Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen

    Hallo Leute!

    Ich werde für ein work and travel jahr nach Australien gehen.
    Ich nehme Venlafaxin und möchte dies in Australien weiterhin tun.
    Hat jemand Erfahrung wie ich da am besten vorgehe ?
    Mache mir ein bisschen gedanken, dass es mit der Verschreibung dort nicht so reibungslos geht und ich dann zwischenzeitlich ohne medis dastehe.
    Ich werde als au pair arbeiten und da wäre es schlecht da direkt in ein loch zu fallen und einen schlechten Eindruck zu machen.
    Liebe Grüße

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen

    Hmm Kann keiner helfen ?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen

    Ich würde mal bei der australischen Botschaft in Deutschland anrufen.

    Startseite - Australische Botschaft

  4. #4


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.809
    Blog-Einträge: 40

    AW: Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen

    Hallo.

    Eine definitive Antwort wird man dir hier leider nicht geben können, da die Gefahr, dass dabei Fehlinformationen puliziert werden, zu hoch ist.

    Man darf zwar generell Medikamente bei einer Reise mit sich führen, aber jedes Land oder die betreffende Staatengemeinschaft legt Höchstmengen fest, um einen Handel bzw. eine Einfuhr zu diesem Zweck nach Möglichkeit auszuschließen.

    Zumindest unterliegt Venlafaxin nicht dem BtmG, was die Sache deutlich vereinfachen dürfte.

    Der Rat zur Kontaktaufnahme mit der Botschaft ist trotzdem vermutlich der einzig sinnvolle, wenn du eine verbindliche Antwort erwartest (wovon ich ausgehe).




    LG,
    Alex

  5. #5
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen

    laurilauri93 schreibt:
    Hallo Leute!

    Ich werde für ein work and travel jahr nach Australien gehen.
    Ich nehme Venlafaxin und möchte dies in Australien weiterhin tun.
    Hat jemand Erfahrung wie ich da am besten vorgehe ?
    Mache mir ein bisschen gedanken, dass es mit der Verschreibung dort nicht so reibungslos geht und ich dann zwischenzeitlich ohne medis dastehe.
    Ich werde als au pair arbeiten und da wäre es schlecht da direkt in ein loch zu fallen und einen schlechten Eindruck zu machen.
    Liebe Grüße
    Du kannst eine begrenzte Menge an Venlafaxin mit nach Australien nehmen.

    Wie viel genau wäre über die Botschaft zu erfragen. Mit der maximal möglichen Menge fliegst du dann nach Australien.

    Natürlich hast du ein Schreiben (in Englisch) von deinem behandelnden Arzt mit der Diagnose und der Tagesdosis Venlafaxin dabei.

    In der ersten etwas größeren Stadt suchst du dann einen Psychiater auf, schilderst ihm die Situation und ich bin mir sehr sicher, dass du sehr schnell einen Arzt findest, der dir dafür ein Rezept ausstellt.

    Dein größtes Problem dürften die Kosten sein. Da wäre abzuklären, ob deine Auslandsreisekrankenversicheru ng die Kosten übernimmt oder du alles privat bezahlen musst. Venlafaxin war früher mal sehr teuer, ist aber mittlerweile nicht mehr durch Patent geschützt.

    Durch den Vorrat, den du dir mit nach Australien genommen hast, hast du keinen so großen Druck sofort gleich einen Arzt zu finden, der dir das weiter verordnet.

    Venlafaxin ist eher ein gängiges Medikament. Das dürfte relativ einfach auch in Australien zu bekommen sein.

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult verschrieben bekommen und was nun?
    Von jule.rockt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 12:00
  2. Amphetaminsulfat gleich verschrieben bekommen?
    Von Chaotin26 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 10:30
  3. Ritalin in Wien verschrieben bekommen.
    Von dt34 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.10.2011, 17:26
  4. MPH und Australien
    Von Felidae im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 02:23

Stichworte

Thema: Work and travel venlafaxin in australien weiter verschrieben bekommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum