Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    Ich nehme jetzt seit 02.03 100mg Stratera statt 80mg.
    Heute morgen hatte ich dann am Morgen Hitzewallung. Bei der Arbeits war alles Normal nach 2h bin ich dann Extrem Müde geworden. War dann aber um 10Uhr Pause. Hab mir dann ne Cola geholt. Und getrunken. Hatt bedingt geholfen. Wollte dann probieren weiter zu machen. Ging dann aber irgendwie nicht konnte mich kaum Konzentrationtriren. Mir wurde dann es dann irgendwie Schwach. Hab mich dann hingesetzt. Hatte das Gefühl Kopf sagt mach weiter Körper sagt nein. Hab mich dann denn Kopf auf den Tisch gelegt und die Arme verschränkt. Bin dann beinahe eingeschlaufen. Dann wurde ich mit einen Hammerschlag auf den Tisch vom Werkstattleiter aufgeweckt. Der hatt dann gemeint ich soll zum Artzt gegen und mir einen AV zu holen.

    Ich muss noch Anmerken das ich in ner Beruflich Reha bin.

    Und hab ich ohne einen Grund einen Weinkrampfe bekommen. Nach ner halben Stunde konte ich mich dann mit Musik wieder stabilisieren.

    Morgen gehe ich auf jeden Fall zum Artzt und gege erstmal nicht Arbeiten.

    Kann das vom Stratera kommen, hatt jemand schon mal so ähnliche Erfahrungen gemacht?

    PS: Ich hab ne Lese-Rechtschreibschwäche und z.z. nur das Handy.

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    Das mit der extremen Müdigkeit hatte ich auch als anfängliche Nebenwirkung vom Strattera. Finde es komisch das es bei dir erst 8 Tage nach einer Erhöhung kommt. Den Arzt aufsuchen halte ich auch für richtig. Ich hatte anfangs starke Stimmungsschwankungen, eher in Richtung Aggression, auch ohne Grund, das hat sich aber gelegt. War die Erhöhung nötig? Vielleicht ist 80 mg einfach optimaler für dich?

    Ich hoffe der Arzt kann die helfen.

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    Um die Konzentration und Antrieb zu steigern. Siehe Voriges Thema:

    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...-stratera.html

  4. #4
    cocolores

    Gast

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    Über voriges Thema hab ich mich gerade aufgeregt Liegt wohl am Strattera

    Anyway.

    Meine Püsch hat mir, nachdem ich das gute Zeugs Ritalin adult wegen stärkerem Haarausfall abgesetzt habe, auch Strattera als Alternative vor dem Umstieg auf Amph zum Ausprobieren ans Herz gelegt. So richtig glücklich bin ich nicht damit; manchmal brauch ich eine schöne tiefgekühlte Dose Red Bull dazu, dann fliegts auch.

    Aber sie hat mir zumindest ziemlich klare Infos gegeben, dass damit zu rechnen ist, dass Strattera sich eher auf das Impulsive legt als auf die Unaufmerksamkeit und so war es auch. Auch ich habe mehr mit Müdigkeit zu kämpfen als vorher und sprühe nicht gerade vor Tatendrang und ich hab' zudem auch die Erfahrung gemacht, dass sich dieser Effekt bei mir erst nach einer Weile auf der Höhe von 60 und später 80 mg auszuwirken begann. Also diametral zu dem, was creatrice für Erfahrungen gemacht hat und auch anders als so ad hoc wie bei dir.

    Grundsätzlich muss ich aber zugeben, dass es ganz ohne Medikamente (in der Übergangsphase Ende letzten Jahres) doch noch schlechter war.

    So generell denke ich, man muss verschiedene Medikamentengruppen wirklich am eigenen Leib ausprobiert haben, vorher kann man sich alles Wissen der Welt anlesen und hier ableiern, es ist für die Hasen, weil das Zusammenspiel zwischen Mensch und Wirkstoff so bunt sein kann wie die ganze Chose selbst.

    Und weiterhin meine Meinung: man sollte gerade solche Medikamente wie die gegen ADHS länger ausprobieren, sofern sich nicht gravierende und bedrohliche Nebenwirkungen einstellen. Es spielen so viele Dinge mit rein, die man sehr schnell der einzelnen Tablette anlastet. Tagesform, Schlafmangel, Menstruationsphase, Tagesgeschäft/Tageserlebnisse, Flüssigkeitsmangel, zu wenig gegessen und so weiter.

    Ich wünsch dir jedenfalls, dass du dich morgen besser fühlst und langfristig Erfolg damit hast.

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    So kurzes Update hab jetzt mim Artzt geredet. Und das Stratera wird abgesetzt. Muss anmerken das es mir dennoch in der Klinik sehr holfen hatt runterzukommen und mich zu stabilisieren. Aber mit dem Antrieb und die Konzentration komme ich einfach nicht weiter. Außerdem hatt es mich von der Stimmung von der Skala 1-10 auf 5 gehalten. Hab mich irgendwie Gefühlsttot gefühlt.

    Habe heute 60mg und 10mg Medikinet Adult wirkt Und es war ein Aha Erlebnis.

    ICh höre auf einmal viel mehr. Ich kann Gesprächen
    besser folgen. Die Konzentration ist wesentlich besser. Auf der Arbeit habe ich viel mehr Antrieb.
    Und die Stimmung ist viel Besser.


    Aber es mit Strattera zu versuchen war eine Erfahrung wert. Vor allem in meiner Depressionsphase hatt es mir sehr geholfen.

    Ich hoffe das es jetzt bei mir weiter Bergaufgeht.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    @ aikon

    Hast du vor Strattera schon mal MPH genommen oder fängst du jetzt mit MPH ganz neu an?

    Was mich interessiert ist was wäre wenn Strattera + MPH besser wirkt als MPH allein und Strattera allein?
    Bei mir war Strattera allein auch nichts. Aber womöglich wäre Strattera + MPH ja nen Versuch wert. Ich weiß aber nicht
    ob die KK da mitmachen muss, oder ob man nur Anspruch auf 1 ADS Mittel hat.

  7. #7
    cocolores

    Gast

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    Es gibt viele, die MPH unretardiert mit Ritalin adult oder Medikinet kombinieren; ich wüsste nicht, was dagegen spräche, auch zwei verschiedene Wirkstoffe zu kombinieren, wenn das im Zusammenspiel die Bandbreite an Symptomen besser abdeckt. MPH Hexal bezieht man ja ohnehin auf Privatrezept. Ich würde meinen Arzt mal fragen, wie er das sieht.

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    Ich nehme seit meiner Grundschulzeit Medikinet. Hab dann ein Jahr Pause gemacht. Siehe Beitrag:
    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...-stratera.html

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    xonk schreibt:
    Aber womöglich wäre Strattera + MPH ja nen Versuch wert. Ich weiß aber nicht
    ob die KK da mitmachen muss, oder ob man nur Anspruch auf 1 ADS Mittel hat.
    Die Kasse bezahlt beides zusammen.

  10. #10
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect.

    hallo, wie ist es denn bei dir weiter gegengen?

    ich denke auch, dass mit 10mg ritalin das ganze erträglich ist, aber ich weiß irgendwie gar nicht, wo ich das strattera ansetzen soll, also wie herraus finden, wann man davon wieviel nehmen kann, oder soll.

    derzeit 35 strattera und 30mg, 10mg ritalin adult

    eines habe ich aber herrausgefunden, bei mir wikt ritalin adult definitiv 8 stunden, und nach 4 hat es ein wirkabfall, hat ewig gedauert das herraus zu finden.

    überlege derzeit, ob ich das strattera 2 mal am tag nehme um das müdigkeitsloch am nachmittag zu überwinden.
    jetzt gerade geht es berg auf. und ich merke, dass ich endlich wieder etwas machen kann, als gegen die müdigkeit ankämpfen, naja ein bisschen, heute morgen wollte ich es mal mit weniger ritalin versuchen, das war aber auch eher nicht so toll, also steigerte ich alle paar stunden, bis 30mg in 10er schritten, war auch doof, denke es war einfach zu viel. ist ja nicht additiv, wie einfach 30mg nehmen.

    morgen versuche ich mal 30mg ra wieder, denn 40mg ra waren auch zu viel. und probiere eben dann strattera 25-10 und ritalin adult 30-10, hoffe das bringt was. ich habe leider immer den aufgabendruck im nacken und bin deswegen etwas traurig, wenn es so tage und stunden gibt, an denen ich zu fertig bin für irgendwas, sei es aufstehen.

    mit den 30mg ra und den 35mg strat konnte ich klasse lesen in den letzen beiden tagen, merkte ich beim nachhilfe geben aber das ich vermehrt flüchtigkeitsfehler mache und benebelt wirke,
    eher stockend im denken, ist voll seltsam.

    werde morgen beim arzt mal fragen, ob es bei beginn der dosissteigerung gleich hoch fährt, oder ob es brauckt, damit man irgendwie die über, bzw uner dosis erkennen kann.

    lg danke für jede hilfe und rat, ich will endlich gut eingestellt sein und mit dem lesen das finde ich so lasse, dass ich echt hoffnung hege.
    Geändert von zeta (22.11.2015 um 18:17 Uhr)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Umstellung auf Stratera
    Von AiKON im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 10:56
  2. MPH / Koffein / Stratera Dopamin / Noradrenalin Verteilung
    Von faithseeker im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 22:02
  3. extreme Müdigkeit über mehrere Tage - Nebenwirkung von Trimipramin?
    Von chaprincess im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 12:44
  4. Wechselwirkung Medikinet Adult 20 mg + Sertralin 100mg & Clexane 80mg?
    Von Kuchenkrümel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:13
  5. extreme Müdigkeit - Venlafaxin
    Von Nordmann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 15:30

Stichworte

Thema: Stratera 80mg auf 100mg Extreme Müdigkeit ect. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum