Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Medikinet adult bei bestehender Venlafaxin Behandlung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: Medikinet adult bei bestehender Venlafaxin Behandlung?

    RobAthlet schreibt:
    Citalopram verträgt sich mit MPH. Venlafaxin gehört zu den SNRI
    (...)
    Da Noradrenalin auch eine gute Wirkung bei ADS hat,geben viele Ärzte bei Depressionen etc lieber SNRI,statt SSRI bzw wechseln von SSRI zu SNRI.
    Ist mir soweit einleuchtend. Nur dann ist der Satz um zusätzlich mit Medikinet adult zu beginnen, wurde ich von Citalopram auf Venlafaxin umgestellt so nicht korrekt.

    Leider schreibt die Threaderstellerin nicht, welche Veränderung diese Umstellung selbst (also vor der Hinzunahme von Medikinet) brachte.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Medikinet adult bei bestehender Venlafaxin Behandlung?

    Hallo!

    Ob sich das MPH mit Citalopram nicht verträgt weiß ich nicht.
    Meine Ärztin sagte nur, daß wir auf Venlafaxin umsteigen, um dann mit dem MPH beginnen zu können. Es hört sich fast so an...
    Und das Venlafaxin hat sie bei mir hoch dosiert, zum einen wegen der Depression und weil es sich dann auch positiv auf die Symptome des ADHS auswirkt.
    Und das kann ich absolut bestätigen. Venlafaxin macht mich klarer im Kopf, strukturierter und leistungsfähiger.

    Erkundigt Euch lieber nochmal wegen der Kombination der Medikamente...

    Liebe Grüße und alles Gute

  3. #13
    RobAthlet

    Gast

    AW: Medikinet adult bei bestehender Venlafaxin Behandlung?

    Mich würde sehr der Wechsel von Citalopram zu Venlafaxin interessieren.

    Wurde Citalopram einfach von heute auf morgen abgesetzt,und stattdessen Venlafaxin gegeben?

    In welcher Dosierung,wie wurde Venlafaxin eindosiert?Von Angang an in Retardform?

    Wenn die Citalopram sofort abgesetzt haben,und Venlafaxin eindosiert.Ging es Dir während der Eindosierungphase des Venlafaxin schlechter, da sich erst ein neuer Wirkspiegel aufbauen muß, bzw der von Citalopram sofort fällt/sinkt!?

  4. #14
    RobAthlet

    Gast

    AW: Medikinet adult bei bestehender Venlafaxin Behandlung?

    Übrigens, dass Venlafaxin erhöht deine Ärztin aus folgendem Grund.

    Wie gesagt,ist Venlafaxin,ein SNRI(Serotonin&Noradrenalin)

    Der Noradrenalinanteil ist aber in der normalen Dosis (75mg) eher gering,es wirkt dann eher wie ein SSRI,daß heißt vor allem Serotonin.

    Jetzt erhöhen fast alle Ärzte die Dosis ,damit man mehr Noradrenalin bekommt,dass sowohl bei ADS als auch bei Depressionen hilft.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult / Venlafaxin: Entzugserscheinungen???
    Von Carina29 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 10:21
  2. Meine ADS Diagnose und Behandlung mit Medikinet Adult
    Von bluevelvet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 23:43
  3. medikinet adult vs venlafaxin
    Von nicole1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 20:38
  4. Venlafaxin absetzen wegen Medikinet adult
    Von Roisin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:46
  5. Medikinet adult und Venlafaxin: Aufgedreht und Kopfschmerzen
    Von Chaosnudel75 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 22:14

Stichworte

Thema: Medikinet adult bei bestehender Venlafaxin Behandlung? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum