Elvanse, was ist besser? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum