Hey Leute ich nehme seit Zwei Wochen wieder Medikinet Adult 20mg Retardiert,was ich zuvor 1 Monat abgesetzt hatte, nun bin ich sehr konzentriert usw. aber mir fällt es nun auch schwerer in Sozialen Situationen. bzw. Ich muss mich dazu zwingen fröhlich und lebhaft rüber zu kommen, denn es ist absolut kein Gefühl da. Das fängt nach so ~1 Stunde an und lässt nach ~4 stunden wieder nach. ( Wirkungsdauer der Medikamente beträgt 8 Stunden) ( bei 10mg Retardiert bemerke ich überhaupt nichts)

Nun bin ich mir nicht sicher ob ich mich einfach wieder an die Medikamente gewöhnen muss ( wobei ich Sonntags meistens so oder so aussetze) oder liegt es evtl. daran, dass ich die Medikamente zu unregelmäßigen Zeiten einnehme ? ( 08:00 – 12:00)

Sollte ich es mal ganz ohne Tabletten im Alltag versuchen?