Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Verträglichkeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    Verträglichkeit

    Hallo,

    wie ist es bei euch mit der Verträglichkeit von Mph Präparaten bezüglich Magen Darm ?

    Angefangen habe ich mit Medikinet adult ein halbes Jahr später bin ich dann zu Ritalin adult,
    bei beiden Produkten dauerte es nicht lang bis es zu massiven Magen Darm Problemen kam.

    Die Wirkung ist sehr gut und hilft mir im Alltag ungemein, allerdings lassen die Nebenwirkungen
    es nicht zu diese dauerhaft einzunehmen.

    Gibt es Alternativen, liegt es in beiden Fällen vielleicht nur ein den Trägerstoffen die ich nicht vertrage ???

    Gruss Mario ..

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Verträglichkeit

    Was hast du denn für Probleme?

    MPH auf nüchternen Magen genommen, kann Übelkeit verursachen. Medikinet adult muss man zum Beispiel immer mit Essen einnehmen, weil sich sonst der gesammte Wirkstoff auf einmal freisetzt, was ja nicht Sinn der Sache ist. Die Wirkstofffreisetzung von Ritalin adult ist unabhängig von der Nahrungsaufnahme, es wird aber auch da empfohlen, es immer mit Nahrung einzunehmen. Wenn dir "nur" übel wird, kann es an der Menge der Nahrung oder der Art der Nahrung liegen. Ich benötige zum Beispiel deutlich mehr Kohlenhydrate, wenn ich MPH-haltige Medikamente nehme, also eigentlich wirklich Zucker, sonst wird mir übel, schwummerig bis zu Kopfschmerzen, Gereiztheit und Müdigkeit. Vorher habe ich mich beinahe zuckerfrei ernährt, denn eigentlich mag ich keine Süßigkeiten und kein Obst. Zucker/Fruchtsaft war da allenfalls ein Gewürz in der Tomatensoße oder in der Salatsoße. Das habe ich, egal, ob ich unretardiertes MPH nehme, oder Medikinet adult oder Ritalin adult.

    Die Hilfsstoffe bei Medikinet adult und Ritalin adult sind grundverschieden. Es kann allenfalls sein, dass da Farbstoffe identisch sind. Ich selbst kann nämlich Medikinet adult wegen meiner Histaminintoleranz nicht nehmen und war total begeistert, als Ritalin adult zugelassen worden ist, weil die Hilfsstoffe sich deutlich unterscheiden. Eventuell kann dein Arzt dir auch mal unretardiertes MPH, das nur minimal Hilfsstoffe hat, verschreiben, damit ihr testen könnt, ob es vom MPH selbst oder den Hilfsstoffen kommt? Unretardiertes MPH ist allerdings keine Kassenleistung und wird außer halb von Klinken/Institutsambulanzen in der Regel nicht auf Kassenrezept verordnet, außer, der Arzt kann es gegenüber der Krankenkasse eventuell begründen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Verträglichkeit

    Hallo Trine,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Ich werde das ganze noch einmal mit meinem Arzt besprechen.
    Es wird wohl darauf hinaus laufen das ich zu einem Präparat
    wechsle welche man bezahlen muss.

    Lg ..

Ähnliche Themen

  1. Langsames Einschleichen- bessere Verträglichkeit (?)
    Von Geetarist im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.10.2013, 14:37
  2. Schlechte Verträglichkeit verschiendern Stimulanzien...
    Von th0 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 13:26
  3. Verträglichkeit Antibabypille mit ADS
    Von Tagträumerin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 14:53

Stichworte

Thema: Verträglichkeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum