Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 9

    Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Hallo
    Ich habe das Problem, dass die Wirkung von Medikenet adult immer mehr nachlässt bzw schwankt. Nehme es wieder seit Ende 2012 (als Kind auch schonmal).
    Ich nehme momentan 20mg tägl. verteilt auf 2 Einnahmen. Es soll ja retardiert sein und somit länger wirken, aber davon merke ich nichts?!
    Anfangs hat es dann jeweils 5 Stunden gewirkt. Jetzt vllt. noch 3... aufdosiert ist es schon, hatte vorher nur 10mg (spreche insgesamt sehr stark auf Medis an).
    Höher dosieren geht nicht wegen der Nebenwirkungen (da kommen dann auch noch Hallus hinzu).

    Komisch ist, ich hatte vorher das "normale" Medikenet (eine Packung, selbst gezahlt) das hat ganz genauso gewirkt... nur etwas weniger Nebenwirkungen: Hat meinen Magen nicht gereizt! Jetzt habe ich das gelesen im Forum (Thema Concerta):
    "Da ich aufgrund eines Zwerchfellbruchs am Pförtner regelmäßig Magensäurehemmer nehmen muss, um keine Refluxösophagitis zu bekommen, und die Retardierung von Medikinet adult vom (bei mir veränderten) Magen-PH-Wert abhängig ist, habe ich das "seltene Glück", dass die Kasse einen Großteil der Kosten übernimmt." (Chaostanja)
    Ich habe ähnliches, auch Zwerchfellbruch und Magen schließt nicht richtig, chronische Magenentzündung etc. Wird vom Medikenet nicht gerade besser.

    Kann ich auf dieser Grundlage die Krankenkasse dazu bringen, mir ein anderes Medikament zu bezahlen? Normal wird ja nur dieses eine bei Erwachsenen bezahlt. Würde gerne was anderes probieren, aber selbst zahlen geht nicht mehr... Falls ja, was käme in Frage?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Naja Ritalin adult z.B. wird auch von der GKV übernommen. ;-)

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Ritalin adult kann man auch mit Magensäurehemmern nehmen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Meint ihr das hilft dann besser? Ist ja der selbe Wirkstoff

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Hat es nicht gewirkt oder geht es um die Magennebenwirkung? Wenn letzteres der Fall ist, dann macht es schon Sinn einfach mal eine andere Retardierung zu probieren. In Concerta ist übrigens auch MPH, also der selbe Wirkstoff drin.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Beides
    Es verliert an Wirkung und das Magenproblem wird langsam immer schlechter (Sodbrennen...)

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    nimmst du keine PPI? Egal welches Präparat du nimmst, die PPI müssen ggf angepasst werden, weil jedes auf den Magen geht.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse

    Nehme bei Bedarf Omeprazol oder Pantoprazol. Bei dauerhafter Einnahme bekomm ich davon leider Magenschmerzen. Und andere, rezeptpflichtige Mittel will man mir nicht verschreiben, weil ich so jung bin und das Sodbrennen auch nicht täglich

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Medikenet Adult
    Von Jeleo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 2.02.2015, 17:38
  2. Medikenet Adult Retard + Omneprazol
    Von meemann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.08.2014, 18:35
  3. Unterschied zwischen Medikenet ADULT und Ritalin ADULT?
    Von Staz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 21:50
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 21:56
  5. Medikenet adult und Valdoxan- lässt die Wirkung nach?
    Von pindakaas im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 11:20

Stichworte

Thema: Alternative zu Medikenet adult /Krankenkasse im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum