Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg

    Hallo,

    eins vorweg, cih werde noch mit meinem Orthopäden darüber sprechen. Dennoch würde mihc eure Erfahrung interessieren.

    Ich bin Schmerzpatient (3 defekte Bandscheiben) und nehme 40mg Targin täglich. Jeweils morgen und abends 2x10mg.
    Ich habe das Gefühl, dass ich gerade in Verbindung mit Medikinet Adult retard eine hohe Toleranz aufgebaut habe. Also es wirkt nicht so richtig. Kennt ihr das, das diverse Analgetiker nicht richtig "greifen"?

    Bin gespannt, wer ähnliche oder gleiche Erfahrung gesammelt hat.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg

    Hallo,

    habe gerade deinen Beitrag gefunden und wollte mal nachfragen wie du auf das Targin reagiert hast ?

    Muss Targin seit heute in 10/5 morgends und abends einnehmen und bin seit den ganzen Opiat versuchen heute beim Schmerzdoc vollkommen aus der Spur.

    Bin zwar gerade schmerzfrei aber bin die ganze Zeit unterwegs wie nen Duracellhäschen auf Koks mit Superakku....

    MPH nehme ich keine da ich meine Diagnose auch erst kurz habe.

    Danke dir im vorraus für deine Mühe.

    Lg Bengatzu

    Nachtrag: Extremausgleisung zum Glück gegen Abend beendet. Erneute einnahme um 20 Uhr ergab in keinster Weise solche "Nebenwirkungen". Bin nun eher "innerlich" ruhig und "klarer" im Kopf, glücklicherweise schmerzfrei aber natürlich kann ich nicht mal glück haben.

    Ich bin "hell" wach
    Geändert von Bengatzu (11.06.2015 um 23:31 Uhr) Grund: Nachtrag

  3. #3
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg

    Ich hatte mal Targin. Das hat aber nie seine 12 Stunden gewirkt sondern immer nur 8 Stunden. Also habe ich es drei mal am Tag genommen. Ich habe auch das klassische Oxycodon ohne Naloxon probiert sowie Morphin und Hydromorphon.

    Beim klassischen Oxycodon und dem Morphin war es das selbe. Immer nur 8, vllt. mal 9 Stunden Wirkung.

    Die vollen 12 Stunden bekomme ich nur vom Hydromorphon. Davon nehme ich Morgens 8 und Abends 12 mg, entsprechend 150 mg Morphin = 75 mg Oxycodon (Targin).

    Stimulanzien wie Methylphenidat oder Amfetamin sollen die analgetische Wirkung von Opioiden verstärken.

    Keine Ahnung ob das so ist. Ich nehme seit bald 3 Jahren so starke Opioide und bin damit zu 90-95% Beschwerdefrei.

    Die ersten 1 1/2 Jahre habe ich schon sehr deutlich die Opioidwirkung im Kopf gemerkt und im Sommer hab ich immer so nervig geschwitzt. Dazu mal mehr, mal weniger Verstopfung.

    Das hat sich mittlerweile alles gegeben. Ich spüre die Mittel nur noch, wenn ich sie nicht nehme. Mir geht's damit ganz normal. Überlege jetzt auf die 24 Stunden Tablette von Hydromorphon zu wechseln.

    Wenn man Stimulanzien noch nicht lange genommen hat, da praktisch keine Gewöhnung hat und dann starke Schmerzmittel wie Oxycodon nehmen muss, dann kann das im Kopf ganz schön batschen und was die Erledigung von Alltagsaufgaben angeht auch einschränken.

    Ich würde dann wohl auf die Einnahme von Stimulanzien verzichten, bis ich mich ein wenig an die Opioide gewöhnt habe.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg

    Jo die vollen 12 Stunden pack ich auch ned ganz aber komm ganz gut klar im vergleich zu früher.

    Werd denk ab Montag auch auf 3 mal täglich switchen aber kläre des erst vorher mit doc ab. Die Dosierung passt.

    Stimmulanzien habe ich nicht vor in nächster Zeit zu nehmen. Erstmal eine Baustelle dann die nächste.

    Viel schwitzen und 4-5 l trinken lerne ich gerade auch kennen. Verstopfung habe ich bis jetzt keine bekommen.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg

    Hi. Ich bin wieder zurück. Mein Leben wurde komplett auf Links gekrempelt. Seit neuestem gibts es wieder eine Frau in meinem Leben.

    Nun. Ich vertrage Targin 10/5mg sehr gut. Keine Nebenwirkungen. Habe das jetzt mal ausprobiert - das Medikinet adult zu pausieren und wieder angefangen beides gleichzeitig zu nehmen.

    Und ich muss sagen, das hat nach 14 Tagen gut funktioniert. Scheint alles zu passen so.
    gesendet von deinem iPhone

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg

    Ok danke für dein Feedback.

    Bin momentan verordnet bei 3 mal täglich alle 8 Stunden. Schmerzen hab ich echt top im Griff und bin nach der langen Zeit froh, fast durchgängig schmerzfrei zu sein.

    Körperliche Nebenwirkungen habe ich immer noch keine, nur psychische.

    Es treten teilweise heftige Wesensveränderungen auf und ich bin nicht mehr Familien/Freunde tauglich.

    Dienstag darf ich zum Glück zum Doc. Hab mir mal ne Pro und Contra Liste über Tage angefertigt, wenn ich von Familie bzw. Freunden Feedback über mein Verhalten bekommen habe.

    Mal schauen ob wir das ganze irgendwie hinbiegen können.

Ähnliche Themen

  1. Eingestellt mit 1×20mg Medikinet adult retard Nebenwirkungen
    Von traumnudel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 3.01.2015, 00:27
  2. Mediknet adult 20mg plus 10mg Methylphenidat Hexal
    Von Butter87 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 9.12.2013, 17:49
  3. Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg
    Von Dogg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 3.12.2013, 17:36
  4. 10mg Medikinet adult zu wenig, 20mg zuviel?
    Von Hase im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:58
  5. 20mg Medikinet adult entspricht 2x 10mg unretardiertes MPH?
    Von jay im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 21:24

Stichworte

Thema: Medikinet Adult retard 20mg und Targin 10mg/5mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum