Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Absetzen von Oxazepam und Promethazin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    Absetzen von Oxazepam und Promethazin

    Hallo zusammen,

    mein Arzt hat mir empfohlen "meine Schlafmedikamente" Promethazin (10mg täglich, 6 monatige Einnahme) und Oxazepam (10mg täglich, 1 monatige Einnahme) abrupt abzusetzen.

    Hat jemand von euch schon eine ähnliche Kombination abgesetzt und kann über Entzugserscheinungen und Dauer berichten?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 120

    AW: Absetzen von Oxazepam und Promethazin

    Hi, wurde erst das oxa halbieren ne woche und denn ab.
    Ne woche später das selbe mit promethazin.

    Wieso sollst du das denn so abrupt absetzten?

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Absetzen von Oxazepam und Promethazin

    Hi, bei dem Promethazin habe ich das so gemacht. War da erst auf 25 mg circa. 10 Monat lang, bin dann auf 10 runtergekommen mit langsamen ausschleichen. Wenn ich eine Stufe runtergegangen bin hab 2 Tage schlecht geschlafen, danach ging es aber auch wieder.

    Ich wollte das Promethazin weiter reduzieren und von Oxazepam auf der länger wirksame Librium umstellen und habe dem Arzt meine Dosisempfehlung gesendet. Er meinte dann, dass die Medikamente Librium und Promethazin einfach weg lassen weil diese beide den Dopaminspiegel senken. Das Amphetamin, welches ich als ADHS Behandlung bekomme, dient dann ja wiederum dazu den Spiegel anzuheben. Das hab ich nachgeprüft und scheint auch so zu stimmen.

    Warum ich das abrupt absetzen soll weiß ich nicht.

    Vorhin habe ich ihm noch eine E-Mail gesendet, denn inzwischen bekomme ich den Medikamenten-Entzug wirklich zu spüren. Sind jetzt 3 Tage. Wollte eine Runde joggen, musste mich dann aber innerhalb von 5 Min übergeben. Schlafen kann ich auch nicht so wirklich, immer so 3-4 Std. Kaum auszuhalten.

    Jetzt bin ich auf die Antwort gespannt.

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Absetzen von Oxazepam und Promethazin

    Hier mal ein kleines Update:

    Die letzten 4 Tage waren die Hölle. Mir ging es total schlecht, ich konnte mich zu kaum etwas aufraffen. Samstag und Sonntag waren die schlimmsten Tage bis jetzt. Samstag Abend hatte ich sogar Halluzinationen. Zum Glück hatte ich da keine Benzos in der Nähe, hätte zu 100% welche genommen. Heute Nacht konnte ich das erste Mal wieder zeitig einschlafen. Der Schlaf war aber wieder nicht so gut. Dadurch verschlimmert sich die ganze ADHS-Problematik ja noch weiter.

    Es ist die ganze Zeit ein Up and Down. Ab und zu geht's mir für 2-3 Stunden gut und danach wieder scheiße. Ich bin mal gespannt, ob es sich jetzt die nächsten Tage bessert.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Medikinet und Promethazin
    Von Draculine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 17:56
  2. Atosil / Promethazin bei ADHS
    Von Roisin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 5.02.2013, 05:35
  3. Angst vor dem Absetzen von MPH
    Von chaprincess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 17:28
  4. Venlafaxin 75 mg absetzen
    Von Frl.v.Linz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 4.12.2011, 22:43
  5. Atosil (Promethazin) Probleme?
    Von Jazz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 20:28
Thema: Absetzen von Oxazepam und Promethazin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum