Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Ritalin-PAusen am Wochenende ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 594

    AW: Ritalin-PAusen am Wochenende ?

    huhui!

    Aloso ich habe früher nur selten mal Pausen gemacht mit Ritalin... du solltest selbst solche Pausen mit deinem Arzt besprtechen...

    schlecht halte ich das nicht!

    Aber jeder sollte es für sich entscheiden....

  2. #12
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Ritalin-PAusen am Wochenende ?

    Es vergesse es manchmal wenn ich nichts besonderes vorhabe, meistens nehme ich es aber einfach später. Die meisten Sachen bei denen ich einen klaren Kopf brauche sind dann Nachmittags und Abends.

    Das Wochenende lässt sich schlecht genießen wenn ich eine Pause einlegen würde

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Niedergeschlagenheit am Wochenende
    Von cthulu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 10:31
  2. Ohne Medikinet am Wochenende
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 16:36
  3. MPH (Methylphenidat)-Pausen am Wochenende: Erfahrungen
    Von Stressfetzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 21:55

Stichworte

Thema: Ritalin-PAusen am Wochenende ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum