Seite 1 von 6 12345 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 55

Diskutiere im Thema Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Absetzen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    ellena

    Gast

    Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Absetzen

    Moin ihr,

    ich habe vor ca. zwei Monaten mit Strattera begonnen. Erst hatte ich eine Woche 25 mg. An den ersten zwei Tagen habe ich schon etwas positives gespürt, ich konnte mich besser konzentrieren, danach leider nicht mehr. Daher hat mein Arzt die Dosis in der zweiten Woche auf 40 mg erhöht. Darunter war ich nur noch müde. Ich sollte Strattera dann nach vier Wochen erstmal wieder absetzen. Das habe ich gemacht und drei Tage nach dem Absetzen hatte ich eine echt tolle Wirkung, noch nie im meinem Leben hat sich mein Kopf vorher so klar angefühlt! Die Wirkung verschwand dann fünf Tage nach dem Absetzen.
    Vor einer Woche habe ich wieder mit 25 mg begonnen und wieder waren die ersten zwei Tage gut, nun ist aber keine positive Wirkung mehr da und ich fühle mich noch unruhiger als sonst. Mein Arzt hält mich für unterdosiert, ich denke jedoch, dass ich überdosiert bin.

    Kennt jemand von euch, dass Strattera nur in den ersten Tagen gut gewirkt hat? Oder hat jemand von euch auch erst eine gute Wirkung paar Tage nach dem Absetzen von Strattera gespürt?

    Liebe Grüße
    Ellena

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Frage doch mal nach 10er. Da könnt ihr vielleicht besser in kleinen Schritten ausprobieren ob es an der Dosis liegt.

    Ansonsten hatte ich eher Probleme beim Ein- und Ausdosieren, die Wirkung war so da, wie sie sollte.

  3. #3
    ellena

    Gast

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Besten Dank für deine Antwort

    Mein Arzt meinte, dass man selten unter 0,5 mg pro kg Köpergewicht an Strattera doisert. Da ich 60 kg wiege, sollte ich daher mindestens 25 mg Strattera nehmen ... Ich habe mich hier umgeschaut, hier scheinen die Erwachsenen ja auch alle 40 mg oder mehr zu nehmen.

    Du hattest mit der ersten Einnahme eine Wirkung, die auch dauerhaft hielt?

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Ich hatte bis ca 40 mg immer nur eine Wirkung für ein paar Stunden, erst ab 40mg war es länger. je höher die Dosis wurde, desto länger war die Wirkung spürbar.

    Ich habe in 10er Schritten oder sogar weniger aufdosiert, so konnte ich besser die richtige Dosis rausfinden.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Bei mir fing die Wirkung nach 2 Wochen an.

    - ich war innerlich wesentlich ruhiger
    - Alltägliche und langweilige Tätigkeiten fielen mir wesentlich leichter
    - Ablenkbarkeit war wesentloch besser
    - Impulsivität war wesentlich besser

    Für die Konzentration und die Zerstreutheit hat es nicht gewirkt.

    Ich mußte es Absetzen, da meine Leberwerte in die Höhe schnellten.

    Was mit beim Absetzen aufgefallen ist, das meine Ablenkbarkeit brutaler als normal zuschlug,
    so dass ich viel Willenskraft brauchte um bei der Sache zu bleiben, das ging ca. 1 bis 2 Wochen so.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Bekomme 80. Man sollte bei straterra halt garkeinen Alkohol mehr drinnen. Sonst gehen die Leberwerte massiv nach oben. Sonst isses so gut wie noch nie!

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    @ellena,ich halte das für einen mythos mit dem koerpergewicht.für mich war 25 mg die passende dosis damals,die Wirkung war auch rel.konstant.leichte Wirkung hatte ich schon mit 10,bei 40 mg hatte ich unerträgliche Nebenwirkungen.

  8. #8
    ellena

    Gast

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Ich habe Anfang der Woche zwei Tage mit der Strattera-Einnahme ausgesetzt und nehme nun seit drei Tagen 10 mg Strattera pro Tag. Bisher fühlt sich die niedrige 10 mg Dosis richtig an

  9. #9
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 808

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Hallo!
    Woher weiß ich eigentlich, was die richtige Dosis von Strattera für mich ist?
    Ich habe vor vier Wochen mit 10mg begonnen und kämpfe seit dem 3. Tag mit starken Nebenwirkungen.
    Das wohl Übliche: Hitze/Kälte, Herzrasen, zittrig, Geschmacksveränderungen. Aber auch: Schwindelanfälle, mit Sturz und weh getan.
    Die Verwirrung nimmt zu. Ich finde Worte nicht. Ich kann Gesprächen schwer folgen. Gedanken reißen ab. Vergesse alles.
    Emotionen sind gedämpft. Das ist manchmal ganz schön, alles in Watte. So friedlich dann.

    Der Auftrag ist: Dosis erhöhen, immer wenn die Nebenwirkungen nachlassen, damit die Wirkung kommt. Mach ich. Bin jetzt bei 46mg auf 3 mal verteilt am Tag.
    Wie weiß man, wann die richtige Dosis erreicht ist? Wie lange dauert diese Aufdosierungsphase???
    Bin ansonsten gesund und nehme keine weiteren Medikamente.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Abset

    Wieso 3x am Tag? Und wieso so hoch in so kurzer Zeit?

    Es es dauert eine Zeit bis sich die volle Wirkung entfaltet, von daher dosiert man eher langsam auf, um die Wirkung zu auch einschätzen zu können. Die beabsichtigte Wirkung ist auch nicht "wie in Watte", auch das ist eine Nebenwirkung.

    Bitte sprich ich mit deinem Arzt, ich glaube du bist viel viel zu hoch und zu schnell mit der Dosis hochgegangen, und es ist auch bei Strattera keine 3xige Dosis am Tag nötig, hast du da vielleicht was falsch verstanden?

Seite 1 von 6 12345 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 7ben Tagen MPH
    Von Neule im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 5.07.2012, 23:28
  2. Methylphenidat (MPH): Wirkung an verschiedenen Tagen unterschiedlich?
    Von Pfannkuchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.08.2011, 00:00
  3. Brutale Nebenwirkung bei Vergessen/Absetzen von Strattera
    Von Jimbalta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 2.08.2011, 20:45
  4. nach nur 4 Tagen Elontril...
    Von DannyMe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 19:27
  5. Medikinet absetzen (reproduktive Wirkung!?)
    Von diazz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 23:19

Stichworte

Thema: Strattera Dosisfindung - Gute Wirkung in den ersten Tagen und nach dem Absetzen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum