Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Dosisänderung Thyroxin und MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Dosisänderung Thyroxin und MPH

    Milligramm, abgekürzt mg, sind richtig. Ich nehme, wie obern bereits geschrieben, 200 mg.

    Mist, und 25 ng sind nicht 0,0025, sondern 0,000025 mg. Ich bin wirklich schon lange aus dieser Materie heraus.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Dosisänderung Thyroxin und MPH

    Nein, Milligramm (mg) sind nicht richtig. Thyroxin ist in Mikrogramm (µg) dosiert, 1 µg = 0,001 mg = 1000 ng = 0,000001 g

  3. #13
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Dosisänderung Thyroxin und MPH

    Boah! Da muss ich seit 10 Jahren Thyroxin einnehmen, und mir ist nie die Dimension des Wirkstoffgehalts aufgefallen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Medinet adult und l thyroxin
    Von ultikulti im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 19:06
  2. MPH + AD + L- Thyroxin??? Hillfe
    Von Bambina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 16:40

Stichworte

Thema: Dosisänderung Thyroxin und MPH im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum