Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema Medikamente empfehlenswert? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Medikamente empfehlenswert?

    Aably schreibt:
    Ich brauche es vor allem für die Arbeit.
    Klar, ich habe auch andere Macken. Mein Selbstbewusstsein ist am Boden, ich weiß nicht wo mein Kopf steht, kann nie entspannen und hasse mich so langsam selbst. Aber ich habe die Hoffnung, dass mich eine gute Therapie und evt Medikamente wieder auf die Beine bringen...

    Aus meinen Erfahrungen heraus kann ich dir sagen, dass mich die Medikamente und eine Verhaltenstherapie wieder auf die Beine gebracht haben. Nur die Therapie hat bei mir nicht viel gebracht, die analytisch orientierte auch nicht . Ohne die Medikamente konnte ich das Erlernte und Erkannte nicht im Alltagumsetzen. Da kam ich mir noch dööfer vor als vor der Therapie. So nach dem Motto "Jeder Idiot kann Erlerntes umsetzten bloss ich nicht"

    Erst mit den Medikamenten klappte es. Ich konnte mich entspannen, mein Kopf wurde ruhiger und damit wuchst auch wieder mein Selbstbewustsein.

    Heute, nach 10 Jahren, habe ich einiges so eingeübt, dass ich es in "ruhigen Zeiten" auch gut ohne Medi`s umsetzen kann. Wenn ich innerlich zuangespannt bin, benutze ich wieder Medi´s


    bis dann Elwirrwarr

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Medikamente empfehlenswert?

    Ich kann Ritalin nur empfehlen, aber nicht vergessen es schlägt bei jedem andes an. Ausprobieren und wenn es nichts ist, dann eben nicht mehr nehmen

    Ich zähl zu den glücklichen, die keine Nebenwirkungen haben und es genau so wirkt wie es soll.
    Ich bin motiviert, ich kann mein Prokrastinieren sehr leicht überwinden, kann Stunden an einer Sache dran bleiben, bin emotional geerdet, habe das Bedürfnis nach sozialen Kontakten, kann mich sehr gut konzentrieren und mit sicherheit noch einiges mehr.
    Kurz um: Es hilft mir total

    Man kann es ja am Morgen nehmen und Abends ist man wieder "Chaot"

  3. #23
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Medikamente empfehlenswert?

    Aably schreibt:
    Meine vorherige Chefin meinte, als ich es ihr am letzten Tag sagte, wenn ich das früher erwähnt hätte, wäre es leichter gewesen, damit umzugehen. :-( Ich habe während meiner Ausbildung beide Erfahrungen gemacht und hatte meistens das gefühl, wenn ich es anspreche, war es einfacher...
    Du weißt nicht und nicht mal deine ehemalige Chefin selbst weiß wirklich, ob es dann besser gewesen wäre.

    Natürlich wollen alle erstmal nett sein, aber im Betrieb zählt ja das Arbeitsergebnis selbst und nicht unbedingt warum es erzielt wird oder nicht.

    Gut ist es sicher, die konkreten Schwierigkeiten selbst umschreibend zu thematisieren und nicht zu verstecken. Also indem man beispielsweise sagt, ich brauche öfter mal eine Erinnerung, etwas nicht zu übersehen, aber es ist nicht böse gemeint. Oder so ähnlich. Aber ADHS als Etikett ist leider problematisch und teilweise sogar stigmatisiert. Und Ritalin noch viel mehr.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Bücher über Bücher... welche sind noch gut und empfehlenswert
    Von rliecksche im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 16:31
  2. Wer darf Medikamente verschreiben? Von wem bekomme ich die Medikamente?
    Von MakeMyDay im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 16:30
  3. Bad Arolsen! Therapie mehr als empfehlenswert! =)
    Von Lagos im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 13:40
  4. Medikamente?
    Von Hathor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 22:15

Stichworte

Thema: Medikamente empfehlenswert? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum