Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskutiere im Thema Start mit Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    Start mit Medikinet adult

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern eine vorläufige ADHS Diagnose bekommen. Nun habe ich 10 mg Medikinet adult verschrieben bekommen, um zu testen ob es wirkt.

    Ich bin gespannt... morgen früh geht´s los

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Start mit Medikinet adult

    Viel Glück und bestes Gelingen!

  3. #3
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Start mit Medikinet adult

    ....Ich hatte gestern meinen Start mit Medikinet adult retard, ich hatte so wahnsinnig Angst davor... ic h habe schon so viel Mist mit Medikamenten erlebt, vor allem mit paradoxen Wirkungen bei Benzos und Schlafmitteln und auch bei Neuroleptika und ich habe schon einen Entuzg hinter mir. Meine Dosis ist noch sehr gering, aber ich habe auf jeden Fall schon mal etwas positives gemerkt und ich glaube nicht das ich es mir eingebildet habe. Ich wurde vor allem ruhiger, auch innerlich und im Kopf, mein Kopf war geschärft und irgedwie fühlte ich mich etwas gedämpft, auch was das unruhige, zappelige betrifft, da hatte sich vorher noch nie was getan, weswegen mein Arzt bei mir auch zu Methylphenidat tendiert hat statt zu Strattera.... Ich konnte auch etwas besser einem Gedanken folgen und ihn mal zu ende denken...Also bin ich sehr happy und wirklich guter Dinge. Nur, obwohl es ein retard Präparat ist hat es bei mir nur 3 1/2 Stunden gewirkt, leider, ich habe wohl einen rasenden Stoffwechsel (Alkohol verfliegt bei mir auch super super schnell), ode r kann das vieleicht beim Aufdosieren noch besser werden?

    Lg Canary
    Geändert von Canary ( 7.05.2015 um 01:41 Uhr)

  4. #4
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: Start mit Medikinet adult

    freu mich für Dich.

    Es könnte auch sein,dass Du Dich drauf konzentriert hast und dann irgendwann Dich entspannt und nicht mehr so drauf geachtest hast.

    Oder,die erste Wirkung beim Anfluten hast Du,weil Premiere, deutlich gespürt,danach erstmal nix mehr.

    Ist mir auch passiert(nicht Medikinet).
    Ich habe das dann eine Woche laufen lassen und drauf geschaut,ob die positive Wirkung in der Praxis wirklich weg wahr,oder halt nur das "Besondere" meiner Wahrnehmung.

    War übrigend so

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Start mit Medikinet adult

    So! Jetzt habe ich am Donnerstag mit Medikinet retard adult begonnen. Erstmal mit 10 mg.

    Donnerstag war toll, ich habe mich so "leicht" gefühlt, alles viel mir leichter. Ich habe im Haus so viel geschafft, ohne bei jedem Schritt zu kämpfen! Ich war auch geduldiger, nicht so leicht auf die Palme zu bringen. Und vor allem habe ich unbewusst alle Dinge die ich begonnen habe auch beendet

    Mittags, nach ca. 4 Stunden hatte ich son kleines "Tief" das ging ca. ne halbe Stunde. Habe zu der Zeit mit einer sehr guten Freundin telefoniert, sie sagte mit mal (nach ca. 2 Std. Telefonat): "Bohr was ist jetzt auf einmal mit dir los?" Wie kommst du denn so schnell von einem zum nächstem Thema!" (Ich bin ohne Medis immer sehr sprunghaft mit meinen Gedanken, fange ständig neue Themen an)

    Soweit so gut, es hat sich morgens ganz langsam eingeschlichen und auch Nachmittags langsam aus geschlichen, kein abruptes Ende.

    Gesten dachte ich schon, dass es nicht ganz so toll wie am ersten Tag läuft, hab gedacht, vllt. Tagesform abhängig

    Aber leider, ist heute von der Wirkung fast gar nichts zu spüren... Konzentrieren fällt mir heute sehr schwer, nur das aufraffen ist noch besser als ohne Medis...

    Woran liegt das? Ist die Dosis so gering, dass mein Körper sich schon dran gewöhnt hat?
    Oder funktioniert das bei mir nicht?

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.860

    AW: Start mit Medikinet adult

    Es heißt Medikinet Adult. Medikinet Retard ist für Kinder. Es sind aber die gleichen Präparate.

    Nach drei Tagen kann man noch nicht viel sagen, ob die Medikamente wirken oder nicht. Bei mir haben sie so richtig nach einem Jahr gewirkt, wenn sich nämlich die durch die Medikamente verbesserten Wahrnehmungen und Verhaltensweisen in die Gesamtpersönlichkeit integriert haben. Man lernt nämlich von sich selbst, wie man sich besser strukturiert.

    Das interessiert dich aber nicht. Du möchtest Tipps bezüglich der Primärwirkung zu Beginn der Medikation. Da du bereits am 2. Tag konzentriert einem Gespräch teilhaben kannst, wirken die Medikamente bei dir. Du bist also kein Nonresponder. Jetzt kommen die Nebenwirkungen zum Tragen. Die solltest du kompensieren, sofern sie nicht von allein schwächer werden. Mit kompensieren meine ich die Maßnahmen, um die Nebenwirkungen nicht zu gewichtig werden zu lassen. Ich ziehe mich nun wärmer an, weil man durch die Medikamente oft Durchblutungsstörungen bekommt.

    Aber zuerst interessiert mich, was du heute morgen zum Frühstück gegessen hast. Trinkst du Kaffee oder Tee zum Frühstück? Trinkst du Orangensaft?
    Geändert von Steintor ( 9.05.2015 um 13:21 Uhr)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Start mit Medikinet adult

    Es wirkt eindeutig.
    Wichtig ist es die Wirksdosis zu finden. Hierzu langsam zu steigern. Lass dir am besten noch 5 mg Medikinet Adult verordnen.
    Ich würde dann 15 mg Medkinet Adult nehmen. (.....) gelöscht...siehe Communityregeln

    Ebenso gehört es zu einer adäquat durchgeführten Behandlung die meiste Zeit des Tages Wirkung zu haben. Mir persönlich wäre bis 20 Uhr noch ausreichend. Hierfür ist nahezu immer bei Medikinet Adult mehrmalige Einnahme erforderlich.
    Geändert von Emely (10.05.2015 um 21:29 Uhr) Grund: siehe Edit

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Start mit Medikinet adult

    Ich habe bislang immer 1 Brötchen mit Geflügel und dazu Wasser. Mal ein Ei.
    Kein Saft, kein Tee, kein Kaffee.

  9. #9
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.860

    AW: Start mit Medikinet adult

    Das müsste ausreichen. Ich denke, dass sich dein Organismus erst auf die Medikation einstellen muss. Du solltest abwarten, wie du bei Erhöhung der Dosis reagierst.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Start mit Medikinet adult

    ich hänge mich mal mit in die Runde der "Neustarter" :-)

    Bei mir ist der Beginn mit 5 mg Medikinet adult morgens und mittags. 4 Tage lang dann gehts mit 10mg weiter...

    Bin bei Tag 4 und merkt nicht wirklich etwas. Habe aber auch gerade Urlaub, da strukturiert sich der Tag eh anders wie im Arbeitsalltag. Zudem scheint die Sonne, es ist warm, das alleine im zusammenspiel mit arbeitsfreier Zeit motiviert alleine schon enorm ;-)

    Beim Urlaubsende bin ich dann bei 15mg und ich hoffe mein Körper konnte sich in Ruhe daran gewöhnen. Kein Plan obs im Urlaub nun gut oder schlecht zum einschleichen des Medikinets ist, kam halt so.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von Medikinet Adult auf Ritalin Adult - Erleben der Wirkung
    Von Sumasu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 12:26
  2. Medikinet adult+pantoprazol, alternativ ritalin adult?
    Von Schnupsmaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 14:41
  3. Medikinet adult / Ritalin adult - Zeitraum zwischen den Einnahmen ?!
    Von flori140691 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 5.11.2014, 21:22
  4. Medikinet Adult und Ritalin Adult (10mg) sind mir zu stark. Was tun??
    Von coolboy2013 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 23:10
  5. Jetzt start ich durch mit Medikinet
    Von Andycgn78 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 08:53

Stichworte

Thema: Start mit Medikinet adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum