Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Wie Einnahme planen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    Wie Einnahme planen

    Liebe Chaoten,

    mir ist grad was sehr dummes passiert. Und zwar hab ich meine Dosis Ritalin Adult doppelt eingenommen weil ich vergessen hab, dass ich sie bereits eingenommen habe...
    Typische AD(H)S-Aktion, würd ich mal sagen. Mir gehts jetzt natürlich gar nicht gut, weil ich statt 20 40 mg genommen hab und das viel zu viel ist. Das wird jetzt auch noch 8 Stunden wirken...

    Damit das nicht nochmal passiert, wollte ich fragen, ob ihr Taktiken habt, euch an die Einnahme zu erinnern.

    /edit

    Hab mich nochmal schlau gemacht wegen der Tageshöchstdosis. Laut Alex 1mg/KG. Ich wieg 53 Kg, da bin ich mit 40mg schon arg nah dran. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?
    Geändert von Persephone (13.04.2015 um 12:12 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wie Einnahme planen

    Ich würde zur Not bei deinem Arzt Rückfrage halten.

    Ansonsten fahre ich mit einer Tablettenbox sehr gut, die für 1 Woche bestückt wird. So kann ich immer anhand des Wochentages sehen ob ich meine Medis schon genommen habe oder nicht. Gibts in Apotheken oder im Internet.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Wie Einnahme planen

    Wenn du ein Android Handy hast, kann ich die App MediSafe empfehlen. Da kannst du alle Medis, Ärzte, Termine, Werte etc. eintragen. Der automatische Wecker erinnert dich dann daran deine Tabletten zu nehmen. Grafisch zeigt dir das Gerät dann auch an, dass du deine Dosis weg hast.

  4. #4
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Wie Einnahme planen

    LabsKaus schreibt:
    Wenn du ein Android Handy hast, kann ich die App MediSafe empfehlen. Da kannst du alle Medis, Ärzte, Termine, Werte etc. eintragen. Der automatische Wecker erinnert dich dann daran deine Tabletten zu nehmen. Grafisch zeigt dir das Gerät dann auch an, dass du deine Dosis weg hast.
    Das klingt in der Theorie gut, löst aber nicht wirklich das Problem denke ich. Wie oft greife ich zur Tablettenpackung, merke dann ich habe nichts zum trinken habe um die Tablette zu schlucken, gehe ich die Küche um was zu holen, trinke dann im Zimmer mein Glas aus -> weiss am Ende nicht ob ich nur getrunken habe, oder davor meine Tablette genommen habe


    Es würde funktionieren wenn man in der App einen Knopf drückt mit "Tablette genommen" und man eisern wirklich NUR drückt wenn man die Tablette GERADE im Mund hat.


    Eine Tablettenbox mit Wochentagen und vielleicht noch "Morgens - Mittags" finde ich am besten, werd mir auch wieder eine besorgen In Kombination mit einer App die einen an die Einnahme erinnert!

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Wie Einnahme planen

    Oje, sowas ist mir auch schon passiert oder dass ich mein Medi ganz vergesessen habe.

    Wie Creatrice empfehle ich Dir eine Wochen-Tablettenbox.
    Sie steht auf meinem Küchentisch, wo ich frühstücke. Ganz toll an meiner Box ist, dass sie 7 rausnehmbare Tages-Böxchen hat. Praktisch bei mehreren Einnahmen täglich, da ich sie mitnehmen kann.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #6
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Wie Einnahme planen

    Also - ich hatte auch schon mehrmals die Situation, dass ich mich nicht mehr erinnern konnte: Hab ich die zweite Dosis nun schon genommen - oder nicht??

    Ist eben ADHS, nicht?


    Deshalb benutze ich eine leere Packung meiner Pillen (Ritalin LA) in die ich jeden morgen, wenn ich die erste Dosis einnehme, die zweite Dosis hineinlege.

    Wenn also nix mehr drin ist in der "Zweite-Dosis-Packung" weiß ich, dass ich also meine zweite Dosis schon eingenommen habe.

    Achja - und die "Zweite-Dosis-Packung" habe ich als eben solche dann auch mit einem Stift markiert. ... ihr wisst schon .... nicht, dass ich dann darüber grüble, welche Packung denn nun die für die zweite Dosis ist ... kennt man ja.


    Luzie

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: Wie Einnahme planen

    Erstmal danke an alle, die geschrieben haben. Es war dann doch kein Notfall, nur sehr unangenehm mit extremem Rebound als die Wirkung nachließ. Heute morgen hab ich die Tabletten dafür komplett vergessen -.-

    Werd mir wohl so eine Pillenbox anschaffen, da kann ich dann auch meinen Schilddrüsenkram, Pille und Vitamine reintun. Fand die Idee mit der App erst super aber dann sind mir dieselben Bedenken gekommen wie Fluttershy. Gestern wars ja auch so eine Situation, dass ich die Tabletten genommen hab, kurz abgelenkt war und vergessen hab, dass ich sie schon genommen hab. Das schneidet die App ja nicht mit.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Wie Einnahme planen

    Und, wie schlimm war es? Ich nehme mal an du hattest fiese Kopfschmerzen?

    Eine richtige Tablettenbox ist für Frauen mit einer Handtasche in der die Box verschwinden kann. vielleicht okay.... Aber Mann hat eben nur eine five pocket Jeans.

    Ich habe immer so eine wiederverschließbare SD Karten Hülle dabei. Ich hab innen fast alles Plastik mit dem Teppichmesser entfernt, was zum halten der Karte wichtig war. Jetzt bekomme ich da bis zu 5 adult Kapseln oder 10 unretardiertes MPH rein.

    Der Vorteil ist, dass man die Hülle auch in die sonst sinnlose fünfte winzige Hosentasche bekommt. Oder aber wenn man es in der hinteren Tasche hat, kann man sich draufsetzen und es öffnet sich nicht aus versehen....

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wie Einnahme planen

    Für sowas gibt es auch kleine Pillenboxen als Schlüsselanhänger, in allen erdenklichen Farben und Größen und Formen.

    Als Mann kann man das nicht wissen, aber man erkennt es auch nicht unbedingt als solches, es gibt auch als Schlüsselanhänger Tamponboxen, da passen auch Pillen rein und die sind klein. Sehen halt aus wie kleine Torpedos

  10. #10
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Wie Einnahme planen

    creatrice schreibt:
    Für sowas gibt es auch kleine Pillenboxen als Schlüsselanhänger, in allen erdenklichen Farben und Größen und Formen.

    Da warte ich lieber darauf, dass mein Smartphone auch das noch kann - nämlich mich an meine Pillen erinnern und sie zeitgleich auswerfen!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ich bin deutscher meister im planen, aber..........
    Von fachaela im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 23:38
  2. organisieren planen etwas alleine mit sich selbst machen
    Von climber im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 22:36
  3. Urlaub planen, durchziehen und genießen! Wie funktioniert das bei euch?!
    Von Blitzhexe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 17:48
  4. mehr als nur planen?
    Von fachaela im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 14:07

Stichworte

Thema: Wie Einnahme planen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum