Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 48

Diskutiere im Thema Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Für wen soll was verjährt sein? - Wenn ich fragen darf?

  2. #22
    Celestis

    Gast

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Celestis schreibt:
    Ich habe mir Infos eingeholt.

    2013-2014?

    Dann ist das doch eigendlich verjährt.

    ChaosQueeny schreibt:
    Für wen soll was verjährt sein? - Wenn ich fragen darf?

    Da es 2013 und 2014 mit dem Rezept wahr ist es
    verjährt.

    Also dürfte sich das für minzi eigendlich erledigt haben.

  3. #23


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Danke für eure Kommentare

    Das Gedächtnisprotokoll ist eine gute Idee. Werde ich gleich schreiben.

    Verjährt ist das von 2014 nicht. Ich denke von 2013 schon.
    Aber nur für den Apotheker. Der hätte umgehend Einspruch erheben müssen.
    Das hat er wohl versäumt.

    So einen Anrufbeantworter habe ich, glaube ich, nicht. Müsste ich mal
    ausprobieren

    Ich warte mal bis Dienstag ab und werde mit dem Psych sprechen.
    Danach schreibe ich, wie von Waldsteinie vorgeschlagen, dem Apotheker
    wie es aussieht und hoffe, es ist dann gegessen. Wenn nicht......
    Ich habe ja gerade 2 Verfahren wegen Autos am Laufen. Alles Gute ist
    ja 3, nicht wahr?

  4. #24
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Oh man, manchmal reisst es nicht ab, oder?

    Kleiner Tipp:
    Bedienungsanleitungen gibt es manchmal im Internet zum Nachlesen oder zum Download, wenn man die zufälligerweise gerade nicht ganz so zur Hand hat.
    Welches Modell du hast sollte entweder auf dem AB oder unten drunter stehen.

    Aber du kannst natürlich nach Waldsteinies Tipp direkt in dem Schreiben auf Schriftverkehr bestehen. Ich halte das durchaus für sinnvoll. Ggf. kannst du auch eine Frist zur Beantwortung setzen, nach der du von der Erledigung ausgehst. Dann kann er dich mal freundlich am Tüffel tüten ...

    Ich drücke dir die Daumen, dass sich das damit dann hoffentlich auch für dich erledigt hat. Auch wenn alle Guten Dinge 3 sind. Schöner wäre es ja, wenn es bei 2 bleiben würde und die dafür gut für dich ausgehen.

  5. #25
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Verjährungen von Rechnungsansprüchen beginnen ab Jahresende und sind ab da gerechnet nach Ablauf von drei Jahren in Kraft. So viel ich weiß…

    Hab mir jetzt nicht alle durchgelesen, doch was mich interessiert: Das Medikament wird von deiner Krankenkasse übernommen? Also KEIN Off-Label, das du komplett aus eigener Tasche zahlst?

    Wenn dem so ist, du also das Medikament von der Kasse genehmigt und übernommen bekommen hast, dann hat der Apotheker ein ziemliches Problem, weil über die Vergabe dieser Medikamente ja doppelt und dreifach "Buch geführt" werden muss und das von den Behörden streng überwacht wird.

    Das ist das, wie ich die ganze Sache sehe. Rest per PN

  6. #26


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Ja, das ist ein ganz normales BTM-Kassenrezept gewesen für Medikinet Adult.

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Verordnung über das Verschreiben, die Abgabe und den Nachweis des Verbleibs von Betäubungsmitteln (Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung - BtMVV)
    § 12 Abgabe


    (1) Betäubungsmittel dürfen vorbehaltlich des Absatzes 2 nicht abgegeben werden: 1.auf eine Verschreibung,a)die nach den §§ 1 bis 4 oder § 7 Abs. 2 für den Abgebenden erkennbar nicht ausgefertigt werden durfte,
    b)bei deren Ausfertigung eine Vorschrift des § 7 Abs. 1 Satz 2, des § 8 Abs. 1 Satz 1 und 2 oder des § 9 nicht beachtet wurde,

    c)die vor mehr als sieben Tagen ausgefertigt wurde, ausgenommen bei Einfuhr eines Arzneimittels nach § 73 Abs. 3 Arzneimittelgesetz, oder
    d)die mit dem Buchstaben "K" oder "N" gekennzeichnet ist;

    aus:
    BtMVV - Einzelnorm

    Verordnung über das Verschreiben, die Abgabe und den Nachweis des Verbleibs von Betäubungsmitteln (Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung - BtMVV)
    § 9 Angaben auf dem Betäubungsmittelrezept

    siehe:

    BtMVV - Einzelnorm

    Der Fehler des verschreibenden Arztes ist in dem Fall nicht relevant. Relevant ist, dass der Apotheker gegen ein ungültiges Rezept die Betäubungsmittel ausgegeben hat, die er NICHT HÄTTE AUSHÄNDIGEN DÜRFEN!

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Also in dem Moment, wo die Menge die übliche Menge (Vermutlich 30 - für einen Monat) übersteigt und kein "A" hat, ist es ungültig und hätte eigentlich nicht eingelöst werden dürfen, wenn ich das richtig verstehe.

    Und was folgt für den Apotheker daraus? - Also falls ich Fragen darf und du das weisst? Ggf. auch gerne per PN ... Tschuldigung, aber ich bin so wissbegierig.

  9. #29
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.321

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    http://www.deutschesapothekenportal....ezeptcheck.pdf

    Hier steht, daß es die Apo "bares Geld kostet", wenn sie einen Fehler macht!
    Es ist wohl sein Problem!

    Egal wo ich jetzt nachgelesen habe: Retaxation richtet sich an den Apotheker, keinesfalls an den Patienten und ebensowenig an den Arzt, der einen Fehler gemacht hat

    interessanter Link
    Schau mal hier. Du bist lediglich Bote des Rezeptes. Ein Vertrag kommt lediglich zwischen Apotheker und Krankenkasse zustande.

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.600

    AW: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke

    Vielleicht ist es DAS

    Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln (Betäubungsmittelgesetz - BtMG)
    § 29 Straftaten


    (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer 1.Betäubungsmittel unerlaubt anbaut, herstellt, mit ihnen Handel treibt, sie, ohne Handel zu treiben, einführt, ausführt, veräußert, abgibt, sonst in den Verkehr bringt, erwirbt oder sich in sonstiger Weise verschafft,
    was dann bei dem Apotheker greift. Aber das weiß letztlich nur ein Jurist.

    (http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/__29.html)
    Geändert von showdown (31.03.2015 um 22:40 Uhr) Grund: Quellenlink eingefügt

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Apotheke
    Von sirwadsen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 8.01.2015, 17:52
  2. Stress auf der Arbeit - Ärger mit dem Chef wegen "Formfehlern"
    Von ObiKenobi im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 22:32
  3. Reaktion in der Apotheke
    Von Sweety86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 15:26
  4. Diskretion und Datenschutz in Apotheke
    Von Dropkicks im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 11:54

Stichworte

Thema: Ärger wegen falschausgefülltem Rezept mit Apotheke im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum